Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple Fitness + hat sich im Dezember 2020 der Vielzahl von Fitness-Apps für zu Hause angeschlossen und konkurriert mit Unternehmen wie Fiit, Peloton und sogar einzelnen Trainern wie Joe Wicks und Bradley Simmonds.

Der Abonnementdienst bietet eine Reihe von Workouts im Studio-Stil für verschiedene Aktivitätstypen, obwohl er im Gegensatz zu anderen auf der Apple Watch basiert .

Obwohl es gute Grundlagen bietet, fehlen ihm im Vergleich zur Konkurrenz Funktionen. Folgendes fehlt unserer Meinung nach und hält es von der Größe ab.

Möglichkeit, Workouts nach Zielbereich zu filtern

Mit Apple Fitness + können Sie eine Trainingsart auswählen: HIIT, Yoga, Core, Kraft, Laufband, Radfahren, Rudern, Tanzen oder Achtsame Abklingzeit. Anschließend können Sie den Trainer, die Zeit und die Musik filtern. Sie können alle, einige oder keine davon ausführen.

Was wäre, wenn Sie nach dem Bereich des Körpers filtern könnten, auf den Sie sich konzentrieren möchten, wie Sie es bei Fiit können ? An manchen Tagen möchten wir beispielsweise eine Unterkörper-HIIT-Sitzung durchführen, an anderen Tagen eine Oberkörper-Dehnung. Wir möchten die Option zum Filtern nach Zielkörperbereich oder -teil sehen. Es gibt Tage, an denen wir einfach nicht hocken wollen.

Trainingsprogramme und Herausforderungen

Es gibt keine Trainingsprogramme oder Herausforderungen innerhalb von Apple Fitness +, die Sie Tag für Tag zurückbringen. Nichts hindert Sie daran, eines Tages ein Fiit-Training zu absolvieren, Joe Wicks eines anderen, und nicht alle Apple Fitness + -Trainings.

Trainingsprogramme oder Herausforderungen würden das ändern. Apple führt die monatliche Award-Herausforderung für Apple Watch durch , z. B. 20 Workouts im Februar, um den Februar-Award zu erhalten. Warum also nicht eine Herausforderung wie 15 HIIT-Sitzungen auf Fitness + in diesem Monat und auch dafür ein Award-Abzeichen?

Oder haben Sie einen zweiwöchigen Yoga-Plan oder eine einmonatige Kernherausforderung, wie sie Joe Wicks derzeit für Februar 2021 durchführt?

Apple

Streifen

Diese Funktion folgt aus dem Trainingsplan und der Herausforderung. Die Mitbewerber-App Fiit überwacht die Anzahl der aufeinanderfolgenden Tage und Wochen, an denen Sie damit trainieren, benachrichtigt Sie und spornt Sie an, mehr zu tun.

Wir möchten etwas Ähnliches auf Fitness + sehen. Es mag Tage geben, an denen ein Training wirklich das Letzte ist, worauf Sie Lust haben, aber die Streifen werden zu einem Spiel, wie das Schließen dieser Apple Watch-Ringe. Wir wissen nichts über dich, aber wir mögen es nicht, unseren Fluss zu unterbrechen, wenn wir auf einer Rolle sind.

Statistikbereich

Fitness + ist eine einzelne Registerkarte in der Fitness-App. Während Sie also nach unten scrollen und verschiedene Abschnitte abrufen können, wie z. B. neue Workouts in dieser Woche, gibt es im Fitness + -Bereich keine anderen Registerkarten, zwischen denen Sie wechseln können. Um Ihre abgeschlossenen Trainingseinheiten anzuzeigen, müssen Sie zur Registerkarte "Zusammenfassung" gehen und sich von Fitness + entfernen.

Wir möchten irgendwo einen Statistikabschnitt und einen Abschnitt zur Trainingshistorie sehen. Der logischste Ort wäre Ihr Bild in der oberen rechten Ecke der Registerkarte Fitness +. Im Moment erhalten Sie nur Geschenkkartenoptionen sowie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

Stattdessen möchten wir eine Liste der Workouts sehen, die Sie hier durchgeführt haben, die Gesamtzahl der Workouts, die Gesamtkalorien, die Sie beim Fitness + Workout verbrannt haben, die durchschnittliche Herzfrequenz während des Trainings und die Anzahl der Trainingseinheiten, die Sie durchgeführt haben , beispielsweise. Viele Optionen, die den Profilbereich aufregender machen könnten.

Workout-Feedback oder Überprüfungsoption

Hast du jemals ein Training begonnen, bist zur Hälfte durchgekommen und hast es einfach absolut gehasst? Vielleicht war der Trainer einfach zu begeistert für Sie, oder er erklärt die Dinge nicht so, wie Sie es möchten. Oder du magst den Stil einfach nicht.

Wir möchten die Möglichkeit haben, Feedback zu den Fitness + Workouts zu geben, die wir durchführen, wenn wir sie beendet haben. Nicht so, dass wir gemein zu den Trainern sein können, aber wir wissen, ob wir diesen Stil, dieses Training oder diesen Trainer in Zukunft vermeiden sollen, und der Abschnitt Mehr von dem, was Sie tun, wird entsprechend angepasst. Fiit bittet um eine Bewertung des Trainings, gefolgt von einer Bewertung des Trainers und der Musik unter anderem, und wir würden gerne etwas Ähnliches auf Fitness + sehen.

