Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple wird heute Tausende von Tracks in Spatial Audio mit Dolby Atmos veröffentlichen .

Spatial Audio mit Dolby Atmos wurde im Mai zusammen mit Lossless Audio angekündigt und präsentiert remixte Musiktitel in einer umfassenden Mehrkanalform.

Dies kann mit AirPods oder Beats-Kopfhörern angehört werden, die den H1- oder W1-Chip verwenden und ein vollständiges Dolby Atmos-Erlebnis virtualisieren, ähnlich wie es Spatial Audio bereits für Videos tut.

Sie können auch Spatial Audio mit Dolby Atmos-Tracks über ein iPhone, iPad oder Mac hören – dies wird jedoch über die Stereolautsprecher jedes Geräts ausgegeben, sodass wir nicht sicher sind, wie effektiv es sein wird.

Bestes VPN 2021: Die 10 besten VPN-Angebote in den USA und Großbritannien

Während der Keynote des Unternehmens zur WWDC 2021 sagte Apple , dass der Dienst klein anfangen wird, aber schnell wachsen wird, wobei regelmäßig speziell gemischte Alben hinzugefügt werden.

Lossless Audio wurde jedoch nicht direkt erwähnt. Dieser Dienst soll mit der neuen Spatial Audio-Funktion gestartet werden, aber wir warten noch auf die Bestätigung.

Wenn dies der Fall ist, können Sie Millionen von Titeln in höherer Auflösung anhören, wenn Sie Kopfhörer oder Geräte haben, die diese Funktion unterstützen.

Sowohl Spatial Audio mit Dolby Atmos als auch Lossless Audio werden Apple Music ohne zusätzliche Kosten hinzugefügt.

Schreiben von Rik Henderson.