Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google benennt Files Go um, seine Datei-App für Android-Telefone mit begrenztem Speicherplatz. Es heißt jetzt "Dateien von Google" und wurde leicht überarbeitet.

Das Hauptaugenmerk der App liegt darauf, Speicherplatz auf Ihrem Telefon freizugeben. Sie empfiehlt auf intelligente Weise, Apps, Spam und doppelte Dateien zu entfernen, damit Ihr Telefon auf Zehenspitzen bleibt. Es kann aber auch dazu beitragen, Ihr Gerät organisiert zu halten, und es dient gleichzeitig als Dateiübertragungsdienst, für den kein Internet erforderlich ist.

Folgendes müssen Sie über Google-Dateien wissen:

Google

Was ist Google Files?

Files ist die neueste App von Google. Es ist kostenlos zu verwenden, leichtgewichtig (nimmt nur 10 MB Speicherplatz ein) und bietet drei Hauptfunktionen: Bereinigen von Junk-Dateien und Cache, um den Telefonspeicher und die Leistung zu steigern; Durchsuchen Sie Ihren Speicher und finden Sie alles mit ein paar Fingertipps. Senden Sie Bilder, teilen Sie Videos und übertragen Sie große Dateien mit hoher Geschwindigkeit (bis zu 480 Mbit / s über ein verschlüsseltes direktes Wi-Fi-Netzwerk).

1/5Google

Wie funktioniert Google Files?

Lade App herunter

Sie können es jetzt im Play Store herunterladen .

Reinigen

Nach dem Starten von Dateien werden Sie zu einem Hauptbildschirm mit drei Registerkarten weitergeleitet: Bereinigen, Durchsuchen und Freigeben. Unter Reinigen können Sie mit nur wenigen Fingertipps Speicherplatz freigeben. Löschen Sie alte Fotos und Memes aus Chat-Apps, entfernen Sie doppelte Dateien, löschen Sie nicht verwendete Apps, leeren Sie Ihren Cache und vieles mehr. Sie erhalten sogar eine Aufforderung zum Entfernen von Junk- oder temporären Dateien sowie hilfreiche Vorschläge zu Dateien, die gelöscht werden sollen, bevor Ihnen der Speicherplatz ausgeht.

Mit Verwenden können Sie auch Dateien verwenden, um festzustellen, wie viel freier Speicherplatz auf Ihrem Telefon (und der SD-Karte, falls vorhanden) vorhanden ist.

Durchsuche

Wenn Sie die Registerkarte Durchsuchen auswählen, die sich unten in der Datei-App befindet, werden Sie zu einem Bildschirm weitergeleitet, auf dem Sie Dateien auf Ihrem Gerät nach Typ suchen können, z. B. Downloads, empfangene Dateien, Bilder, Videos, Audio und Dokumente. Suchen Sie einfach nach Ihren Dateien oder navigieren Sie durch Kategorien und Filter zu ihnen. Von dort aus können Sie Dateien verwalten, unabhängig davon, ob Sie sie anzeigen, löschen, verschieben, umbenennen oder freigeben möchten.

Wenn Sie eine Datei für immer behalten möchten, wählen Sie sie im Menü "Dateien" aus und sichern Sie sie in Google Drive oder einer anderen Cloud-Speicher-App.

Aktie

Am unteren Rand der Dateien sehen Sie eine weitere Registerkarte mit dem Namen "Teilen". Damit können Sie Ihre Bilder, Videos, Dokumente oder Apps mit einer Geschwindigkeit von bis zu 480 Mbit / s mit anderen in der Nähe teilen. Es funktioniert auch ohne Internet. Koppeln Sie einfach Ihr Telefon mit jemandem in der Nähe, der über Dateien verfügt. Die App verwendet Bluetooth, um eine verschlüsselte und direkte schnelle Wi-Fi-Verbindung einzurichten (sie ist mit WPA2-Verschlüsselung gesichert).

Wenn Ihnen der Speicherplatz auf Ihrem Telefon ausgeht, können Sie mit Files große Dateien oder Videos auf Ihre SD-Karte übertragen, sofern Sie eine haben.

Google

Benötigen Sie Google Files?

Google hat sich darauf konzentriert, schlankere, weniger datenhungrige Apps bereitzustellen, die auf allen Arten von Hardware funktionieren, einschließlich billigerer Geräte mit viel weniger Speicher, die in Schwellenländern beliebt sind. Mit Files können Besitzer von Android-Geräten ihren Telefonspeicher maximieren. Wenn Sie sich ständig Sorgen um den Speicherplatz machen, sind Dateien möglicherweise die perfekte Lösung für Sie.

Schreiben von Maggie Tillman.