Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Facebook hat im Rahmen eines öffentlichen Betatests eine experimentelle Web-App gestartet. Als Hotline bezeichnet, können Benutzer (oder "Hosts") mit einem Publikum sprechen, das Fragen per Text oder Audio stellen kann, wie von TechCrunch gemeldet.

Sie können die Hotline-Website hier besuchen. Die Hotline ist für Benutzer in den USA verfügbar und ermöglicht die Anmeldung über Twitter. Sie verfügt jedoch über eine Warteliste und eine Möglichkeit, sich für die Ausrichtung Ihrer eigenen Show oder Sitzung zu bewerben. Die Hotline hat noch keine mobile App, aber eine iPhone-App ist angeblich in Arbeit.

Die Hotline wird als Q & A-Produkt und eine Mischung aus Clubhouse und Instagram Live beschrieben . Im Gegensatz zum Clubhaus können Gastgeber jedoch Fragen aus der Warteschlange entfernen und sogar Personen aus ihrer Sitzung entfernen. oder entfernen Sie Personen aus ihrer Hotline-Sitzung. In dieser ersten Testphase moderieren Facebook-Mitarbeiter Berichten zufolge Ereignisse und entfernen alle Personen, die gegen die Community-Standards und Nutzungsbedingungen von Facebook verstoßen.

Die experimentelle App-Entwicklungsabteilung von Facebook, das NPE-Team, arbeitet seit mindestens Februar an der Hotline.

Beste iPhone Apps 2021: Der ultimative Leitfaden

Es wurde sogar eine Erklärung veröffentlicht, um zu bestätigen, dass die Hotline jetzt getestet wird. Die Gruppe sagte, es sei "in der Hoffnung zu verstehen, wie interaktive, multimediale Live-Fragen und Antworten Menschen helfen können, von Experten in Bereichen wie beruflichen Fähigkeiten zu lernen, genauso wie es diesen Experten hilft, ihr Geschäft aufzubauen".

Schreiben von Maggie Tillman.