Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google stellt auf der Google I / O 2018 eine Reihe neuer Funktionen vor, darunter, dass Ihre Kinder lernen, das Zauberwort zu verwenden.

Ein neuer Pretty Please-Modus für Google Assistant stellt sicher, dass alle in Ihrem Haushalt "Bitte" und "Danke" sagen. Wenn aktiviert, reagiert es positiv, wenn Sie einen dieser Sätze sagen. Pretty Please kann für bestimmte Mitglieder Ihres Haushalts aktiviert werden, damit Sie Ihre Kinder dazu ermutigen können, höflich zu sein, oder Sie können Ihrem Ehepartner einfach einen Streich spielen, wenn er ohne seine Manieren einen Timer für das Abendessen einstellt.

Die Funktion erfordert jedoch, dass jeder in Ihrem Haus eine erkennbare Stimme hat, um zu identifizieren, wen er mit seiner Lektion in Manieren ansprechen soll. Es wird diesen Sommer für alle intelligenten Lautsprecher von Google, wie z. B. Google Home, sowie für Lautsprecher von Drittanbietern eingeführt. Google sagte, dass Pretty Please eine "Option für Familien" ist und dass Family Link erforderlich ist, um zu funktionieren. Weitere Informationen zu Family Link finden Sie hier .


In Google I / O erfahren wir, was das Unternehmen für das nächste Jahr geplant hat. Google nutzt das Ereignis, um die Entwicklergemeinde mit der neuen Hardware, die es entwickelt, und der gesamten Software oder Updates, die es für Produkte bereitstellen möchte, auf den neuesten Stand zu bringen. Dies gibt Entwicklern die Möglichkeit, ihre eigenen Apps, Dienste, Integrationen und Einbindungen vorzubereiten, bevor Google seine Produkte herausbringt. Verbraucher schauen aber auch gerne zu.

Die diesjährige Keynote beginnt am 8. Mai um 10 Uhr PST (13 Uhr EST / 18 Uhr BST). Sie können sich hier den offiziellen Live-Stream ansehen oder alles darüber lesen, was Google während der Show offiziell angekündigt oder vorgeführt hat . Weitere Informationen zu den Aktivitäten von Google in letzter Zeit finden Sie unten:

Schreiben von Elyse Betters.