Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Sie speichern wahrscheinlich viele Informationen auf Ihren Apple-Geräten und in iCloud . Vielleicht möchten Sie sogar, dass Freunde oder geliebte Menschen nach Ihrer Abwesenheit auf Ihre Daten und geliebten Erinnerungen zugreifen können.

In diesem Fall können Sie einfach Digital Legacy einrichten. Hier ist wie.

Was ist Apple Digital Legacy?

Apples Digital Legacy ist eine neue Funktion, mit der Sie Ihre Daten im Todesfall an Familie und Freunde weitergeben können.

Sie können Ihrem iCloud-Konto bis zu fünf "Legacy-Kontakte" hinzufügen. Wenn Sie also nicht da sind, können diese Kontakte einfach mit einem Zugangsschlüssel Zugriff anfordern, und dann werden ihnen die in Ihrer iCloud gespeicherten Informationen übergeben.

Wann wird Apple Digital Legacy verfügbar sein?

Die Möglichkeit, Legacy-Kontakte hinzuzufügen, ist derzeit verfügbar, dank der Veröffentlichung der Software-Updates iOS 15.2 und Monterey 12.1.

Funktionsweise von Digital Legacy und Legacy Contacts

Fügen Sie Ihrem Konto einen älteren Kontakt hinzu

Sie können einen Legacy-Kontakt von Ihrem iPhone und von Ihrem Mac hinzufügen.

Für iOS-Geräte: Öffnen Sie die App Einstellungen > [Ihr Name] > Passwort und Sicherheit. Für Mac: Öffnen Sie die Systemeinstellungen > Apple ID > Passwort & Sicherheit.

Von dort aus sehen Sie unter Legacy-Kontakt die Optionen und können den Anweisungen zum Hinzufügen eines Legacy-Kontakts folgen.

Wenn Sie die Familienfreigabe verwenden, können Sie ein Familienmitglied aus der Liste auswählen, aber Sie können auch eine andere Person mit ihrer E-Mail- oder Telefonnummer hinzufügen. Wie bereits erwähnt, können Sie bis zu fünf Legacy-Kontakte hinzufügen, denen Sie vertrauen, dass sie nach Ihrem Tod Zugriff auf die Daten in Ihrem Konto haben.

Fordern Sie den Zugriff auf die Daten eines geliebten Menschen an

Wenn Sie der Legacy-Kontakt einer Person sind, können Sie über Digital Legacy Zugriff auf ihre Daten anfordern, benötigen jedoch eine Kopie ihres Zugriffsschlüssels.

Beim Einrichten eines Legacy-Kontakts muss Ihr Angehöriger die ausgewählten Kontakte benachrichtigen und den Zugriffsschlüssel teilen. Dies kann über Nachrichten erfolgen, wonach automatisch eine Kopie des Zugangsschlüssels in der Apple-ID des Kontakts gespeichert wird, wenn dieser die Einladung annimmt. Wenn eine Einladung als Legacy-Kontakt abgelehnt wird, wird die Person, die den Kontakt eingerichtet hat, benachrichtigt und kann eine andere Person auswählen.

Es ist auch möglich, den Zugangsschlüssel auszudrucken, eine PDF-Datei der Seite mit den Einstellungen für den alten Kontakt zu senden oder eine Kopie mit Ihren Nachlassplanungsdokumenten zu speichern.

Sie müssen jedoch eine Kopie einer Sterbeurkunde vorlegen, um tatsächlich Zugang zu beantragen.

So finden und sehen Sie die Daten Ihrer Lieben

Sobald Ihre Anfrage genehmigt wurde, wird die Aktivierungssperre auf dem Apple-Gerät Ihrer Lieben aufgehoben und Sie können auf deren persönliche Daten auf icloud.com zugreifen oder eine Kopie von privacy.apple.com herunterladen.

Auf einem iOS- oder iPadOS-Gerät können Sie sogar ihre Daten aus einem iCloud-Backup wiederherstellen. Sie können auch auf einem Mac auf ihre iCloud-Daten zugreifen.

Auf welche Art von Daten kann zugegriffen werden?

Sie können auf die iCloud-Daten und die Apple ID-Kontodaten Ihrer Lieben zugreifen. Dazu gehören Dinge wie Fotos, Notizen und Mail.

Es ist PC Gaming Week in Zusammenarbeit mit Nvidia GeForce RTX

Sie können nicht auf ihre Zahlungsinformationen, Abonnements, lizenzierten Medien oder im Schlüsselbund gespeicherten Daten zugreifen oder diese anzeigen. Auch hier sind alle diese Daten entweder über das Internet oder von Apple-Geräten zugänglich, sodass Sie Optionen haben.

Werden die Daten Ihrer Lieben für immer verfügbar sein?

Nein, sobald Sie den Zugriff anfordern, teilt Ihnen Apple ein Ablaufdatum mit. Nach diesem Datum werden ihr Konto und ihre Daten gelöscht.

Schreiben von Maggie Tillman.