Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google Fit ist eine ziemlich einfache App zum Verfolgen von Gesundheit und Fitness, aber das neueste Update macht sie viel überzeugender und nützlicher.

Google Fit soll Googles Antwort auf Apples Gesundheits-App sein. Es kann automatisch Aktivitäten wie Gehen, Radfahren und Laufen verfolgen und Ihre Fitness- und Gewichtsverlustziele verfolgen. Die Google Fit-App kann kostenlos im Google Play Store und im Apple Store heruntergeladen werden. Es ist auch auf WearOS-Uhren vorinstalliert und kann über die Google-Website aufgerufen werden.

Mit dem neuesten Update können Sie jetzt ein dunkles Thema aktivieren, das laut Google Ihnen helfen soll, "zur richtigen Zeit zu entspannen und besser zu schlafen", da es "schonender für die Augen" ist. Dies kann auch dazu beitragen, die Batterielebensdauer zu verlängern. Sie können es in Ihren Einstellungen einschalten. Eine weitere neue Funktion im Fit-Update, das jetzt für mobile Benutzer verfügbar ist, ist die Schlafverfolgung.

  • Funktionsweise der Notfall-Text-to-Speech-Funktion von Google auf Pixel-Telefonen

Insbesondere können Sie jetzt Ihre Schlafmuster nachts verfolgen, indem Sie Ihre Lieblingsschlaf-App mit Google Fit verbinden. Daraufhin werden Diagramme angezeigt, in denen alle Ihre Schlafmuster im Zeitverlauf angezeigt werden. Laut Google können Sie Ihren Schlafverlauf auch über das Journal hinzufügen, bearbeiten oder darauf zugreifen.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Schließlich bringt Google Kartenrouten für Workouts in die iPhone-App, die aktiv in einer WearOS-Smartwatch, Apple Watch oder anderen verbundenen Apps verfolgt werden. Alle diese Funktionen sollten bis Mitte August 2019 verfügbar sein.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 2 August 2019.