Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Man könnte meinen, große Technologieunternehmen würden inzwischen erfahren, dass viele Verbraucher es nicht mögen, wenn ihre Daten ohne ihre ausdrückliche Zustimmung gesammelt werden. Oder vielleicht ist es ihnen einfach egal. Man muss sich fragen, dass nach dem Lesen des Berichts des Wall Street Journal über Googles jüngstes Projekt zur Erfassung von Massendaten.

Was ist los?

Berichten zufolge sammelt Google im Geheimen Millionen von Patientenakten aus 21 US-Bundesstaaten über das Projekt Project Nightingale. Es hat sich mit Ascension, einem katholischen Gesundheitssystem, zusammengetan, um diese Daten zu sammeln und eine AI- und ML-basierte Software zu entwickeln, die die individuelle Patientenversorgung personalisiert, so das Wall Street Journal. Weder Ärzte noch Patienten wurden auf diese Praxis aufmerksam gemacht.

Warum sammelt Google Gesundheitsdaten?

Berichten zufolge sammelt Google die Laborergebnisse, Diagnosen, Krankenhausaufzeichnungen und weitere Kategorien von Ascension, die einer vollständigen Krankengeschichte entsprechen, einschließlich vollständiger Patientennamen und Geburtsdaten. Laut Forbes lädt Ascension diese Daten auf die Cloud-Server von Google hoch. Im Gegenzug verwenden Gesundheitsdienstleister von Ascension ein Tool namens Patientensuche, um Patienteninformationen wie bekannte medizinische Probleme, Testergebnisse und Medikamente zu finden.

Ist das legal?

Es ist schwer zu sagen. In einer heute von Ascension veröffentlichten Pressemitteilung wurde die Partnerschaft mit Google offiziell angekündigt. Alle Arbeiten im Zusammenhang mit der "Zusammenarbeit mit Google sind HIPAA-konform" und "untermauert durch solide Bemühungen um Datensicherheit und -schutz sowie die Einhaltung der strengen Anforderungen von Ascension für die Datenverarbeitung". . Es wurde nicht anerkannt, ob Patientendaten ohne deren Zustimmung von Google gesammelt und verwendet wurden.

Holen Sie sich das großartige Ivacy VPN für weniger Geld mit diesem fantastischen Weihnachtsangebot

Pocket-lint hat sowohl Google als auch Ascension um einen Kommentar gebeten. Wir werden diesen Beitrag mit ihren Antworten aktualisieren, wenn wir etwas hören.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 11 November 2019.