Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Facebook hat eine Funktion namens "Nachbarschaften" eingeführt, die als Abschnitt innerhalb der Facebook-App konzipiert ist, um Menschen dabei zu helfen, sich mit ihrer lokalen Gemeinschaft zu verbinden, neue Orte in der Nähe zu entdecken und mit Nachbarn in Kontakt zu treten.

Hier erfährst du alles, was du über Facebook-Nachbarschaften wissen musst, einschließlich wo die Funktion verfügbar ist, wie sie funktioniert und was sie bietet.

Was ist Facebook-Nachbarschaften?

Facebook-Nachbarschaften wird von Facebook als "ein einziges Ziel zum Aufbau und zur Stärkung lokaler Gemeinschaften auf Facebook" beschrieben.

Es wurde ein spezieller Bereich innerhalb der Facebook-App geschaffen, der es den Nutzern ermöglicht, mit ihren Nachbarn in Kontakt zu treten, sich in ihren lokalen Gemeinschaften zu engagieren und neue Orte und Empfehlungen innerhalb ihrer Gemeinschaften zu finden.

Die Idee ist, lokale Unternehmen zu unterstützen und gleichzeitig den Menschen die Möglichkeit zu geben, Tipps in lokalen Gruppen auszutauschen und Nachbarn mit gemeinsamen Interessen zu treffen.

Wie funktionieren die Facebook-Umgebungen?

Facebook-Nachbarschaften ist ein spezieller Bereich der Facebook-App. Du kannst also selbst entscheiden, ob du der App beitreten möchtest, wenn sie in deinem Gebiet angeboten wird.

Du musst ein Nachbarschaftsprofil einrichten, das von deinem Facebook-Profil getrennt ist, aber dein Nachbarschaftsprofil enthält deinen Namen, dein Profilbild und dein Titelbild von deinem Facebook-Profil. Es zeigt auch Ihre Nachbarschaft an, die Sie beim Beitritt bestätigen müssen. Du hast auch die Möglichkeit, Nachbarschaften in der Nähe beizutreten, um Beiträge von umliegenden Nachbarn zu sehen.

Du musst über 18 Jahre alt sein, um Facebook-Nachbarschaften beitreten zu können.

Während der Einrichtung kannst du Interessen, deine Lieblingsorte und, wenn du möchtest, eine Biografie hinzufügen, damit die Menschen in deiner Nachbarschaft dich besser kennenlernen können.

FacebookWas ist Facebook Neighborhoods, wo ist es verfügbar und wie funktioniert es? Foto 1

Welche Funktionen haben die Facebook-Umgebungen?

Es gibt eine Reihe von Funktionen, die unter dem Dach von Facebook-Umgebungen angeboten werden.

Verzeichnis der Nachbarschaften

Im Nachbarschaftsverzeichnis findest du Informationen über andere Nachbarn in deiner Nachbarschaft. Ihre Biografien, Lieblingsorte und Interessen werden hier angezeigt, so wie deine in deinem Profil, wenn du sie angegeben hast.

Sie können auch einen Beitrag schreiben, um sich vorzustellen, und Sie können sich an Diskussionen über Beiträge anderer Nachbarn beteiligen und Fragen im speziellen Nachbarschaftsfragen-Feed beantworten.

Nachbarschaftsgruppen erstellen

In Facebook-Nachbarschaften kannst du Nachbarschaftsgruppen erstellen, die auf deinen Interessen basieren, wie z. B. eine Gruppe für Basketballfans, um über das neueste Spiel zu sprechen, oder für Vogelbeobachter, um über Vögel in der Umgebung zu diskutieren.

Es ist auch möglich, dass Administratoren von Facebook-Gruppen ihre Gruppe zu Nachbarschaften hinzufügen, um sie für diejenigen, die in der Nähe wohnen, leichter zu finden.

Eine in Nachbarschaften erstellte Gruppe kann privat, offen, sichtbar oder versteckt sein. Wenn sie privat ist, sehen nur Mitglieder der Gruppe, die der Nachbarschaft beigetreten sind, die Beiträge. Wenn die Gruppe offen ist, kann jeder in der Nachbarschaft oder in benachbarten Nachbarschaften (falls ausgewählt) die Mitglieder der Gruppe und die Beiträge sehen.

