Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Amazons kostenloser Video-Streaming-Dienst Freevee ist jetzt auf Geräten mit Android TV oder Google TV in Großbritannien verfügbar.

Dazu gehören Smart-TVs von Sony, Panasonic, Hisense, Phillips und Sharp. Er ist auch auf speziellen Android-TV-Boxen wie dem Nvidia Shield und Chromecast mit Google TV verfügbar.

-

Alles, was Sie tun müssen, ist, die neu verfügbare Freevee-App herunterzuladen.

Noch in diesem Monat wird die App auch für mobile Android-Geräte verfügbar sein.

Freevee wurde Anfang dieses Jahres in Großbritannien unter dem Namen IMDb TV eingeführt. Im Mai wurde es umbenannt.

Ursprünglich war Freevee Teil der Prime Video-App und des Webangebots, doch in letzter Zeit wurden spezielle Freevee-Anwendungen für verschiedene Geräte in Großbritannien eingeführt. In den USA ist Freevee bereits als separate App auf vielen Geräten verfügbar.

Wenn Ihr Smart-TV noch nicht über Freevee verfügt, können Sie die Inhalte immer noch in der Prime Video-App finden.

Freevee ist ein werbefinanzierter Streaming-Dienst mit einem großen Angebot an kostenlosen Fernsehsendungen und Filmen. Wie Amazons kostenpflichtiger Prime Video-Dienst bietet auch Freevee seine eigenen "Original"-Inhalte, wie z. B. die Spin-off-Serie Bosch: Legacy.

Der neue exklusive Film Love Accidentally wird am 15. Juli 2022 auf der Plattform Premiere haben, die neue Original-Comedy-Serie Sprung startet am 19. August.

Lohnt sich Apple Music? Testen Sie den Streaming-Dienst von Apple 3 Monate lang kostenlos

Schreiben von Rik Henderson.