Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Wir alle waren schon einmal in einer Situation, in der das Blockieren einer Person die beste Lösung war. Im Laufe der Jahre hat sich Facebook so sehr verändert, dass es schwierig sein kann, herauszufinden, wie genau man jemanden blockiert. Was auch immer der Grund dafür sein mag, es ist eigentlich immer noch ziemlich einfach, einen anderen Facebook-Nutzer zu blockieren. Hier erfährst du, wie das geht, was passiert, nachdem du jemanden blockiert hast, und alles, was du sonst noch wissen musst.

Wie man jemanden auf Facebook blockiert

Desktop-Nutzer

Melde dich bei Facebook im Internet an und führe dann die folgenden Schritte aus:

  1. Klicke auf dein Profilbild oben rechts auf Facebook.
  2. Wähle Einstellungen & Privatsphäre und gehe dann zu Einstellungen > Privatsphäre.
  3. Klicke im linken Menü auf Blockieren.
  4. Klicke im Abschnitt Nutzer blockieren" auf Zur Blockierliste hinzufügen".
  5. Gib den Namen des Profils ein, das du blockieren möchtest, und klicke dann auf Blockieren.
POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Wenn Sie ein Profil mit der obigen Methode nicht finden können, gehen Sie einfach zu dem Profil, das Sie blockieren möchten. Wählen Sie dort die Option ... rechts neben dem Profil und wählen Sie dann Blockieren.

Mobile Nutzer

Melde dich bei der Facebook-Mobil-App an und führe dann die folgenden Schritte aus:

  1. Suche nach dem Facebook-Profil der betreffenden Person und wähle es aus.
  2. Tippe auf die Option ... neben der Schaltfläche Nachricht.
  3. Tippe in dem sich öffnenden Menü auf Blockieren.

Möchtest du sehen, wen du auf Facebook blockiert hast?

Um eine fortlaufende Liste aller Profile zu sehen, die du blockiert hast, melde dich bei Facebook im Internet an und klicke oben rechts auf dein Profilbild. Wähle Einstellungen & Privatsphäre > Einstellungen > Privatsphäre > Blockieren.
Klicke im Abschnitt Nutzer blockieren" auf Bearbeiten" und dann auf Deine Blockierliste anzeigen", um eine Liste der Profile anzuzeigen, die du auf Facebook blockiert hast. Von hier aus kannst du auch die Blockierung eines Profils aufheben.

Wenn du die Blockierung eines Profils aufhebst, wirst du nicht automatisch wieder mit dieser Person auf Facebook befreundet sein. Wenn du ein Profil blockierst und dann die Blockierung aufhebst, musst du diesem Profil eine neue Freundschaftsanfrage senden.

Was passiert, wenn du jemanden auf Facebook blockierst?

Wenn du eine Person auf Facebook blockierst, kann ihr Profil dich nicht mehr markieren oder Dinge sehen, die du in deiner Timeline postest. Wenn du eine Person blockierst, wird sie auch aus deinem Profil entfernt.

Warum solltest du einen Facebook-Nutzer blockieren?

Wenn du von jemandem belästigt wirst oder dich auf Facebook unwohl fühlst, verwende die Blockierfunktion. Du kannst die Person sofort zum Schweigen bringen und sie daran hindern, auf dein Profil zuzugreifen und dich zu kontaktieren.

Möchtest du mehr wissen?

Facebook hat eine ganze Support-Seite, die dem Entfreunden und Blockieren von Nutzern gewidmet ist, falls du weitere Details benötigst.

Pocket-lint hat auch die folgenden Anleitungen zu Facebook und Messenger:

Bestes VPN 2022: Die 10 besten VPN-Angebote in den USA und Großbritannien

Schreiben von Maggie Tillman.
Abschnitte Facebook Software