Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple Music ist ein abonnementbasierter Musik-Streaming-Dienst wie Spotify , der Zugriff auf über 50 Millionen Songs bietet.

Es ist vollgepackt mit Funktionen, einschließlich Offline-Hören, wenn Sie nicht verbunden sind, und es kombiniert all Ihre Musik an einem Ort - sogar Songs, die von einer CD gerippt wurden. Apple Music bietet auch Radiosender und die Integration mit Siri, sodass Sie die meisten Dinge mit Sprachbefehlen steuern können.

Diese Funktion bietet alles, was Sie über Apple Music wissen müssen, einschließlich der Kosten, der Angebote und der Verwendung.

Beste Angebote für Apple iPhone

Apple Music: Die Grundlagen

Apple Music wurde 2015 nach der Übernahme von Beats Electronics durch Apple im Jahr 2014 eingeführt, zu der auch der auf Beats Music-Abonnements basierende Streaming-Service gehörte, den Apple eingestellt hat.

Pocket-lint

Mit dem Apple Music-Dienst können Sie nicht nur jeden Titel aus dem iTunes-Katalog bei Bedarf streamen, sondern auch an einem Ort auf Ihre gesamte Musik zugreifen, unabhängig davon, ob Sie sie bei iTunes gekauft, von einer CD kopiert oder aus dem Internet heruntergeladen haben.

Der Streaming-Service bietet auch Empfehlungen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, Internetradio (unter anderem in Form des Radiosenders Beats 1), die Möglichkeit, Musik zum Offline-Hören auf Ihrem Gerät zu speichern, von Experten kuratierte Wiedergabelisten und die Integration mit dem Siri-Assistenten auf iOS-Geräten.

Apple Music: Wie viel kostet es?

Apple Music ist drei Monate lang kostenlos, wenn Sie sich für die kostenlose Testversion anmelden. Danach stehen drei Pläne zur Verfügung.

Ein individueller Plan kostet 9,99 £ oder 9,99 $ pro Monat . Ein Familienplan, der für bis zu sechs Personen verfügbar ist, kostet £ 14,99 oder $ 14,99 pro Monat. Der endgültige Plan ist der Studentenplan, der £ 4,99 oder $ 4,99 pro Monat kostet.

Apple Music: Benötigen Sie ein Abonnement?

Wenn Sie kein kostenpflichtiges Abonnement haben, können Sie mit Apple Music weiterhin Musik hören, die Sie gekauft, gerippt oder auf Ihr Gerät hochgeladen haben. Sie erhalten jedoch nicht Zugriff auf alle Funktionen von Apple Music, z. B. Offline-Hören.

Für diejenigen mit iTunes Match können Sie Apple Music verwenden, um Musik zu hören, die Sie ohne Apple Music-Abonnement auf iCloud hochgeladen haben. Sie können auch Beats 1-Radio und werbefinanzierte Apple-Radiosender hören.

Pocket-lint

Ein Apple Music-Abonnement bietet alle Vorteile von iTunes Match sowie Zugriff auf den gesamten Apple Music-Katalog. Sie erhalten unbegrenzte Sprünge für Apple Music-Radiosender, unbegrenztes Hören des gesamten Apple Music-Katalogs und Zugriff auf Ihre gekaufte und gerippte Bibliothek.

Sie können auch auf iCloud hochgeladene Songs streamen, kuratierte Empfehlungen erhalten und Songs für das Offline-Hören in Ihrer Bibliothek speichern.

Apple Music: Welche Geräte unterstützen es?

Sie können über die folgenden Geräte auf Apple Music zugreifen:

Mac- und PC-Benutzer müssen außerdem auf die neueste Version von iTunes aktualisieren, was Sie auf dieser Apple Support-Seite tun können. In der Zwischenzeit können Android-Benutzer auf dieser Support-Seite mehr darüber erfahren, wie Apple Music auf ihren Handys zum Laufen gebracht werden kann.

Apple Music: Wie funktioniert es auf der Apple Watch?

Sie können Musik aus Ihrer Apple Music-Bibliothek mit Ihrer Apple Watch synchronisieren - genau wie eine Wiedergabeliste. Alle Musik wird lokal auf der Apple Watch gespeichert.

Apple Music: Ist es in Ihrem Land erhältlich?

Apple Music ist in mehr als 100 Ländern erhältlich - sehen Sie sich die vollständige Liste an .

Apple Music: Wie navigieren Sie in der Benutzeroberfläche?

Sobald Sie die Apple Music App heruntergeladen und sich angemeldet haben, werden Sie einen Musikanpassungsprozess durchlaufen, bei dem Sie aufgefordert werden, Musikgenres auszuwählen, die Sie mögen und nicht mögen, gefolgt von Künstlern, die Sie mögen und nicht mögen. Nachdem Sie den einfachen Vorgang durchlaufen haben, befinden Sie sich auf dem Bildschirm Für Sie.

