Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die diesjährige I / O-Eröffnungsrede ist fertig und abgestaubt!

Google veranstaltet im Frühjahr eine jährliche Konferenz für Entwickler, um sie über die neuesten Innovationen auf dem Laufenden zu halten und ihnen bei der Aktualisierung ihrer Apps zu helfen. Diese Veranstaltung zeigt aber auch die neuesten Produkte oder Technologien von Google für Verbraucher, häufig einschließlich neuer Hardware. Wenn Sie Google I / O 2019 sehen möchten, um zu sehen, woran Google im kommenden Jahr gearbeitet hat, können Sie Folgendes noch sehen.

Wir haben auch Details darüber aufgenommen, was CEO Sundar Pichai und andere Führungskräfte von Google während der Eröffnungsrede angekündigt haben.

Was ist Google I / O?

Google I / O ist die jährliche Entwicklerkonferenz von Google, auf der häufig neue Softwareupdates und Hardwareprodukte vorgestellt werden. Auf der offiziellen I / O-Webseite von Google finden Sie die Tagesordnung der Konferenz, Sitzungspläne und mehr. Suchen Sie dort nach weiteren Informationen.

Wann ist Google I / O?

Die Konferenz beginnt am 7. Mai und endet am Donnerstag, dem 9. Mai. Die Eröffnungsrede ist der aufregendste Teil, da Google dann die großen Ankündigungen macht. Es findet am ersten Tag statt und die diesjährige Präsentation dauerte fast zwei Stunden.

So sehen Sie Google I / O.

Google hat seine Keynote live gestreamt, und wir haben sie oben eingebettet.

Was ist bei Google I / O passiert?

Google Nachrichten

Google

Story-Timeline

Google startete Google I / O mit einem Update für Google News und sagte, dass die News-Ergebnisse bald eine "Story-Timeline" anzeigen werden. In einem Beispiel auf der Bühne erklärte CEO Sundar Pichai, dass Sie bei der Suche nach der jüngsten viralen Nachricht über das Schwarze Loch sehen werden, wie sie vom ersten Tag an behandelt wurde. Ziel ist es, Ihnen mehr Kontext zu geben und Ihnen visuell zu zeigen, wie sich die Geschichte im Laufe der Zeit entwickelt hat.

Google-Suche

Google

3D-Bilder

Google hat den Suchergebnissen 3D-Bilder hinzugefügt. Diese Bilder sollen Ihnen eine bessere Vorstellung davon geben, wie ein Sneaker persönlich aussehen könnte. Sie können diese 3D-Bilder sogar über Augmented Reality in Ihrer realen Welt platzieren. Google hat gezeigt, wie Sie mit Ihrem Telefon nach einem Weißen Hai suchen und ihn dann in Ihren Suchergebnissen in 3D anzeigen und mit Ihrem Gerät in einem physischen Raum im Maßstab platzieren können.

Google

Podcasts

Google hat bekannt gegeben, dass Sie in Kürze in der Lage sein werden, nach bestimmten Podcasts zu suchen und diese anzuhören - direkt aus den Suchergebnissen!

Google Lens

Google

Restaurantmenüs

Google Lens erhält auch ein Update, damit es unterwegs nützlicher ist. In Kürze können Sie auf ein Restaurantmenü verweisen, um die beliebtesten verfügbaren Gerichte anzuzeigen. Es hebt nicht nur die Gerichte hervor, sondern zeigt sie Ihnen auch mit aggregierten Bewertungsbildern.

Google

Sprachübersetzungen

Google Lens ist auch direkt über die Google-Suchleiste auf Android-Handys verfügbar. In einer Demo zeigte Google, wie Sie darauf zugreifen können, um ein Bild von einem Schild aufzunehmen und eine Echtzeitübersetzung in einer anderen Sprache zu erhalten. Es unterstützt beim Start über ein Dutzend Sprachen.

Google Duplex

Google

Duplex kommt ins Web

Google Duplex wird in Kürze Dinge für Sie im Internet erledigen, von der Buchung von Mietwagen bis zum Erhalt von Kinokarten. Fragen Sie einfach Google, und es wird das Formular ausfüllen und alles tun. Google sagte, es werde später in diesem Jahr weitere Details über Duplex im Internet veröffentlichen.

