Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Europäische Union hat sich auf eine Reihe neuer Maßnahmen geeinigt, um große Technologieunternehmen zu zwingen, mit anderen zu kooperieren.

Der "Digital Markets Act" (DMA) soll kleineren Technologieunternehmen gleiche Wettbewerbsbedingungen verschaffen, damit sie mit den Tech-Giganten konkurrieren können.

Er beinhaltet Regeln, die Apple und Google dazu zwingen, Zahlungsoptionen von Drittanbietern in Apps in ihren jeweiligen App-Stores zuzulassen. Außerdem müssen Chat-Apps wie WhatsApp, Facebook Messenger und iMessage untereinander und mit Konkurrenten interoperabel sein.

Darüber hinaus wird Google auf Android-Smartphones Alternativen zu seinen eigenen Diensten anbieten müssen, möglicherweise bereits bei der Einrichtung, während Apple es iPhone- und iPad-Nutzern ermöglichen muss, Safari und andere unternehmensspezifische Apps und Dienste zu löschen.

Natürlich gibt es Bedenken hinsichtlich der Sicherheit, insbesondere bei Chat- und Textanwendungen. Die BBC berichtet, dass Apple "besorgt ist, dass einige Bestimmungen des DMA unnötige Datenschutz- und Sicherheitslücken für unsere Nutzer schaffen werden".

Auch Google ist besorgt, dass die neuen Richtlinien Investitionen in Innovationen erschweren werden: "Wir unterstützen zwar viele der Ziele des DMA in Bezug auf die Wahlmöglichkeiten der Verbraucher und die Interoperabilität, sind aber besorgt, dass einige dieser Regeln die Innovation und die Wahlmöglichkeiten der Europäer einschränken könnten", hieß es.

In-App-Zahlungen sind jedoch schon seit Jahren ein umstrittenes Thema. Sowohl Epic Games als auch Spotify liefern sich seit langem rechtliche oder öffentliche Auseinandersetzungen mit Big Tech. Diese neue Gesetzgebung könnte das Thema endlich aus der Welt schaffen - zumindest in den EU-Mitgliedstaaten.

Die besten Android-Apps 2022: Der ultimative Leitfaden

Das DMA befindet sich derzeit noch im Entwurfsstadium, obwohl es von den europäischen Gesetzgebern bereits verabschiedet wurde. Wir warten darauf, einen Termin für die Umsetzung zu erfahren.

Schreiben von Rik Henderson.