Pocket-lint

Am unteren Rand des Bildschirms befindet sich eine Menüleiste für die Navigation und für den Bereich, in dem Sie sich befinden. In der Menüleiste befinden sich fünf Bildschirmregisterkarten:

Bibliothek: Ein Ort, an dem Sie durch Ihre gesamte Musik navigieren können, unabhängig davon, ob sie von iTunes, einer CD oder allen streambaren Musikstücken in Apple Music stammt. Jedes Mal, wenn Sie einen Titel, ein Album oder eine Wiedergabeliste hinzufügen, finden Sie diese oben unter Meine Musik unter Wiedergabelisten, Künstler, Alben oder Titel. Diese Seite ist anpassbar.

Für Sie: Eine kuratierte Auswahl an Musik, die Sie genießen sollten. Es basiert auf dem, was Sie gesagt haben, was Sie mögen, Ihren Hörgewohnheiten und der Musik, die Sie besitzen. Wenn Sie Apple Music zum ersten Mal starten, können Sie angeben, welche Genres und Künstler Sie mögen. Ab diesem Zeitpunkt wird der Bildschirm "Für Sie" mit Vorschlägen wie genre-spezifischen Wiedergabelisten, Alben, von Künstlern erstellten Gast-Wiedergabelisten usw. angezeigt.

Pocket-lint

Durchsuchen: Eine redaktionell kuratierte Auswahl von Musik aus dem gesamten Dienst, die der iTunes-Startseite sehr ähnlich ist. In diesem Abschnitt werden auch heiße Wiedergabelisten, Titel und Alben, Top-Songs, Neuerscheinungen usw. hervorgehoben. Sie können diese neuen Kurationen auch nach Genre anzeigen.

Radio: Ein Zuhause für Beats 1, den weltweit rund um die Uhr ausgestrahlten Radiosender. Ganz oben im Abschnitt sehen Sie eine Option zum Anhören von Beats 1. Darunter sehen Sie Pandora-ähnliche Sender sowie die alten Kanäle von iTunes Radio.

Suchen: Auf der Registerkarte Suchen können Sie den gesamten Apple Music-Katalog und Ihre Bibliothek durchsuchen. Sie können sogar nach Texten suchen, indem Sie nur ein paar Wörter aus einem Song eingeben, den Sie mögen, und er wird ihn für Sie finden. Es zeigt Ihnen auch, was in diesem Abschnitt angesagt ist.

Apple Music: Wie funktioniert es?

In Apple Music sind verschiedene Funktionen, Steuerelemente und Optionen integriert. Hier sind einige wichtige Punkte, an die Sie sich erinnern sollten:

Lieblingskünstler: Sobald Sie sich bei Apple Music angemeldet haben, werden Sie zu einem Bildschirm weitergeleitet, auf dem Sie Künstler und Genres auswählen können, die Ihnen gefallen. Tippen Sie einmal auf eine Genre-Blase, die Sie mögen, oder zweimal auf Genre-Blasen, die Sie lieben. Halten Sie in der oberen linken Ecke der Genreblasen gedrückt, die Sie nicht entfernen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens drei auswählen, tippen Sie dann auf Weiter und wählen Sie Künstler auf die gleiche Weise aus, wie Sie Genres ausgewählt haben. Wenn Sie keine Künstler sehen, die Ihnen gefallen, tippen Sie auf Weitere Künstler laden. Wenn Sie mindestens drei Künstler ausgewählt haben, tippen Sie auf Fertig.

Pocket-lint

Musik abspielen : Tippen Sie auf eine beliebige Wiedergabetaste in einer Wiedergabeliste oder auf einen einzelnen Titel oder ein einzelnes Album, um einen Miniplayer am unteren Bildschirmrand anzuzeigen. Tippen Sie auf den Miniplayer, um den Bildschirm "Aktuelle Wiedergabe" und verschiedene Steuerelemente anzuzeigen, einschließlich der Möglichkeit, einen Titel zum Offline-Hören herunterzuladen, zu überspringen, als Nächstes abzuspielen, zu bevorzugen oder nicht zu mögen, zu teilen, AirPlay zu spielen, Ihrer Musik hinzuzufügen, einen Sender zu starten oder den zu sehen Text. Tippen Sie auf die Abwärtstaste oder wischen Sie zum Beenden nach unten.