Google-Assistent

Google

Blitzschnell

Google Assistant erhält ein Update, sodass weniger Daten für die Verarbeitung von Sprachbefehlen benötigt werden - und es wurde auf das Gerät anstatt in die Cloud verschoben. Dies bedeutet, dass Google eine Assistentenerfahrung mit viel geringerer Latenz anbieten kann. Sie können auch eine Reihe von Aktionen nahtlos, unverzüglich und ohne jedes Mal "OK Google" sagen.

Google gab eine Demo heraus, die eine Sammlung sprachgesteuerter Ereignisse zeigte - Öffnen einer Reihe von Apps, Abrufen von Informationen, alles sofort im Rahmen eines Gesprächs. Der beste Teil ist die Integration zwischen Apps. Dies bedeutet, dass Sie beispielsweise eine Nachricht per Spracheingabe beantworten, senden, Fotos öffnen, suchen, ein neues Bild auswählen und dieses an die Person senden können, an die Sie Nachrichten senden.

Google

Fahrmodus

Google Assistant erhält auch einen Fahrmodus und wird später in diesem Jahr wieder auf jedes Telefon mit Google Assistant übertragen.

Android Q.

Google

Projekt Mainline

Die nächste Version von Android wird Sicherheitsupdates über den Google Play Store an Android-Telefone verteilen, damit diese schneller auf Geräte übertragen werden. Google sagte, dass diese Initiative Project Mainline heißt und Teil von Android Q sein wird.

Google

Privatsphäre und Sicherheit

Derzeit finden Sie alle Ihre Datenschutzeinstellungen in Ihrem Konto. Google hat jedoch angekündigt, dass es in Kürze über Ihr Profil leichter zugänglich sein wird. Insgesamt gibt es in Android Q 50 verschiedene Sicherheits- und Datenschutzänderungen. Der Abschnitt Datenschutz in den Einstellungen ist jetzt nicht nur vorne und in der Mitte, sondern zeigt auch drei übersichtliche Menüs an - Aktivitätssteuerung, Standortverlauf und Anzeigeneinstellungen - einschließlich Einstellungen schaltet um.

Google

Inkognito-Modus

Google sagte auch, dass der Inkognito-Modus für die Google Maps- und YouTube-Apps verfügbar ist!

Google

Barrierefreiheit

Google erweitert Android Q: Live Caption um neue Eingabehilfen, die Live-Untertitel für alle Videos auf dem Gerät bieten. Live Relay, mit dem Menschen mit Sprachbehinderungen über Google Assistant Anrufe tätigen und annehmen können; und Project Euphonia, das von Googles KI-Abteilung stammt und in erster Linie Menschen mit Sprachbehinderungen helfen soll, schneller und einfacher zu kommunizieren.

Google

Dunkler Modus

Android Q erhält einen systemweiten Dunkelmodus!

Google

Digitales Wohlbefinden

Das digitale Wohlbefinden wird mit einer Funktion namens Fokusmodus aktualisiert. Apps wie YouTube werden vorübergehend angehalten, damit Sie konzentriert bleiben können. Google fügt Digital Wellbeing weitere Kindersicherungen hinzu. Sie können tägliche Bildschirmlimits festlegen und sehen, welche Apps heruntergeladen wurden.

Google

Beta 3

Schließlich kündigte Google an, dass Android Q Beta 3 jetzt für 21 Geräte verfügbar ist.

Nest Hub max

Google

Google hat angekündigt, die Marken Nest und Google Home miteinander zu kombinieren und im Rahmen dieser Bemühungen den Nest Hub Max einzuführen. Es ist wie bei der Amazon Echo Show. Es verfügt über ein 10-Zoll-Display, eine vollständige Nest-Kamera und ein 2.1-Lautsprechersystem. Es wird 229 US-Dollar kosten, wenn es später in diesem Jahr auf den Markt kommt.

  • Google Nest Hub Max integriert eine Nest-Kamera in eine einmalige Amazon Echo Show

Pixel 3a und 3a XL

Google

Zu guter Letzt hat Google günstigere Pixel-Handys eingeführt. Sie heißen Pixel 3a und 3a XL und beginnen bei 399 US-Dollar.

  • Google Pixel 3a und Pixel 3a XL offiziell: Billiger Pixel Magie
Schreiben von Maggie Tillman.