Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Facebook veröffentlichte leise eine neue App namens Hobbi. Es richtet sich an Hobbyisten, die Fotos ihrer Projekte organisieren möchten. So funktioniert das.

Was ist Hobbi?

Facebook ist kein Unbekannter darin, sogenannte Klone beliebter Apps und Dienste zu starten, obwohl diese nicht immer lange überleben.

Die neueste von ihm entwickelte Nachahmer-App, Hobbi, wurde kürzlich vom New Product Experimentation-Team auf Facebook veröffentlicht - allerdings ohne Fanfare. Sowohl The Information als auch TechCrunch entdeckten die Foto-Sharing-App, die offenbar dazu gedacht ist, „Ihren kreativen Prozess zu erfassen und zu organisieren“, unabhängig davon, ob es sich um Kochen, Fitness oder Wohnkultur handelt oder was auch immer, gemäß der App- Beschreibung.

In dieser Beschreibung wird auch darauf hingewiesen, dass Hobbi "Ihnen helfen kann, die Dinge zu dokumentieren und sich daran zu erinnern, die Sie gerne tun". Wenn Ihnen die neue App von Facebook überhaupt bekannt vorkommt, liegt dies wahrscheinlich daran, dass ihre Kernfunktionalität der von Pinterest seit über einem Jahrzehnt sehr ähnlich ist.

Wie ist Hobbi wie Pinterest?

Wie bei Pinterest können Sie die neue Hobbi-App von Facebook verwenden, um Bilder zu speichern und sie dann in bestimmte Sammlungen oder Alben zu sortieren. Es scheint auch zu versuchen, Leute anzulocken, die gerne kochen, ihr Haus dekorieren, trainieren oder DIY-Projekte und Kunsthandwerk machen. Die beiden Dienste unterscheiden sich jedoch in erster Linie darin, dass Hobbi noch keine Funktionen für soziales Teilen, Empfehlungen oder Suche hat.

Wo ist Hobbi erhältlich?

Hobbi startete laut The Information zuerst in Kolumbien, Belgien, Spanien und der Ukraine. Es ist jetzt auch im Apple App Store in den USA erhältlich. Wenn Sie sofort mit Hobbi beginnen möchten, benötigen Sie ein iPhone oder iPad mit iOS 11.0 oder höher. Es scheint keine Android-Version bei Google Play zu geben, obwohl wir Facebook kontaktiert und nach weiteren Verfügbarkeitsdetails gefragt haben.

Was ist das New Product Experimentation Team?

Das New Product Experimentation-Team von Facebook wurde im vergangenen Sommer mit dem Ziel gegründet, experimentelle Apps wie die Meme-Creation-App Whale , ein soziales Netzwerk namens Bump und eine DJ-App namens Aux zu entwickeln . Der frühere Vine-Manager Jason Toff leitet die Einheit.

Schreiben von Maggie Tillman.