Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Facebook hat einen neuen Bereich speziell für die Suche nach wichtigen und lokalen Nachrichten in seiner wichtigsten mobilen App eingerichtet. Und bald wird es über die USA hinaus expandieren. Als Facebook News bezeichnet, wird es als "dedizierter Ort für Nachrichten auf Facebook " bezeichnet. Es soll in erster Linie Facebook-Nutzern mehr Kontrolle über ihre Nachrichtenerfahrung und die Nachrichten geben, die sie auf der Plattform sehen.

Facebook befragte Verlage, Journalisten und über 100.000 Menschen auf Facebook in den USA, um mehr darüber zu erfahren, wie Menschen Nachrichten auf Facebook konsumieren. Es wollte sehen, an welchen Themen sie am meisten interessiert waren, und es stellte fest, dass viele Themen, die die Leute am meisten in ihren Newsfeeds sehen wollten, "unterversorgt" waren. Als Ergebnis ist es mit Facebook News gekommen. So funktioniert das.

Wann werden Facebook News verfügbar sein?

Ab 2019 testete Facebook News unter einigen hunderttausend Nutzern in den USA. Im Juni 2020 wurde es allen in den USA zur Verfügung gestellt. Im August 2020 gab Facebook bekannt, dass es seine Nachrichtenfunktion innerhalb der nächsten sechs Monate international auf ein Jahr erweitern werde.

Es könnte in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Indien und / oder Brasilien ankommen, sagte Facebook in einem Blog-Beitrag . Facebook bezahlt Nachrichtenverlage für ihre Inhalte.

Wie finden Sie Facebook News?

Facebook News ist ein neuer Tab in der Facebook-App. Es wird als Lesezeichen - unter dem dreizeiligen Menü "Mehr" - auf Mobilgeräten angezeigt. Diejenigen, die das Lesezeichen häufig besuchen, sehen Nachrichten als Tab oder Button in der Facebook-App.

Hinweis: Die Registerkarte "News-Desktop" muss noch gestartet werden.

Facebook

Wie funktioniert Facebook News?

Facebook sagte, es wollte einen Ort schaffen, an dem Benutzer mehr Nachrichten auf Facebook finden können. Facebook News wird daher eine breite Palette von Nachrichteninhalten in vier Kategorien von Publishern enthalten: allgemeine, aktuelle, vielfältige und lokale Nachrichten.

Hier sind die wichtigsten Funktionen von Facebook News:

  • Heutige Geschichten: Dies sind Geschichten, die von einem Team von Journalisten von Hand kuratiert wurden.
  • Personalisierte Erfahrung: Sie sehen Nachrichten basierend auf dem, was Sie auf Facebook lesen, teilen und verfolgen.
  • Themenbereiche: Weitere Neuigkeiten finden Sie in Themenbereichen wie Wirtschaft, Unterhaltung, Gesundheit, Wissenschaft und Technik sowie Sport.
  • Ihre Abonnements: Sie können Ihre Abonnements für bezahlte Nachrichten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpfen und über die Facebook-App darauf zugreifen.
  • Kontrolle: Sie haben die Möglichkeit, Artikel, Themen und Verlage auszublenden.

Facebook sagte, es möchte die ursprüngliche Berichterstattung erkennen, da die Produktion teurer ist. Das Kurationsteam von Journalisten, das den Bereich "Heutige Geschichten" der Facebook-Nachrichten verwaltet, wird originelle Geschichten belohnen, indem es sie zuerst auswählt. Seit der Ankündigung von Facebook News im letzten Herbst hat Facebook weitere Funktionen hinzugefügt, z. B. Benachrichtigungen über aktuelle Nachrichten, zeitnahe Nachrichtenübersichten und gezielte Benachrichtigungen.

Hinweis: Facebook plant außerdem, die lokale Nachrichtenentdeckung „Today In“ irgendwann im Jahr 2020 mit Facebook News zu kombinieren.

Welche Publisher sind auf Facebook News?

Facebook News wird Berichte von über 200 allgemeinen Nachrichtenverlagen liefern, darunter das Wall Street Journal, USA Today und BuzzFeed. Laut The Verge zahlt es sogar einige Verlage und bietet eine neue Einnahmequelle in der Branche. Facebook sagte, dass Verlage, die teilnehmen möchten, in seinem News Page Index sein müssen , den es in "Zusammenarbeit mit der Industrie zur Identifizierung von Nachrichteninhalten" entwickelt hat.

Publisher müssen sich an die Publisher-Richtlinien von Facebook halten, die angeblich "eine Reihe von Integritätssignalen zur Bestimmung der Produktberechtigung enthalten, einschließlich Fehlinformationen - wie anhand von Faktenprüfern von Drittanbietern ermittelt - Verstöße gegen Community-Standards (z. B. Hassreden), Clickbait, Engagement Köder und andere ". Facebook hat versprochen, den Integritätsstatus kontinuierlich zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Zulassungskriterien erfüllt werden.

Was die kleineren Verlage betrifft, so hat das soziale Netzwerk angekündigt, zunächst lokale Originalberichte aus lokalen Veröffentlichungen in den größten großen U-Bahn-Gebieten der USA zu präsentieren, darunter New York, Los Angeles, Chicago, Dallas-Fort Worth, Philadelphia, Houston, Washington DC, Miami, Atlanta und Boston. In den kommenden Monaten werden lokale Nachrichten aus über 6.000 US-Städten veröffentlicht.

Können Sie Facebook News vertrauen?

Wir wissen es nicht.

Facebook hat nicht die vollständige Liste der Veröffentlichungen veröffentlicht, die Facebook News beitreten, und äußert ernsthafte Bedenken hinsichtlich des Potenzials, gefälschte Nachrichten zu verbreiten. Facebook verwendet jedoch Journalisten , um Facebook-Nachrichten zu programmieren, und es gibt einen zugrunde liegenden Algorithmus zum Anpassen Ihres Story-Feeds. Benutzer können reagieren, Artikel schreiben und Artikel ausblenden, aber sie können keine Kommentare abgeben. Sie können auch Themen und Verlage ausblenden.

Möchten Sie mehr wissen?

Weitere Informationen finden Sie im Ankündigungsblog von Facebook. Weitere Informationen zu Facebook News finden Sie unter www.facebook.com/news.

Schreiben von Maggie Tillman.