Apple

Mehr Trainer

Es gibt bereits einige Trainer auf Fitness + - 21 um genau zu sein - aber es könnte noch viel mehr geben. Wenn Sie sich zum Beispiel für HIIT oder Yoga entscheiden, stehen nur drei Trainer zur Verfügung. Zum Glück hat Stärke sechs, aber unser Punkt ist, dass einige Bereiche schwächer sind und es definitiv Raum für Expansion gibt.

Wir würden gerne mehr Trainer für Abwechslung sehen. Wir mögen Jamie-Ray, aber wir wollen wahrscheinlich nicht alle fünf unserer wöchentlichen Workouts mit ihm machen.

Live-Workouts

On-Demand-Workouts sind großartig. Es gibt viel zu sagen, wenn Sie vor dem Mittagessen in Ihrem Wohnzimmer ein 20-minütiges Training absolvieren und einfach auf Spielen tippen und es tun können, egal zu welcher Zeit. Es lässt sehr wenig Raum für Ausreden und wenn Sie so etwas wie wir sind, ist das eine gute Sache.

Live-Workouts haben jedoch etwas zu bieten. Möglicherweise tun es die Verantwortlichkeit oder die Notwendigkeit, für eine bestimmte Zeit bereit zu sein und zu wissen, dass andere Menschen es gleichzeitig mit Ihnen tun. Wir möchten daher irgendwann Live-Workouts auf Fitness + sehen, vorzugsweise auch mit einer Bestenliste mit einer Beschreibung.

Die Burn Bar zeigt Ihnen, wie es Ihnen im Verhältnis zu anderen Personen geht, die zuvor an diesem Training teilgenommen haben, aber es wäre eine zusätzliche Motivation, eine Live-Rangliste zu haben, nicht wahr?

Zeit zu rennen

Apple bietet eine Funktion namens "Time to Walk in Fitness +" an, bei der es sich im Grunde um ein Audio-Workout handelt, bei dem eine bestimmte Berühmtheit wie Shawn Medes und Musik pro Folge miteinander sprechen. Dann gibt es Laufband-Workouts als separate Funktion.

Wir möchten eine Laufform von Time to Walk sehen, die das beinhaltet, was in den Laufband-Workouts angeboten wird, aber nur Audio, damit Sie es für einen Lauf im Freien verwenden können.

Apple

Informationen zur Herzfrequenzzone

Fitness + basiert auf der Apple Watch und hat daher einen Vorteil gegenüber Mitbewerbern, da es weiß, welche Geräte von den Benutzern verwendet werden. Während eines Trainings können Sie Ihre Ringe zusammen mit Ihrer Herzfrequenz und der Brennleiste sehen, wenn Sie diese sichtbar halten möchten.

Am Ende eines Trainings werden die gesammelten Daten in den Abschnitt "Zusammenfassung" der Fitness-App und nicht in die Registerkarte "Fitness +" verschoben. Sie können dann auf das einzelne Training tippen, um weitere Informationen anzuzeigen. Es zeigt Ihnen jedoch die aktiven und Gesamtkalorien, Ihre durchschnittliche Herzfrequenz, ein Herzfrequenzdiagramm und ein Diagramm zur Wiederherstellung der Herzfrequenz an. Es gibt jedoch nichts zu sagen, wenn Sie dies tun tatsächlich hart genug gearbeitet.

Wir sind keine Anfänger, daher wissen wir, dass unsere Herzfrequenz wirklich über 140 bpm liegen muss, damit wir als arbeitend gelten können, aber es gibt Anfänger, die möglicherweise mehr Anleitung benötigen. Apple könnte weitere Informationen anfordern (möglicherweise bereits vorhanden, wenn Sie sie in die Health-App aufnehmen), z. B. Ihre Größe und Ihr Gewicht wie die Fitbits und Garmins dieser Welt. Daher möchten wir eine Erweiterung der Daten sehen. zum Beispiel Herzfrequenzzonen.

Casting-Fähigkeiten

Nun, dieser ist höchst unwahrscheinlich, aber wir dachten, wir würden ihn trotzdem hinzufügen. Fitness + wird wahrscheinlich nicht mit Chromecast , Amazon TV oder Sky Q wie Fiit kompatibel sein, damit Sie es auf diese Weise auf Ihrem Fernseher streamen können, aber wir können nur träumen, hey?

Derzeit - obwohl es sich bald ändert - ist die einzige Möglichkeit , Fitness + auf Ihren großen Bildschirm zu bringen, wenn Sie ein Apple TV 4K oder Apple TV HD haben, auf dem die neueste Version von tvOS ausgeführt wird. Das iOS 14.5-Software-Update - derzeit in der Beta-Version - bietet Unterstützung für AirPlay 2- kompatible Fernsehgeräte, was die Arbeit ein wenig vereinfacht, obwohl die Messdaten nicht angezeigt werden. AirPlay ist besser als nichts, da es wirklich viel einfacher ist, ein Training auf Ihrem Fernseher als auf Ihrem iPhone oder iPad zu sehen, aber wir würden uns freuen, in Zukunft eine breitere Casting-Unterstützung zu sehen.

Schreiben von Britta O'Boyle.