Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Mark Zuckerberg setzt auf eine neue Version des Internets. Es heißt Metaverse und der CEO möchte, dass Facebook an der Spitze dieser Technologie steht. Tatsächlich stellt er sich eine Zukunft vor, in der Sie sich nicht nur in die Produkte seines Unternehmens einloggen; Sie werden darin leben, arbeiten und abhängen.

Pocket-lintWas ist Facebook-Metaverse? Die nächste Generation des Internets erklärt Foto 3

Was ist Facebook-Metaverse?

Der CEO von Facebook stellte der Wall Street ein Konzept vor, das als Metaverse bekannt ist, während einer Telefonkonferenz mit Investoren zum zweiten Quartal 2021 am 28. Juli 2021. Er nannte es „die nächste Generation des Internets und das nächste Kapitel von uns als Unternehmen“. Es ist eine massive Neuinterpretation des sozialen Netzwerks, die enorme jährliche Investitionen erfordert. Tatsächlich gibt Facebook "Milliarden" dafür aus, in der Hoffnung, irgendwann Geld zu verdienen, wenn es erfolgreich ist.

„Ich gehe davon aus, dass die Leute uns in den kommenden Jahren nicht mehr in erster Linie als Social-Media-Unternehmen sehen, hin zu einem Metaverse-Unternehmen“, sagte Zuckerberg bei dem Anruf. „In vielerlei Hinsicht ist das Metaverse der ultimative Ausdruck der sozialen Technologie.“ . Er fügte hinzu: "Es ist die Zukunft, auf die wir hinarbeiten. Eine virtuelle Umgebung, in der Sie mit Menschen in einem digitalen Raum präsent sein können. Ein verkörpertes Internet, in dem Sie sich befinden."

In einer vagen Hochsprache beschrieb Zuckerberg das Metaverse im Wesentlichen als eine immersive virtuelle Welt, ähnlich wie heute die virtuelle Realität, aber eine, in der Menschen Zeit miteinander verbringen und Erfahrungen austauschen. Er erwähnte das Metaverse einige Tage vor dem Anruf zum ersten Mal und erwähnte Pläne, ein Team für die Entwicklung einzustellen. Jetzt beschreibt er es jedoch als die Zukunft und etwas, von dem er schon vor Facebook "träumt", es zu bauen.

Während der Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des zweiten Quartals erwähnten Facebook-Führungskräfte "Metaverse" mehr als ein Dutzend Mal - obwohl sie es noch nie zuvor erwähnt hatten.

Pocket-lintWas ist Facebook-Metaverse? Die nächste Generation des Internets erklärt Foto 2

Wie wird Facebook Metaverse funktionieren?

Zuckerberg sagte, die entscheidende Eigenschaft des Metaverse sei „dieses Gefühl, dass man wirklich mit einer anderen Person oder an einem anderen Ort da ist“.

Er glaubt, dass das Metaverse von Facebook von allen Geräten und Apps aus zugänglich sein wird und dass Benutzer das Metaverse betreten werden, um Spiele zu spielen, zu arbeiten und Erfahrungen zu erstellen und mit Freunden zu teilen. Sie werden es sogar so verwenden, wie sie das Internet heute nutzen, aber sie werden auch in der Lage sein, "einige Dinge zu tun, die heute im Internet keinen Sinn ergeben, wie zum Beispiel Tanzen". Zuckerberg stellte auch fest, dass das Erstellen von Avataren und digitalen Objekten von zentraler Bedeutung dafür ist, wie sich Benutzer im Metaverse ausdrücken.

BozWas ist Facebook-Metaverse? Die nächste Generation des Internets erklärt Foto 5

Baut nur Facebook das Metaverse?

Die Sache ist die, das Metaverse ist kein neues Konzept, das Facebook erfunden hat. Es ist ein regelmäßiges Thema in der Science-Fiction . Facebook hat erst jetzt damit begonnen, die Terminologie öffentlich zu verwenden und gleichzeitig enthüllt, dass es etwas ist, auf das es mit Oculus und anderen Investitionen in virtuelle und erweiterte Realität hingearbeitet hat.

Wie Zuckerberg während der Telefonkonferenz zum zweiten Quartal von Facebook feststellte, kann kein Unternehmen das Metaverse entwickeln. Für Facebook wird das Metaverse ein neues Ökosystem mit neuen Protokollen, neuen Zahlungssystemen, neuem allem. Das Unternehmen hat daher eine interne Gruppe mit dem Aufbau seiner Version des Metaverse beauftragt, wobei Zuckerberg es als soziales Produkt für Hunderte von Millionen Menschen betrachtet.

Auf die Frage nach der Interoperabilität sagte Zuckerberg, dass diese „virtuelle Umgebung“ auf Geräten und Headsets zugänglich sein wird, nicht nur auf Facebook, und dass alle Unternehmen die Möglichkeit haben werden, Erlebnisse für das Metaverse zu schaffen. Ist das ein Wunschtraum? Möglicherweise. Es gibt nichts, was Konkurrenten davon abhält, ihre eigenen Metaverses zu bauen. Heck, Microsoft , Nvidia und Epic Games haben alle ihre eigenen Iterationen diskutiert.

In einem Facebook-Post gab Andrew Bosworth, der VP of AR/VR bei Facebook, zu, dass das Metaverse hier ist. Er beschrieb es als "eine Sammlung digitaler Welten, jede mit ihrer eigenen Physik, um zu bestimmen, was in ihnen möglich ist". Aber um Facebooks vollständige Vision des Metaverse zu verwirklichen, müsse sein Unternehmen das „Bindegewebe zwischen diesen Räumen“ aufbauen und „die Grenzen der Physik beseitigen“.

Vishal Shas=hWas ist Facebook-Metaverse? Die nächste Generation des Internets erklärt Foto 6

Wer ist in der Metaverse-Gruppe von Facebook?

Die Gruppe von Facebook, die am Metaverse arbeitet, umfasst die folgenden Führungskräfte:

  • Vishal Shah kommt von Instagram und leitet das gesamte Bemühen.
  • Vivek Sharma kommt von Facebook Gaming und wird die Horizon-Teams leiten.
  • Jason Rubin kommt von Oculus und Facebook Gaming und wird das Content-Team leiten.
FacebookWas ist Facebook-Metaverse? Die nächste Generation des Internets erklärt Foto 7

Warum ist das Metaverse für Facebook wichtig?

Zuckerberg hält es für unerlässlich, dass Facebook diese nächste Version des Internets mitgestaltet. Er glaubt, dass es viele erfolgreiche Spieler im Metaverse geben wird, aber er hofft, dass es immer noch die Mission und das Geschäftsmodell von Facebook widerspiegeln wird. „Wir tätigen sicherlich viele der wichtigsten Investitionen, die wir in die grundlegende Technologie tätigen müssen, um die von uns gewünschten Teile liefern zu können“, sagte er.

Beste iPhone Apps 2021: Der ultimative Leitfaden

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 29 Juli 2021.