Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ein Paar Apple-Sneaker aus den 90er Jahren wurde kürzlich für 10.000 US-Dollar versteigert , aber es war nicht das erste Mal, dass sich das Unternehmen mit Mode beschäftigte.

Mitte der 80er Jahre produzierte Apple eine ganze Reihe von Kleidungsstücken und Accessoires für diejenigen, die nach Produkten mit dem älteren, mehrfarbigen Logo suchen. Es produzierte sogar einen eigenen Katalog namens "Apple Collection", um Waren an den nächsten idi ... engagierten Anhänger der Mode zu verkaufen. Und das alles innerhalb der Trends der Zeit.

Hier sind einige unserer Favoriten aus diesem Katalog. Wir fragen uns, wie viel einer von ihnen heute verkaufen könnte.

Apple

Um fair zu sein, diese Bilder könnten heute gerade aus einem Katalog der Benetton-Sammlung entnommen worden sein. Das Seltsamste an diesen Einträgen ist jedoch, dass sie anscheinend überhaupt nicht das Apple-Logo tragen.

Apple

Dies ist jedoch eher so. Und könnte das eines der ersten Apple Watch-Modelle sein, die wir ausspionieren? Zeigt, dass es schon lange vor der Einführung der Smartwatch-Technologie Ambitionen in Bezug auf Handgelenksbekleidung gab. Was das Schweizer Taschenmesser betrifft, na ja ...

Apple

Mehrfarbige Gürtel und vor allem Westen waren Anfang bis Mitte der 80er Jahre der letzte Schrei. Also starrte ich in die Ferne und fragte mich, ob Sie Ihren Peek Freans-Kuchen aus der Dose im Ofen gelassen haben.

Apple

Sie müssen die Baseball-Kappe der Marke Apple und die passende Kombination aus Sweatshirt und Pullover lieben. Wir können fast hören, wie Peter Cetera im Hintergrund Ruhm der Liebe hervorbringt.

Apple

Von allen Artikeln hier sind die alten Macintosh-T-Shirts bei weitem unser Favorit. Auf Hoxtons Straßenmarkt würde es heute sicher einen Mord für sie geben.

Apple

Der schicke Golfplatz hatte seine Zeit - am Dienstag, den 7. April 1984, rund 10 Minuten.

Apple

Seien wir ehrlich, dies war ungefähr zu der Zeit, als es Mode war, "Frankie Says Relax" auf Ihrem T-Shirt zu tragen. Stattdessen machte es Sinn, einen verrückten "Apple" im 80er-Jahre-Stil zu haben.

Apple

Die Auditions für die Fortsetzung von American Psycho verliefen recht gut.

Es gab auch viele andere sehr begehrenswerte Artikel im Katalog: Nehmen Sie einen Apple-Rechner, zum Beispiel können Sie nicht mehr als 80er Jahre bekommen. Es ist auch ein seltener Fall, dass Apple glücklich ist, sein Abzeichen auf die Ausrüstung anderer Marken (in diesem Fall Braun) zu kleben.

Und wie wäre es mit einem Apple Windsurfing Board? Der Sport der 80er Jahre der Wahl für den anspruchsvollen Stadtbankier. Bei coolen 1.100 US-Dollar würde es nicht einmal die Bank sprengen - es sei denn, Sie berücksichtigen die Inflation, die heute bei 3.650 US-Dollar liegen würde, genug für ein erstklassiges 16-Zoll-MacBook Pro (und Taschengeld).

Ein Teil von uns wünscht sich, dass Apple auch auf diese halcyon-Tage zurückblickt und eine Gelegenheit sieht, wieder in das Modegeschäft einzusteigen. Der andere Teil will schreiend nach den Hügeln rennen.

Schreiben von Rik Henderson.