Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple hat seine Pläne für die WWDC 2020- Veranstaltung im Juni vorgestellt .

Die jährliche Entwicklerkonferenz ist noch nicht abgeschlossen, aber angesichts der Besorgnis über den Ausbruch des Coronavirus wird es sich um eine reine Online-Veranstaltung mit Inhalten für "Verbraucher, Presse und Entwickler gleichermaßen" handeln.

Apple wird es weiterhin verwenden, um zukünftige Pläne für iOS , ipadOS, macOS, watchOS und tvOS zu enthüllen, jedoch durch live gestreamte, manchmal interaktive Videopräsentationen.

Das genaue Datum für die diesjährige WWDC steht noch nicht fest, aber wir werden Ihnen mehr bringen, wenn wir es genau wissen.

"Wir liefern WWDC 2020 im Juni auf innovative Weise an Millionen von Entwicklern auf der ganzen Welt und bringen die gesamte Entwicklergemeinschaft mit einer neuen Erfahrung zusammen", sagte Phil Schiller, Senior Vice President für weltweites Marketing bei Apple.

"Die aktuelle Gesundheitssituation hat es erforderlich gemacht, dass wir ein neues WWDC 2020-Format erstellen, das ein vollständiges Programm mit einer Online-Keynote und -Sitzungen bietet und eine großartige Lernerfahrung für unsere gesamte Entwicklergemeinschaft auf der ganzen Welt bietet.

"Wir werden in den kommenden Wochen alle Details teilen."

Traditionell drängen die WWDC-Veranstaltungen von Apple viele Menschen in Seminare und die Hauptansprache. Daher ist es verständlich und zu begrüßen, dass diese Entscheidung frühzeitig getroffen wurde.

Schreiben von Rik Henderson.