Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Android-Nutzer werden in Kürze die gleichen Matchday Experience-Funktionen für die BT Sport-App nutzen können, die im September letzten Jahres für EE-Kunden auf iOS gestartet wurde.

Ab morgen wird das Feature-Set nicht nur Zuschauern in anderen Mobilfunknetzen zur Verfügung stehen, sondern auch mit der Android-Version der BT Sport-App . Dazu gehören Watch Together, Augmented Reality-Funktionen im Manager-Modus, Stadium Experience und Matchday Live sowie 360-Grad-Kameraansichten.

Mit dem Watch Together-Dienst können Fans eine BT Sport-Sendung wie ein Live-Spiel der Premier League oder der Champions League mit bis zu drei Freunden ansehen. Die App bietet ein Split-Screen-Erlebnis mit dem Match in einer Box und einem Live-Video von Freunden in der anderen.

Jeder BT Sport-Kunde kann andere erstellen oder in einen Watch Together-Raum einladen.

Der Manager-Modus fügt der Pitch-Aktion Echtzeitgrafiken hinzu, einschließlich Spielerstatistiken, Namen und einer Minikarte. Stadium Experience bietet Fans eine AR-Tour hinter die Kulissen. Und Matchday Live präsentiert Teamaufstellungen, Formationen und mehr, auch über AR.

Die beiden letztgenannten Funktionen werden "zu gegebener Zeit" auf Android-Geräten gestartet.

Die Matchday Experience-Funktionen sind ab morgen, dem 2. Februar, in der BT Sport-App für Kunden verfügbar, beginnend mit dem Spiel Manchester United gegen Southampton. Es wird künftig in ausgewählten Live-Spielen unter der Woche und in den Samstagmittagsspielen von BT Sport verfügbar sein.

Beste iPhone Apps 2021: Der ultimative Leitfaden

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 1 February 2021.