Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon hat sein erstes Amazon Fresh-Lebensmittelgeschäft in Los Angeles zum persönlichen Einkaufen eröffnet, und Sie benötigen keine besondere Einladung, um hineinzukommen.

Das Geschäft, das im letzten Monat erstmals im Rahmen eines Nur-Einladung-Programms eröffnet wurde, ist jetzt für alle zugänglich. Jeder, der besuchen möchte, kann von 7.00 bis 22.00 Uhr PT . Laut CBNC soll dies eine billigere Option für Whole Foods-Geschäfte im Besitz von Amazon sein . Das Geschäft befindet sich im Stadtteil Woodland Hills in LA und verkauft Lebensmittel von nationalen und lokalen Marken sowie vor Ort zubereitete Lebensmittel.

Es wird keine kassenlose Technologie ("Just Walk Out") verwendet, aber Käufer können die mit Kameras und Sensoren ausgestatteten Dash-Carts von Amazon ausprobieren. Um diese Carts zu verwenden, melden Sie sich mit der Amazon-App an und der Cart kann dann identifizieren, welche Artikel, die Sie darin ablegen, sodass Sie automatisch bezahlen können, ohne an der Kasse Schlange stehen zu müssen. Dies funktioniert auch mit Einkaufslisten, die Sie mit Alexa erstellen.

Laut Amazon können Käufer auch Echo Show-Geräte in ihrem Fresh Store verwenden, um ihr Einkaufserlebnis zu verbessern.

Im Vergleich dazu verwenden Amazon Go-Lebensmittelgeschäfte , von denen angenommen wird, dass sie ein Drittel kleiner sind als das neue 35.000 Quadratmeter große Fresh-Geschäft, die Just Walk Out-Technologie von Amazon oder eine Reihe von Overhead-Kameras mit druckempfindlichen Regalen, mit denen Sie identifizieren können abholen und kaufen wollen.

Obwohl Fresh zum ersten Mal für persönliche Einkäufe geöffnet hat, führt das Geschäft seit April Online-Bestellungen aus. Amazon bietet Prime-Mitgliedern eine kostenlose Lieferung am selben Tag und Abholoptionen im Geschäft für Online-Bestellungen am Serviceschalter oder auf speziellen Abholparkplätzen.

Amazon hat nicht gesagt, ob seine reinen Online-Fresh-Stores in Chicago sowie in Irvine und Northridge, Kalifornien, auch für die Öffentlichkeit zugänglich sein werden.

Schreiben von Maggie Tillman.