Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google Lens ist eine KI-basierte Technologie, die Ihre Smartphone-Kamera und tiefgreifendes maschinelles Lernen verwendet, um nicht nur ein Objekt vor dem Kameraobjektiv zu erkennen, sondern dies auch zu verstehen und Aktionen wie Scannen, Übersetzen, Einkaufen und mehr anzubieten.

Google Lens war eine der größten Ankündigungen von Google im Jahr 2017, aber es war eine exklusive Funktion von Google Pixel, als dieses Telefon gestartet wurde. Seitdem ist Google Lens für die meisten Android-Geräte verfügbar. Wenn Sie es nicht haben, können Sie die App bei Google Play herunterladen .

Was ist Google Lens?

Mit Google Lens können Sie Ihr Telefon auf etwas wie eine bestimmte Blume richten und dann Google Assistant fragen, auf welches Objekt Sie zeigen. Sie erhalten nicht nur die Antwort, sondern erhalten auch Vorschläge basierend auf dem Objekt, wie z. B. Floristen in der Nähe, im Fall einer Blume.

Weitere Beispiele für die Möglichkeiten von Google Lens sind das Aufnehmen eines Bilds des SSID-Aufklebers auf der Rückseite eines WLAN-Routers. Anschließend stellt Ihr Telefon automatisch eine Verbindung zum WLAN-Netzwerk her, ohne dass Sie etwas anderes tun müssen. Ja, nicht mehr unter den Schrank kriechen, um das Passwort vorzulesen, während Sie es in Ihr Telefon eingeben. Mit Google Lens können Sie jetzt buchstäblich zeigen und schießen.

Pocket-lint

Google Lens erkennt auch Restaurants, Clubs, Cafés und Bars und zeigt Ihnen ein Popup-Fenster mit Bewertungen, Adressdetails und Öffnungszeiten. Es ist die Fähigkeit, Alltagsgegenstände zu erkennen, die beeindruckt. Es erkennt eine Hand und schlägt die Daumen hoch, Emoji, was ein bisschen Spaß macht, aber zeigt auf ein Getränk, und es versucht herauszufinden, was es ist.

Wir haben diese Funktionalität mit einem Glas Weißwein getestet. Es schlug uns keinen Weißwein vor, aber es schlug eine ganze Reihe anderer alkoholischer Getränke vor, sodass Sie dann durchklopfen konnten, um zu sehen, was sie sind, wie man sie herstellt und so weiter. Das zeigt, dass Lens zwar schnell und clever ist, aber nicht immer genau.

Was kann Google Lens tun?

Neben den oben beschriebenen Szenarien bietet Google Lens die folgenden Funktionen:

  • Übersetzen: Sie können Ihr Telefon auf Text richten und mit dem Plug-In von Google Translate Text live vor Ihren Augen übersetzen. Magie.
  • Intelligente Textauswahl: Sie können die Kamera Ihres Telefons auf Text richten, diesen Text in Google Lens markieren und zur Verwendung auf Ihrem Telefon kopieren. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie zeigen Ihr Telefon auf ein WLAN-Passwort und können es kopieren / in einen WLAN-Anmeldebildschirm einfügen.
  • Intelligente Textsuche : Wenn Sie Text in Google Lens markieren, können Sie diesen Text auch mit Google Assistant durchsuchen. Dies ist praktisch, wenn Sie beispielsweise eine Wortdefinition nachschlagen müssen.
  • Einkaufen : Wenn Sie beim Einkaufen ein Kleid sehen, das Ihnen gefällt, kann Google Lens dieses Kleidungsstück und ähnliche Kleidungsstücke identifizieren. Dies funktioniert für die Haushaltsdekoration und mehr auch über relevante Bewertungen und Einkaufsoptionen.
  • Um Sie herum suchen : Wenn Sie Ihre Kamera um sich herum richten, erkennt und identifiziert Google Lens Ihre Umgebung. Für uns bedeutete dies, die Arten von Pflanzen, Rassen von Haustierkatzen zu identifizieren und die Bewertungen von DVDs von unserem Unterhaltungsstand hervorzuheben.

