Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google überarbeitet die Art und Weise, wie Sie Fotos über den Google Fotos- Dienst freigeben können. Grundsätzlich wird eine Funktion für private Nachrichten eingeführt.

Seit dem Start im Jahr 2015 können Sie mit Google einzelne Fotos über Google Fotos freigeben, indem Sie ein Album für ein einzelnes Foto erstellen und den Link freigeben. Google Fotos hatte auch andere Freigabeoptionen über Live-Alben, freigegebene Bibliotheken und freigegebene Alben, die das Freigeben zahlreicher Fotos vereinfachen. Wenn Sie jetzt ein Foto oder Video freigeben, sehen Sie die Option, es einem privaten Gespräch in der App hinzuzufügen.

Google sagte, dass Sie Fotos und sogar Kommentare in der Konversation mögen und Fotos oder Videos in jedem Chat in einer Galerie speichern können, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen. Folgendes müssen Sie wissen.

Google

So chatten Sie in Google Fotos

Laut Google können Ihre Freunde oder Angehörigen, solange sie über Google Fotos verfügen, von Ihnen gesendete Nachrichten öffnen und die von Ihnen angehängten Fotos und Videos anzeigen. Im eigentlichen Gespräch können Sie sowohl mit dem Chatten beginnen als auch auf die Fotos mit Likes usw. reagieren.

  1. Klicken Sie auf ein Foto oder Video in Ihrer Google Fotos-Bibliothek.
  2. Wählen Sie die Freigabeoption für das Foto. Bestehende Chats sollten angezeigt werden.
  3. Wählen Sie einen Kontakt oder eine Gruppe von Kontakten für die Nachricht aus.
  4. Fügen Sie im Nachrichtenbereich Ihre Nachricht hinzu.
  5. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie Senden.

Diese Funktion soll nicht "die bereits verwendeten Chat-Apps ersetzen", sagte Google, sondern soll Ihre Google Fotos-Erfahrung verbessern.

Google

Wann wird dies verfügbar sein?

Google führt diese Funktion Anfang Dezember 2019 schrittweise ein. Sie sollte allen Nutzern auf Android, iOS und im Internet zur Verfügung stehen.

Google

Also, ist es das? Was ist der Punkt?

Die Share-Chat-Funktion ist nicht allzu kompliziert: Sie können einen Gruppenchat mit einer beliebigen Anzahl von Personen starten und alle Beiträge mögen, kommentieren und mehr teilen. Wir vermuten jedoch, dass Google die Funktion im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Denken Sie nur darüber nach. Google Fotos hat über eine Milliarde Nutzer. Es ist ein riesiges Produkt und es gibt keinen Grund, warum es sich nicht in eine Chat-App wie Facebook Messenger oder sogar eine App zum Teilen von Fotos wie Instagram verwandeln kann.

Schreiben von Maggie Tillman.