Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple führt eine neue Preisstufe für Apple Music ein , die den Preis auf nur 4,99 US-Dollar pro Monat senkt. Das ist die Hälfte des Einzeltarifs, was Apple Music viel günstiger macht.

Aber es gibt einen Haken - Sie müssen es mit Ihrer Stimme steuern, daher der Name Voice Plan. Dieser neue Plan ermöglicht es einem Benutzer, Siri auf Apple-Geräten zu verwenden, um Zugriff auf Apple Music zu erhalten.

Ja, Sie müssen Siri bitten, diese Musik zu spielen, was bedeutet, dass sie natürlicher für diejenigen geeignet ist, die für alles die Stimme verwenden - also könnten diejenigen, die den HomePod mini verwenden, feststellen, dass dies der perfekte Plan für sie ist.

Apple ist nicht der erste, der diese Art von Ansatz verfolgt – Amazon bietet einen Echo-Plan für Amazon Music Unlimited an, der 3,99 US-Dollar kostet – aber auch hier gilt die Einschränkung, dass Sie nur auf alles auf Ihrem Echo-Gerät zugreifen können.

Apple hat den Vorteil, dass der Voice Plan für alle Ihre Apple-Geräte gilt, aber ob Sie ausschließlich die Sprachsteuerung verwenden möchten, ist eine andere Sache.

Damit Sie Apple Music optimal nutzen können, hat Apple auch eine neue Reihe von Wiedergabelisten eingeführt, die mit Siri gesteuert werden können. Sie können Siri einfach bitten, die Musik für Ihre Dinnerparty oder Ihr Training zu planen, und Sie erhalten die passenden Melodien.

Zumindest für diejenigen, die nur die Stimme verwenden, müssen Sie dann nicht nach jedem Song fragen, den Sie hören möchten.

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Apple Music Voice Plan wird in Australien, Österreich, Kanada, China, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Indien, Irland, Italien, Japan, Mexiko, Neuseeland, Spanien, Taiwan, Großbritannien und den USA verfügbar sein Es gibt keinen festen Zeitplan, wann Sie darauf zugreifen können.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 18 Oktober 2021.