Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Lossless Audio bietet eine viel bessere Klangqualität in Apple Music. Mitglieder können Titel in besserer als CD-Qualität (24 Bit, 48 kHz oder höher) anhören.

Allerdings müssen Sie dafür ein paar Hürden überwinden. Und Sie brauchen die richtige Ausrüstung.

-

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Lossless Audio in Apple Music auf Ihrem iPhone, iPad, Mac oder Apple TV nutzen können.

So schalten Sie Apple Music Lossless Audio auf iPhone und iPad ein

Obwohl inzwischen Millionen von Titeln in Lossless Audio verfügbar sind, erhalten Sie nicht automatisch Zugriff darauf. Lossless Audio ist standardmäßig ausgeschaltet (um Speicherplatz und/oder Daten zu sparen).

Wir sagen Ihnen, wie Sie es einschalten und die Qualitätseinstellungen anpassen können. Wir haben ein iPhone 12 Pro Max verwendet, aber die gleichen Schritte sollten auch auf Ihrem iPhone und/oder iPad mit iOS 14.6 / iPadOS 14.6 oder höher funktionieren.

Gehe zunächst zu den Einstellungen auf deinem iOS- oder iPadOS-Gerät. Scrollen Sie nach unten zu Musik, tippen Sie darauf und scrollen Sie dann nach unten zu Audioqualität und tippen Sie auch darauf.

Auf der Einstellungsseite für die Audioqualität werden Sie sehen, dass Lossless Audio standardmäßig ausgeschaltet ist. Sie müssen auf den Schieberegler tippen, um ihn einzuschalten.

Dadurch werden die verschiedenen Qualitätsmodi für verlustfreies Audio freigeschaltet. Sie können jeden Modus einzeln ändern, je nachdem, ob Sie Daten oder Speicherplatz sparen möchten.

Jedes der Streaming-/Download-Menüs bietet die gleichen Qualitätseinstellungen. Wenn Sie keinen separaten USB-DAC (Digital-Audio-Wandler) besitzen, sollten Sie Lossless wählen.

Hinweis: Apple gibt grobe Schätzungen zur Dateigröße der einzelnen Formate an. Wenn Sie nicht über einen unbegrenzten Datentarif verfügen, haben Sie vielleicht keine Lust, Lossless Audio mit 36 MB pro Audiospur zu streamen - das ist mehr als das Fünffache einer Datei in Standardqualität (hohe Qualität). In diesem Fall sollten Sie nur verlustfreie Downloads einstellen und alle Musik laden, die Sie zu Hause über Wi-Fi abspielen möchten.

Sobald Sie Ihre Apple Music-Einstellungen vorgenommen haben, müssen Sie alle bereits auf Ihrem iPhone oder iPad gespeicherten Alben erneut herunterladen - unabhängig davon, ob die heruntergeladene Version nun ein Lossless-Symbol unter dem Albumcover aufweist oder nicht.

Tippen Sie auf das Häkchensymbol oben rechts auf der Albumseite in Apple Music, um den Vorgang zu starten.

Sie werden in einem Pop-up-Fenster gefragt, ob Sie die Downloads entfernen möchten; tippen Sie auf diese Option.

Tippen Sie nun auf das Pfeilsymbol in der oberen rechten Ecke, um die neue Lossless Audio-Version zu erhalten.

Nach dem Herunterladen haben Sie die Lossless Audio-Tracks auf Ihrem iPhone oder iPad gespeichert. Jetzt brauchen Sie nur noch die richtige Ausrüstung, um sie anzuhören.

Wie man Lossless Audio auf Apple Music anhört

Leider können Sie Lossless Audio nicht mit kabellosen Kopfhörern hören - nicht einmal mit den Apple-eigenen AirPods oder AirPods Max.

Sie benötigen daher kabelgebundene Kopfhörer und den Apple-eigenen Lightning-auf-3,5-mm-Klinkenadapter (oder ein USB-C-Äquivalent bei einem iPad Pro).

Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihre Kopfhörer 24-Bit 44,1 kHz oder 48 kHz wiedergeben können - Lossless Audio, im Grunde.

Wenn dies der Fall ist, schließen Sie sie an den Adapter an und Sie sollten die Vorteile hören.

Leider können Sie Apples 24-Bit 192kHz High-Resolution Lossless Audio nicht über den Apple Adapter hören. Hierfür benötigen Sie einen speziellen DAC eines Drittanbieters. Dabei handelt es sich um ein Gerät, das zwischen Ihrem iPhone und den Kopfhörern sitzt und Audio unabhängig verarbeitet. Diese Geräte sind oft recht teuer und Sie benötigen ein zusätzliches Lightning-auf-USB-Kabel (A oder C, je nach Gerät).

So schalten Sie Apple Music Lossless Audio auf einem Apple TV oder Mac ein

Sie können Lossless Audio auch über ein Apple TV oder einen Mac anhören.

Auf einem Mac mit macOS 11.4 oder höher müssen Sie auf "Musik" > "Einstellungen" in der Menüleiste klicken, wenn Sie die Apple Music App starten. Klicken Sie auf die Registerkarte "Wiedergabe" und schalten Sie unter "Audioqualität" die Option "Lossless" ein. Hier können Sie auch die Qualität wählen, obwohl Sie für Hi-Res Lossless ebenfalls einen externen DAC benötigen.

Außerdem kann Lossless Audio nur über die kabelgebundene Verbindung eines Macs gehört werden - über Kopfhörer, AV-Receiver oder Lautsprecher.

Auf einem Apple TV 4K, auf dem tvOS 14.6 oder höher läuft, müssen Sie zu Einstellungen > Musik gehen und Audioqualität auswählen. Wählen Sie Lossless Audio.

Die besten Android-Apps 2022: Der ultimative Leitfaden

Dies funktioniert nur, wenn das Apple TV 4K mit einem AV-Receiver verbunden ist. Nur das Apple TV 4K kann Lossless Audio abspielen. Hi-Res Lossless ist auf Apple TV noch nicht verfügbar.

Schreiben von Rik Henderson.