Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Auf der WWDC 2021 kündigte Apple eine neue FaceTime-Funktion an: FaceTime-Links. Mit dieser Funktion, die mit Zoom konkurrieren soll, kann jeder – einschließlich Android- und Windows-PC-Benutzer – an einem FaceTime-Anruf teilnehmen.

Hier ist, was Sie wissen müssen.

AppleWas sind FaceTime-Links? Plus, wie man einen Android- oder PC-Benutzer mit ihnen anruft Foto 7

Was sind FaceTime-Links?

  • Neue FaceTime-Funktion
  • Starten Sie Anrufe und Videoanrufe mit Nicht-Apple-Benutzern

In der neuen FaceTime-App, die später in diesem Jahr zusammen mit iOS 15 , iPadOS 15 und macOS Monterey eingeführt wird , können Sie einen Link zu einer FaceTime-Konversation erstellen und diese dann mit anderen teilen, auch wenn diese kein Apple-Gerät haben bedeutet, dass ‌FaceTime‌ nicht mehr nur auf Apple-Benutzer beschränkt ist. Sie können einfach über einen Webbrowser an dem Anruf teilnehmen. Nicht-Apple-Benutzer können auch an einem Einzelanruf „FaceTime“ oder sogar an einem Gruppenanruf „FaceTime“ teilnehmen.

Wann werden FaceTime-Links verfügbar sein?

  • FaceTime-Links sind jetzt zum Testen in der Entwickler-Beta verfügbar
  • Offizieller Rollout wird noch in diesem Jahr erfolgen

Die Möglichkeit, FaceTime-Links zu generieren, wird verfügbar sein, wenn iOS 15 , iPadOS 15 und macOS Monterey im Herbst 2021 für Verbraucher bereitgestellt werden.

Derzeit sind Entwickler-Betas dieser Software-Updates zu Testzwecken verfügbar, und die öffentlichen Betas sollen diesen Sommer eintreffen. Sie sollten jedoch wahrscheinlich warten, bis sie später in diesem Jahr offiziell eingeführt werden, um sicherzustellen, dass sie frei von größeren Fehlern und Störungen sind.

Was benötigen FaceTime-Links?

  • Apple-Gerät (mit iOS 15, iPadOS 15 oder macOS Monterey)
  • Neue FaceTime-App
  • Chrome- oder Edge-Browser

Sie benötigen einen Apple-Benutzer – mit einem iPhone, iPad oder Mac mit iOS 15, iPadOS 15 bzw. macOS Monterey – um einen „FaceTime“-Anruf einzuleiten, einen FaceTime-Link zu generieren und mit anderen zu teilen. Nicht-Apple-Benutzer können über Chrome- oder Edge-Browser an Anrufen teilnehmen. Videoanrufe erfordern die Unterstützung der H.264-Codierung.

So erstellen und teilen Sie einen FaceTime-Link

Da FaceTime-Links für Verbraucher nicht offiziell verfügbar sind, noch die Updates für iOS 15, iPadOS 15 oder macOS Monterey, kann sich der Prozess zum Generieren eines FaceTime-Links zum Starten eines Anrufs mit Android- oder Windows-PC-Benutzern ändern. Derzeit funktioniert der Prozess in der Entwickler-Beta wie folgt.

AppleWas sind FaceTime-Links? Plus, wie man einen Android- oder PC-Benutzer mit ihnen anruft Foto 6

Erstellen Sie einen Link

  1. Starten Sie die neue FaceTime-App auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Sie sehen zwei Optionen:
    • Erstellen Sie einen Link
    • Neues FaceTime.
  3. Tippen Sie auf Link erstellen.
  4. Die FaceTime-App generiert sofort einen Link.
    • Es wird auf dem Bildschirm unter dem Abschnitt "Bevorstehend" angezeigt.

Teile einen Link

  1. Befolgen Sie die obigen Schritte, um einen Link zu generieren.
  2. Sobald der Link angezeigt wird, tippen Sie auf die Schaltfläche „i“.
    • Es befindet sich neben dem "FaceTime-Link" im kommenden Abschnitt.
  3. Wählen Sie im Menü die Option „Link teilen“.
    • Wählen Sie eine Methode aus, um den FaceTime-Anruflink für ein Android-Gerät freizugeben.
    • Sie können per SMS, WhatsApp, E-Mail, Messenger usw.
    • Sie können auch einfach den Link kopieren und zu einer App wechseln und auf diese Weise teilen.

So nehmen Sie als Android- oder PC-Benutzer an einem FaceTime-Anruf teil

Es ist einfach. Tippen Sie einfach auf den Link, der Ihnen gesendet wurde, und nehmen Sie dann an der Unterhaltung teil. (Da FaceTime-Links noch nicht offiziell für Verbraucher verfügbar sind, kann sich der Prozess für die Teilnahme an einem FaceTime-Anruf mit einem Android-Gerät oder einem Windows-PC ändern. Unten sehen Sie, wie der Prozess in der Entwickler-Beta funktioniert.)

An einem FaceTime-Gespräch teilnehmen

  1. Tippen Sie auf den FaceTime-Link, den Sie auf Ihrem Gerät erhalten haben.
    • Sie benötigen die neueste Version von Chrome oder Edge, um den Link zu öffnen.
  2. Geben Sie Ihren Namen ein, um am FaceTime-Anruf teilzunehmen.
    • Sie benötigen kein Apple-Konto.
  3. Tippen Sie auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Beitreten“.
    • Dadurch wird eine Benachrichtigung an den Apple-Benutzer gesendet, der den Link erstellt hat.
  4. Am unteren Bildschirmrand wird die Meldung „Warten auf Einlass…“ angezeigt.
  5. Der Apple-Benutzer muss auf die Schaltfläche "Häkchen" tippen, damit Sie an dem Anruf teilnehmen können.

Möchten Sie mehr wissen?

Die neue FaceTime-App enthält eine Menge weiterer Updates und Verbesserungen für ‌FaceTime including, darunter räumliche Audiounterstützung, einen Sprachisolierungsmodus zum Blockieren von Hintergrundgeräuschen, eine Rasteransicht zum Anzeigen aller Teilnehmer und eine SharePlay-Funktion, die einer Art Watch-Party ähnelt. Erfahren Sie hier alles über das neue FaceTime.

Schreiben von Maggie Tillman.