Wie funktioniert Google Lens?

Google Lens App

Google hat eine eigenständige App auf Android für Google Lens, wenn Sie direkt in die Funktionen einsteigen möchten. Sie können über eine ganze Reihe anderer Methoden auf Google Lens zugreifen, wie unten beschrieben.

Google

Die Erfahrung ist ähnlich, je nachdem, welchen Ansatz Sie wählen. Durch Tippen auf das Objektivsymbol in Google Assistant gelangen Sie zu derselben Ansicht, die Sie direkt in der Objektiv-App erhalten.

Google-Assistent

In Google Assistant wird in der unteren rechten Ecke ein Google Lens-Symbol angezeigt. Sie können darauf tippen und Ihre Smartphone-Kamera beispielsweise auf Showzeiten außerhalb eines Kinos oder der Informationstafel eines Veranstaltungsortes richten.

Pocket-lint

Anschließend werden Ihnen im Sucher eine Reihe von Vorschlägen angezeigt, z. B. einige Songs des Künstlers, die von der Informationstafel aufgenommen wurden, Tickets für die Veranstaltung über TicketMaster erhalten oder die Veranstaltung Ihrem Kalender hinzufügen. Die Verwendung von Lens zum Abrufen von Informationen, ohne sie aufschreiben zu müssen, ist praktisch. Sie können beispielsweise Nummern anrufen, ohne sich diese merken oder manuell eingeben zu müssen.

Google Fotos

In Google Fotos kann Google Lens beispielsweise Gebäude oder Sehenswürdigkeiten identifizieren und den Nutzern Wegbeschreibungen und Öffnungszeiten für diese anzeigen. Es wird auch in der Lage sein, Informationen über ein berühmtes Kunstwerk zu präsentieren. Vielleicht löst es die Debatte darüber, ob die Mona Lisa lächelt oder nicht.

Pocket-lint

Wenn Sie Ihre Bilder in Google Fotos durchsuchen, wird unten im Fenster das Google Lens-Symbol angezeigt. Wenn Sie auf das Symbol tippen, werden die Scanpunkte auf Ihrem Bild angezeigt, und Google liefert Vorschläge.

Kamera App

Bei einigen Android-Handys, einschließlich Pixel 4 und anderen, wurde Google Lens direkt zur Geräte-eigenen Kamera-App hinzugefügt. Es befindet sich möglicherweise im Abschnitt "Mehr", unterscheidet sich jedoch je nach Hersteller und Benutzeroberfläche.

Welche Geräte bieten Google Lens an?

Wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, können Sie auf die App zugreifen. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, z. B. die von Google Services verbotenen Telefone wie das Huawei Mate 30 Pro. Es lohnt sich also , bei Google Play nachzuschauen, ob Sie sie erhalten können.

Was kommt als nächstes für Google Lens?

Angesichts der Tatsache, dass Google Lens den neuesten Stand der Kameratechnologie und deren Implementierung durch Google darstellt, stehen ständig kleine Updates und Gerüchte über Funktionen für die App am Horizont.

So wurde kürzlich bekannt, dass Google Lens möglicherweise bald einige Lernfunktionen erhält , darunter einen Kameramodus, der Schülern mit mathematischen Problemen helfen kann, wenn sie mit Hausaufgaben zu kämpfen haben. Dies kann anscheinend durch die Möglichkeit verbunden sein, die Lens-App zum Übersetzen geschriebener Wörter zu verwenden, ohne dafür online sein zu müssen. Wir werden ein Auge darauf werfen, ob diese Funktionen live gehen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich im Jahr 2017 veröffentlicht und aktualisiert, um sich ändernden Informationen Rechnung zu tragen

Schreiben von Chris Hall und Britta O'Boyle.