Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es scheint, dass Google daran arbeitet, die maximale Belegung für Google Duo zu erhöhen .

Angesichts der derzeit steigenden Nachfrage nach Videoanruf-Apps treten alle an, um mit Zoom- und Microsoft-Teams zu konkurrieren. Google ist nicht anders.

Das Unternehmen hat das Gruppenmitgliedschaftslimit erst kürzlich erweitert, aber jetzt wird es möglicherweise erneut durchgeführt. Google hat Android Police mitgeteilt, dass an der Aktualisierung von Google Duo gearbeitet wird, um 32 Personen bei Anrufen zu unterstützen. Wann dies geschehen wird, ist derzeit jedoch nicht klar.

Google hat kürzlich Google Meet - seinen geschäftsorientierteren virtuellen Besprechungsdienst - für bis zu 250 Personen geöffnet. Diese bevorstehende Änderung für Google Duo macht es jedoch auch für den durchschnittlichen Nutzer zugänglicher und nützlicher.

Google Duo ist eine viel persönlichere Erfahrung, die dazu dient, Freunde und Familien in Kontakt zu halten. Funktionen wie die Möglichkeit, Notizen mit Text und Kritzeleien zu senden, Augmented-Reality-Effekte und die Möglichkeit, Fotos zusammen zu machen, machen Duo fröhlicher.

Für diejenigen, die ihre Lieben vermissen, hat Duo auch einen Familienmodus, der lustige Effekte, Masken und ein UI-Design enthält, das verhindert, dass Sie den Anruf versehentlich beenden.

Schreiben von Adrian Willings.