Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Möchten Sie unterwegs einfach mit Alexa sprechen? Nun, Amazon kündigt die Möglichkeit an, Alexa nur mit Ihrem iPhone oder Android-Handy aufzurufen.

Laut TechCrunch , der die Ankündigung entdeckt hat, können Sie durch einfaches Installieren der Amazon Alexa-App auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät den Alexa-Assistenten von Amazon aktivieren und dann Listen erstellen, Musik abspielen, Smart-Home-Geräte steuern und mehr - alles ohne Ihr Telefon berühren zu müssen. Zuvor mussten Benutzer die Alexa-App manuell öffnen und dann auf die blaue Alexa-Schaltfläche unten in der App tippen, damit Alexa zuhört.

TechCrunch schlug jedoch auch vor, dass die neue Alexa-Erkennungsfunktion von Amazon möglicherweise Ihr Telefon entsperren muss und dass die Alexa-App auf dem Bildschirm geöffnet sein muss, damit sie funktioniert. Wir konnten es nicht testen, aber wenn dies der Fall ist, ist es nicht wirklich "freihändig".

In jedem Fall wird erwartet, dass die Funktion wie folgt funktioniert.

So sprechen Sie mit Alexa nur mit Ihrem iPhone oder Android-Handy

Zunächst möchten Sie sicherstellen, dass Sie die neueste Version der Amazon Alexa Mobile App für iOS- oder Android-Geräte installiert haben oder ausführen. Sie müssen Siri auch auf Ihrem iPhone oder Google Assistant auf Ihrem Android-Handy verwenden, um die Alexa-Erkennung zum Freisprechen zu erhalten. Sie müssen diese Assistenten bitten, die Amazon Alexa-App zu starten. Dann können Sie ganz einfach über Ihr Telefon mit Alexa sprechen, genau wie mit einem Echo-Smart-Lautsprecher.

iOS-Benutzer

Installieren oder aktualisieren Sie die neueste Version der Alexa-App aus dem Apple Play Store . Nach dem Aktualisieren der Alexa-App sollte die Option zum Aktivieren der Freisprecherkennung angezeigt werden, und Sie können die Funktion dann verwenden. Unter den Einstellungen wird auch ein Umschalter verfügbar, mit dem Sie die Funktion jederzeit deaktivieren können.

  1. Bitten Sie den Siri-Assistenten Ihres iPhones, die Alexa-App zu öffnen . ("Siri, öffne die Alexa App.")
  2. Möglicherweise müssen Sie Ihr Telefon mit der Gesichts-ID oder der Touch-ID entsperren.
  3. Wenn die Alexa-App geöffnet ist, können Sie alles Alexa-fähig machen, Erinnerungen festlegen, Musik abspielen usw.
  4. Wenn Ihr Weckwort erkannt wird, wird am unteren Bildschirmrand eine blaue Linie angezeigt.

Android-Nutzer

Installieren oder aktualisieren Sie die neueste Version der Alexa-App aus dem Google Play Store . Nach dem Aktualisieren der Alexa-App sollte die Option zum Aktivieren der Freisprecherkennung angezeigt werden, und Sie können die Funktion dann verwenden. Unter den Einstellungen wird auch ein Umschalter verfügbar, mit dem Sie die Funktion jederzeit deaktivieren können.

  1. Bitten Sie den Assistenten Ihres Telefons, die Alexa-App zu öffnen . ("Hey Google, öffne die Alexa App.")
  2. Möglicherweise müssen Sie Ihr Telefon mithilfe der Gesichtserkennung oder eines Passcodes entsperren.
  3. Wenn die Alexa-App geöffnet ist, können Sie alles Alexa-fähig machen, Erinnerungen festlegen, Musik abspielen usw.
  4. Wenn Ihr Weckwort erkannt wird, wird am unteren Bildschirmrand eine blaue Linie angezeigt.

Wann wird die Alexa-Funktion "Freisprechen" von Amazon verfügbar sein?

Amazon teilte TechCrunch mit, dass die Funktion ab dem 7. Juli 2020 für Benutzer weltweit verfügbar ist und dass Sie die Option möglicherweise nicht sofort sehen.

Schreiben von Maggie Tillman.