Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - In den letzten Tagen hat Apple Indoor-Karten für Flughäfen und Einkaufszentren in Großbritannien hinzugefügt. Wir haben exklusiven Backstage-Zugang am Londoner Flughafen Heathrow gewährt, um herauszufinden, was dies für Ihre Flugreisen bedeuten kann.

Es ist auch eine rechtzeitige Veröffentlichung: Der 15. Dezember, der Starttag in Großbritannien, ist auch einer der geschäftigsten Tage des Jahres für Heathrow. Er startet 10 Tage lang mit geschätzten 2,2 Millionen Passagieren, die zwischen jetzt und Weihnachten durch den Flughafen fliegen Tag.

Indoor Maps können Ihnen helfen, Ihren Flughafenbesuch zu planen und zu beschleunigen. Aber wie verwenden Sie sie, können sie Ihnen Schritt für Schritt Anweisungen geben und kennen sie die geheimen Verknüpfungen durch das Labyrinth, die Duty Free sein können?

Apple

Was sind Indoor-Karten?

Die Unterstützung für Indoor Maps wurde der neuesten Version von Apple Maps hinzugefügt und ist auf allen iOS-Geräten verfügbar, auf denen die neueste iPhone- und iPad-Software iOS 11 ausgeführt wird .

Apple Maps ist eine dieser Apps, die das Unternehmen ständig im Hintergrund aktualisiert. Da sich so viele Daten auf den Servern von Apple befinden, ist kein großes, sichtbares Update erforderlich, um neue Funktionen hinzuzufügen.

Die neueste Ergänzung ist Indoor Maps. Apple hat Karten für zwei Arten von Veranstaltungsorten hinzugefügt: für Flughäfen und Einkaufszentren. Diese befinden sich mittlerweile auf mehr als 30 Flughäfen weltweit wie JFK und LaGuardia in New York, Heathrow und Gatwick in London, Los Angeles LAX, Berlins Tegel und Amsterdams Schipol.

Es ist erwähnenswert, dass Google Maps bereits seit einiger Zeit Indoor-Karten an einigen Flughäfen hat, aber entscheidend, nicht für Heathrow oder JFK. Covent Garden in London ist das erste Einkaufsviertel in Großbritannien, in dem die App Indoor-Karten enthält.

Wie finden Sie Indoor-Karten?

Wenn Sie Maps gestartet haben, werden diese Orte mit der zusätzlichen Informationsebene durch einen verräterischen Satz angezeigt: "Schauen Sie hinein", der an Flughafenstandorten zu finden ist.

Sie finden dies entweder am Flughafen oder, wenn Sie im Voraus planen, indem Sie in Maps nach dem Flughafen London Heathrow suchen, bevor Sie das Haus verlassen.

Tippen Sie auf Nach innen schauen und die Ansicht ändert sich. Der Bereich außerhalb des Flughafens ist grau und Sie können sehen, was drinnen vor sich geht, von wo aus der Sicherheits-Check-in bis zu den Flugsteigen erfolgt, von den Geschäften bis zu den Restaurants.

Eine der auffälligen Neuerungen ist die Füllstandsanzeige, mit der Sie von einer Etage des Flughafens zur nächsten wechseln können. Außerdem können Sie den Flughafen durchsuchen.

Wie funktioniert Indoor Maps?

Es verwendet Wi-Fi, um genau zu bestimmen, wo Sie sich befinden. Apple hat mit den Flughäfen und Einkaufszentren zusammengearbeitet und eine Verbindung zwischen WLAN-Zugangspunkten und den Koordinaten für Grundrisse hergestellt. Das iPhone oder iPad passt diese Signale an, um genau zuzuordnen, wo Sie sich befinden, ohne dass eine Verbindung zu einem bestimmten Netzwerk hergestellt werden muss.

Wenn Sie im Ausland sind, können Sie sich natürlich beim kostenlosen WLAN eines Flughafens anmelden, um die Indoor-Karten zu verwenden, bevor Sie den Flughafen verlassen, ohne dass Datenroaming-Gebühren anfallen.

1/5Apple

Es ist auch sehr genau. Als wir in Heathrows Terminal 2 standen, zeichnete es unsere Position sofort und perfekt ab. Apple sagt, dass es auf 3-5 Meter genau ist. Apple verwendet Wi-Fi-Netzwerke auf jeder Etage und korreliert sie mit dem Grundriss, um einen so genannten Wi-Fi-Fingerabdruck zu erhalten. Dies ist wichtig, da Sie sicher sein müssen, wo Sie sich am Flughafen befinden, insbesondere wenn Sie versuchen, den Weg zum Gate zu finden, um in Ihr Flugzeug einzusteigen.

Was können Indoor Maps noch?

Ein bisschen. Es gibt eine Schaltfläche mit der Aufschrift "LHR durchsuchen" oder den Flughafen, an dem Sie sich befinden. Tippen Sie darauf und es werden Ihnen die Terminals, Geschäfte, Speiseoptionen und Getränkeplätze angezeigt. Wählen Sie eine aus und Sie sehen eine alphabetische Liste der verfügbaren Produkte. Wählen Sie beispielsweise ein Restaurant für die Öffnungszeiten aus, ob Apple Pay akzeptiert wird und wie beschäftigt das Restaurant gerade ist. Sie können Menüs sehen und Essen zum Mitnehmen bestellen, mit Details darüber, wie lange es dauern wird.

Es gibt auch zusätzliche Funktionen für die Geschäfte. Wenn Sie etwas kaufen möchten, das Sie kaufen möchten, können Sie auf die Website des Shops auf Heathrow.com klicken und einen Artikel reservieren, den Sie sammeln können, sobald Sie auf der Luftseite sind. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie auf dem Weg zum Flughafen feststellen, dass Sie beispielsweise Ihre Sonnenbrille, Ihren dicken Pullover oder Ihre Kopfhörer vergessen haben und diese bei der Ankunft abholen können - Panik vorbei!

Sie können auch etwas kaufen und es am Flughafen lassen, um es auf dem Heimweg abzuholen, wenn Sie es vorziehen. Wir konnten es jedoch nicht verwenden, um durch das Duty-Free-Labyrinth zu navigieren. Hier erfahren Sie, wo sich der weitläufige Duty-Free-Bereich befindet, nicht jedoch, wie die Bereiche innerhalb des Shops angeordnet sind. Vielleicht sollte das ein zukünftiges Update sein.

Was sind die Nachteile?

Es wird Ihnen keine Anweisungen geben. Wenn Ihr Gate angekündigt wird, zeigt es Ihnen, wohin Sie am Flughafen fahren müssen. Wenn Sie den Kompass in der App einschalten, werden Sie sehr genau geführt, aber Sie können keine Wegbeschreibungen für Turn-by-Turn erhalten Komm zum Tor, das wäre schön. Es deckt auch nicht jeden Flughafen ab. Luton und Stansted müssen beispielsweise in Großbritannien noch "kartiert" werden, aber wir vermuten, dass dies mit der Zeit behoben wird.

Flughäfen sind geschäftige, lebhafte und stressige Orte. So etwas wie Indoor Maps kann die Dinge etwas harmonischer machen, und Apples geschickte Implementierung ist raffiniert, einfach und äußerst effektiv.

Schreiben von David Phelan.