Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat eine neue Website und App gestartet, mit deren Hilfe Sie auf COVID-19 untersucht werden können, die durch das neuartige Coronavirus verursachte Krankheit.

Es dient nicht nur als Online-Screening-Tool, sondern bietet auch Informationen über die Krankheit und gibt Ratschläge, wann Sie sich testen lassen oder eine Notfallversorgung in Anspruch nehmen müssen. Das Screening-Tool ist vielleicht der interessanteste Teil, da es Ihnen Fragen zu Ihren Symptomen sowie zu der Frage stellt, ob Sie kürzlich gereist sind und möglicherweise mit Personen in Kontakt gekommen sind, die dem Virus ausgesetzt waren.

Sobald Sie den Screening-Prozess abgeschlossen haben, erhalten Sie möglicherweise eine Empfehlung, auf COVID-19 getestet zu werden. Es enthält keine Informationen darüber, wo getestet werden soll - nur, dass Sie „mit jemandem über das Testen sprechen“ sollten. Apple sagte, es habe das Tool zusammen mit den Centers for Disease Control and Prevention (CDC), der US-amerikanischen Federal Emergency Management Agency (FEMA) und dem Weißen Haus entwickelt.

In einer Pressemitteilung betonte Apple, dass das Screening-Tool „keine Anweisungen von Gesundheitsdienstleistern oder Anleitungen von staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden ersetzt“. Das Unternehmen teilt auch keine Daten aus dem Screening-Tool.

Im Zusammenhang mit dem neuen Screening-Tool sagte Apple, dass Sie Siri auch die folgende Frage stellen können: "Woher weiß ich, ob ich Coronavirus habe?" Wenn Sie dies tun, werden Ihnen Screening-Fragen gestellt und Sie werden dann zu Informationen von der CDC weitergeleitet.

Schreiben von Maggie Tillman.