Verwenden Sie Siri: Sie können Siri bitten, "die Top-Songs von 2019 zu spielen", "weitere Songs wie diesen zu spielen", "das neue Drake-Album zu meiner Bibliothek hinzuzufügen", "alle Songs von Drake abzuspielen" (um alle von Drake anzuhören) Musik, auch wenn sie nicht in Ihrer Bibliothek ist) und "Meine Musik von Drake abspielen" (um Drakes Songs zu hören, die Sie in Ihrer Bibliothek gespeichert haben). Sie können Siri auch bitten, die Songs in einem Album oder einer Wiedergabeliste zu mischen.

Suchen: Tippen Sie auf die Lupentaste in der unteren rechten Ecke, um nach Genres, Titeln, Alben und Künstlern zu suchen. Die Suche funktioniert über Apple Music und Ihre eigene Musik. Wenn Sie nach Drake suchen, werden Top-Ergebnisse, Songs, Alben, Wiedergabelisten, Künstler und Sender im Zusammenhang mit Drake angezeigt. Um Ergebnisse aus Ihrer eigenen Musiksammlung anzuzeigen, tippen Sie oben einfach auf die Option "Meine Musik".

Pocket-lint

Bibliothek erstellen: Suchen Sie nach einem Künstler wie Drake, wählen Sie einen Titel aus und tippen Sie auf die Schaltfläche "+", um ihn Ihrer Bibliothek hinzuzufügen. Nach dem Hinzufügen wird das "+" zu einem Download-Symbol, sodass Sie es zum Offline-Hören herunterladen können.

Wiedergabelisten bearbeiten: Sie können einen beliebigen Titel oder ein beliebiges Album zu einer Wiedergabeliste hinzufügen, indem Sie im Bildschirm "Aktuelle Wiedergabe" auf die Schaltfläche mit drei Punkten (weitere Optionen) tippen und "Zu einer Wiedergabeliste hinzufügen" auswählen. Von dort aus können Sie zu jeder Wiedergabeliste hinzufügen oder eine neue erstellen. Außerdem finden Sie unter Wiedergabelisten auf dem Bildschirm Meine Musik Optionen zum Sortieren aller Wiedergabelisten und zum Erstellen neuer Wiedergabelisten. Füllen Sie einfach Details aus und fügen Sie dann Songs hinzu.

Musik teilen: Tippen Sie auf die Teilen-Schaltfläche eines Songs oder einer Wiedergabeliste, um einen Link zu Facebook oder Twitter zu teilen, E-Mails oder Nachrichten einzusenden oder den Link zu kopieren.

Hear Beats 1: Gehen Sie zur Registerkarte Radio und tippen Sie dann auf die Sendung auf Sendung oder auf eine der vorgestellten Sendungen (Zugriff durch Wischen von rechts nach links), um sie sofort anzuhören. Auf der Registerkarte "Radio" wird nicht nur angezeigt, was gerade ausgestrahlt wird, sondern auch ein Zeitplan für kommende Shows und DJs.

Pocket-lint

Offline anhören: Mit Apple Music können Sie Kopien aller verfügbaren Titel, Alben oder Wiedergabelisten, die Sie möchten, auf Ihre Geräte herunterladen. Es ist hilfreich, wenn Sie sich außerhalb der Reichweite befinden. Gehen Sie einfach zu einem Titel oder Album, tippen Sie auf die Dreipunktschaltfläche, um weitere Optionen anzuzeigen, und wählen Sie die Downloadschaltfläche aus, um sie auf Ihr Gerät (und Ihre Bibliothek) herunterzuladen. Es gibt keine Begrenzung, was Sie offline halten können oder wie lange. Sie können auch auf das "+" tippen, um ein Lied zu Ihrer Bibliothek hinzuzufügen, und dann erneut darauf tippen, um es herunterzuladen.

Ihr Konto: Ein Profilsymbol befindet sich in der oberen rechten Ecke der Registerkarte Für Sie. Tippen Sie darauf, um auf kontobezogene Einstellungen zuzugreifen, z. B. zu sehen, was Ihre Freunde hören, Ihr Abonnement zu aktualisieren und Benachrichtigungen zu verwalten.

Apple Music: Was sind einige Tipps und Tricks?

Lesen Sie die Zusammenfassung der wissenswerten Tipps und Tricks von Apple Music zu Pocket-lint.

Apple Music: Gibt es Alternativen?

Die offensichtlichen Alternativen sind: Spotify, Google Play Music und Tidal. Mit jedem dieser Dienste können Sie nicht nur Musik streamen, sondern auch offline weiterhören. Sie benötigen jedoch ein kostenpflichtiges Abonnement für den Zugriff auf Offline-Wiedergabe sowie andere Premium-Funktionen. Weitere Informationen zu all diesen Diensten finden Sie in den folgenden Pocket-Lint-Zusammenfassungen:

  • Spotify
  • Google Play Music
  • Gezeiten
Schreiben von Maggie Tillman und Britta O'Boyle.