Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Facebook führt eine Feed-Filterleiste ein, mit der Sie Ihren Newsfeed genauer steuern können. Grundsätzlich können Sie Beiträge chronologisch anzeigen - oder nach den neuesten in der Reihenfolge, in der sie veröffentlicht wurden -, indem Sie einfach von ihrem üblichen algorithmischen Feed abweichen.

Technisch gesehen hat das Unternehmen den Benutzern die Möglichkeit geboten, Feeds nach "aktuellsten" zu sortieren, diese jedoch in einem Einstellungsmenü vergraben. Facebook hat im vergangenen Oktober auch eine Favoritenfunktion gestartet, mit der Benutzer bis zu 30 Freunde und Seiten auswählen können, damit Facebook dies tut Zeigen Sie Beiträge von ihnen in einem separaten Feed an. Jetzt stehen Favoriten und Neuheiten vorne und in der Mitte - oben im Newsfeed in separaten Registerkarten.

So funktioniert die Feed-Filterleiste von Facebook

Standardmäßig verwendet der Newsfeed von Facebook einen Prozess namens " Ranking" , um Ihnen Beiträge anzuzeigen, von denen das soziale Netzwerk glaubt, dass sie für Sie relevant sind. Aber Facebook führt jetzt die sogenannte Feed-Filter-Leiste ein. Sie können ganz einfach zwischen drei verschiedenen Newsfeed-Optionen wechseln:

  • Home (oder Top Stories): Facebooks algorithmisch abgestimmter Newsfeed, in dem entschieden wird, welche beliebten Beiträge Ihnen zuerst angezeigt werden.
  • Favoriten: Ein Newsfeed, der Beiträge Ihrer "Lieblings" 30 Freunde und Seiten anzeigt. ( Hier erfahren Sie, wie Sie Favoriten verwalten.)
  • Neueste: Ein chronologischer Newsfeed, in dem die zuletzt von Ihren Freunden und Seiten geteilten Beiträge in der Reihenfolge angezeigt werden, in der sie veröffentlicht wurden.

Die Idee ist, dass Sie mit der Feed-Filterleiste den Inhalt, den alle Ihre Freunde und Seiten für Sie freigeben, besser erkunden können. Um beispielsweise nur die letzten Beiträge anzuzeigen, können Sie Ihren Newsfeed sortieren, um Ihren letzten Feed anzuzeigen. Dies bedeutet, dass Sie die letzten Beiträge der Personen und Seiten sehen, denen Sie folgen, aber zuerst die neuesten Beiträge. Alternativ können Sie Beiträge Ihrer Lieblingsfreunde anzeigen.

Hinweis: Facebook sagte, dass Sie Favoriten jederzeit aktualisieren können. (Gehen Sie vom Pfeil nach unten zu Einstellungen und Datenschutz> Einstellungen für Newsfeeds> Favoriten verwalten. Um einen Favoriten auszuwählen, klicken Sie auf das Sternsymbol neben einem Freund oder einer Seite.)

Wann wird die Feed Filter Bar eingeführt?

Diese Feed-Filterleiste wurde am 31. März 2021 weltweit für die Android-App von Facebook gestartet und wird "in den kommenden Wochen" für die iOS-App verfügbar sein.

Es ist unklar, ob es in der Webversion von Facebook verfügbar sein wird.

Ist die Feed-Filterleiste für Sie verschwunden?

Die Feed-Filterleiste wird bei der Einführung für alle Facebook-Benutzer angezeigt. Wenn Sie jedoch über einen Zeitraum von sieben Tagen nicht darauf zugreifen (indem Sie zwischen den Registerkarten Favoriten oder Zuletzt wechseln umschalten), wird sie möglicherweise aus Ihrer Ansicht ausgeblendet. Um es zu finden, wischen Sie erneut im Newsfeed nach oben und es wird wieder angezeigt.

Möchten Sie mehr wissen?

Weitere Informationen finden Sie im Facebook-Blogbeitrag oder im Support-Hub.

Schreiben von Maggie Tillman.