Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Berichten zufolge plant Apple, die Health-App des iPhones noch in diesem Jahr zu aktualisieren, um die Schlafüberwachung zu verbessern und die Menschen an die Einnahme ihrer Medikamente zu erinnern. Das Unternehmen erwägt außerdem, die Apple Watch in den kommenden Monaten mit einem Körpertemperatursensor auszustatten, und entwickelt derzeit ein Blutdruckmessgerät.

Laut Bloomberg würde die neue Medikamentenfunktion es ermöglichen, Pillenflaschen zu scannen und zu verfolgen, wann man die Medikamente eingenommen hat. Allerdings werden nicht alle geplanten Funktionen zum Start verfügbar sein. Apple könnte die Funktion ankündigen, vielleicht sogar auf der WWDC 2022, aber es könnte sein, dass sie tatsächlich erst zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar ist.

Was den Körpertemperatursensor betrifft, so könnte er dazu beitragen, die Funktionen zur Überwachung der Fruchtbarkeit auf der Apple Watch zu verbessern. Veränderungen der Körpertemperatur während eines Menstruationszyklus können helfen, vorherzusagen, wann jemand seine Periode bekommt oder wann der Eisprung stattfindet - ähnlich wie bei anderen Geräten zur Überwachung der Fruchtbarkeit.

Das Blutdruckmessgerät ist etwas anderes als der Körpertemperatursensor.

Huawei Launch-Event, Dyson Zone und Autotechnologie - Pocket-lint Podcast 155

Er wird wahrscheinlich nicht vor 2024 für die Apple Watch verfügbar sein, wie Bloomberg berichtet. Es wird erwartet, dass es für die Überwachung der Herzgesundheit nützlich sein wird. Vor einer weltweiten Markteinführung muss er jedoch noch überarbeitet werden. Apple hofft, die Funktion nutzen zu können, um Nutzer vor hohem Blutdruck zu warnen. Laut Bloomberg führt das Unternehmen derzeit Tests mit Mitarbeitern durch.

Mehr darüber, was Apple in diesem Jahr ankündigen könnte oder auch nicht, finden Sie in Pocket-lint's WWDC 2022 Gerüchte-Rundschau und dem Leitfaden zum Anschauen hier.

Schreiben von Maggie Tillman.