Bei sichtbaren Gruppen kann jeder in der Nachbarschaft nach der Gruppe suchen und sie finden. Wenn die Gruppe versteckt ist, können nur Mitglieder die Gruppe finden.

Empfehlungen

Es gibt eine spezielle Empfehlungsfunktion innerhalb der Facebook-Nachbarschaften, die es einfach machen soll, Ratschläge für das beste Kaffee in einer Gegend oder den besten Schlüsseldienst oder Klempner zu finden, zum Beispiel.

Die Funktion ermöglicht es Nachbarn und der lokalen Gemeinschaft, Vorschläge zu machen.

Umfragen zu den Favoriten der Nachbarschaft

Als Erweiterung der Empfehlungsfunktion in Neighborhoods gibt es auch eine Neighborhoods-Favoritenumfrage, die es den Nachbarn ermöglicht, über ihre Lieblingsorte und -geschäfte in einem Gebiet abzustimmen, z. B. Restaurants und Parks.

Nachbarschaftsrichtlinien

Es gibt Nachbarschaftsrichtlinien, die dafür sorgen sollen, dass die Interaktionen zwischen Nachbarn freundlich, inklusiv und relevant bleiben.

In den Nachbarschaften gibt es Moderatoren, die die Nachbarschaftsrichtlinien verwenden, um Beiträge und Kommentare im Nachbarschafts-Feed zu überprüfen. Wenn ein Beitrag oder Kommentar gegen die Richtlinien verstößt, können die Moderatoren Maßnahmen ergreifen, indem sie den Beitrag ausblenden, der dann von Facebook Community Operators überprüft wird.

Wenn der Beitrag gegen die Facebook-Gemeinschaftsstandards verstößt, wird er laut Facebook aus den Nachbarschaften entfernt.

Was muss ich über Facebook-Nachbarschaften und Privatsphäre wissen?

Sobald du den Facebook-Nachbarschaften beigetreten bist, kannst du wählen, ob du nur deiner eigenen Nachbarschaft oder auch Nachbarschaften in der Nähe beitreten möchtest.

Wenn du deiner eigenen Nachbarschaft oder einer Nachbarschaft in der Nähe beitrittst, können die Nachbarn in diesen Nachbarschaften deine Beiträge, dein Nachbarschaftsprofil (einschließlich deines Facebook-Profilbildes, deines Titelbildes und deines Namens) und deine Nachbarschaft sehen.

Wenn du jemanden auf Facebook oder in den Nachbarschaften blockierst, wird dieser nicht darüber informiert. Facebook sagt außerdem, dass jemand, den du blockiert hast und der bei Facebook angemeldet ist, dich nicht im Nachbarschaftsverzeichnis finden kann.

Es ist erwähnenswert, dass Facebook folgendes sagt: "Deine Aktivitäten und Informationen in den Nachbarschaften können verwendet werden, um dein Erlebnis in allen Facebook-Produkten zu personalisieren, einschließlich der Anzeigen, die du möglicherweise siehst. Das bedeutet, dass deine Aktivitäten auf Facebook Einfluss darauf haben können, was du in den Nachbarschaften siehst, und dass deine Aktivitäten in den Nachbarschaften Einfluss darauf haben können, was du an anderer Stelle auf Facebook-Produkten siehst."

Du kannst mehr über die Datenrichtlinie von Facebook hier lesen.

Wo ist Facebook-Nachbarschaften verfügbar?

Facebook Nachbarschaften ist derzeit in Kanada und einigen US-amerikanischen Städten verfügbar, darunter Charlotte, North Carolina, San Diego, Kalifornien, Baton Rouge, Louisiana, und Newark, New Jersey.

Es ist PC Gaming Week in Zusammenarbeit mit Nvidia GeForce RTX

Über das Vereinigte Königreich ist derzeit noch nichts bekannt.

Schreiben von Britta O'Boyle. Bearbeiten von Luke Baker.