Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazons Prime Wardrobe wurde erstmals 2018 nach dem inzwischen eingestellten Amazon Echo Look auf den Markt gebracht . Während der Echo Look, mit dem Sie ein Foto Ihres Outfits machen und dann Empfehlungen zum Tragen erhalten, nicht mehr unterstützt wird, gibt es den Prime Wardrobe-Dienst weiterhin. In den USA gibt es auch ein separates Programm namens Personal Shopper von Prime Wardrobe.

Mit dem Standardprogramm Prime Wardrobe können Sie Kleidung, die Sie selbst auswählen, zu Hause anprobieren, bevor Sie sie kaufen. Der Personal Shopper von Prime Wardrobe hat eine Styling-Gebühr und verwendet Stylisten wie Stitch Fix.

Hier finden Sie alles, was Sie über die beiden Dienste wissen müssen, einschließlich ihrer Funktionsweise.

Was ist Amazon Prime Kleiderschrank?

Amazon beschreibt Prime Wardrobe als einen Service, der "die Umkleidekabine zu Ihnen bringt, damit Sie die neuesten Styles anprobieren und vor dem Kauf Ihre perfekte Passform finden können". Prime Wardrobe gilt als Prime-Vorteil, sodass Abonnenten von Amazon Prime den Service nutzen können. Es ermöglicht Ihnen, Kleidung, Schuhe und Accessoires ohne Vorauszahlung zu bestellen und Sie haben sieben Tage Zeit, um sie auszuprobieren.

Ähnliche personalisierte Online-Shopping-Dienste wie Stitch Fix, Tog + Porter und Trunk Club verwenden alle maschinelles Lernen und interne Stylisten, um personalisierte Outfits zu erstellen, nachdem die Verbraucher ein Quiz zur Angabe ihrer Größe und ihres Stils absolviert haben. Amazons Prime Wardrobe ist jedoch ein wenig anders, da Sie Ihre eigenen Schachteln mit drei bis acht Artikeln erstellen und nicht ein Stylist für Sie auswählen, wonach Sie dann eine Woche Zeit haben, um sie anzuprobieren.

Sie können dann entscheiden, welche Sie behalten oder zurückgeben möchten.

Was ist Personal Shopper von Prime Wardrobe?

Personal Shopper von Prime Wardrobe ist eine Erweiterung des Prime Wardrobe-Programms, aber nicht in der Prime-Mitgliedschaft enthalten. Stattdessen zahlen Sie eine Stylinggebühr von 4,99 USD und werden monatlich von einem Stylisten gestylt. Dies ist Diensten wie Stitch Fix viel ähnlicher.

Wie beim Prime Wardrobe-Programm können Sie mit Personal Shopper von Prime Wardrobe die Kleidung vor dem Kauf zu Hause anprobieren, innerhalb von sieben Tagen, um zu entscheiden, was Sie behalten und was Sie zurückgeben möchten.

AmazonPrime Wardrobe Bild 3

Wie funktioniert Prime Kleiderschrank?

Prime abonnieren

Amazon Prime ist ein kostenpflichtiges Mitgliedschaftsprogramm, das Ihnen Zugang zu kostenlosem Versand bei Amazon sowie die Möglichkeit bietet, Videos und Musik und mehr zu streamen. Es gibt mehrere Amazon-spezifische Dienste und Angebote, die in der Mitgliedschaft enthalten sind, wie Prime Reading. Es kostet 119 $ / 79,99 £ pro Jahr oder 12,99 $ / 7,99 £ pro Monat. Einige Prime-Vorteile wie Prime Video können separat erworben werden. Prime Wardrobe gehört nicht dazu.

Wählen Sie geeignete Artikel aus

Gehen Sie zu Amazon und suchen Sie nach Artikeln, die für Prime Wardrobe geeignet sind (sie haben ein "Prime Wardrobe"-Abzeichen). Sie müssen mindestens drei Elemente auswählen, und Sie können bis zu sechs auswählen. Es gibt über eine Million Kleidungsoptionen von Hunderten von Marken zur Auswahl. Sie können Artikel in den Kategorien Damen-, Herren-, Mädchen-, Jungen-, Babykleidung, Schuhe und Accessoires finden. Ihnen wird kein Artikel in Rechnung gestellt, es sei denn, Sie behalten ihn danach.

Probiere deine Artikel an

Sobald Sie alles ausgewählt haben, versendet Amazon Ihre Auswahl in einem wiederverschließbaren Rücksendekarton mit einem vorfrankierten Versandetikett. Ab dem Moment, in dem Ihr Paket ankommt, haben Sie sieben Tage Zeit, alles anzuprobieren und zu entscheiden, was Sie behalten und was Sie zurückgeben möchten.

Unerwünschte Artikel zurückgeben

Legen Sie die Artikel, die Sie nicht möchten, in die wiederverschließbare Rücksendebox zurück und senden Sie sie über die Rücksendemethode in Ihrem Land zurück, z. B. UPS in den USA und Royal Mail in Großbritannien. Die Artikel, die Sie nicht behalten, müssen sich in der Originalverpackung mit Etikett befinden. Es ist möglich, Artikel nach den sieben Tagen noch zurückzugeben, wenn Sie Ihre Meinung ändern, solange dies innerhalb von 30 Tagen ist und die Etiketten noch angebracht sind.

AmazonPrime Wardrobe Bild 2

Welche Bekleidungsmarken nehmen teil?

Es gibt Hunderte von Bekleidungsmarken auf Prime Wardrobe.

Sie finden Artikel von Marken wie Calvin Klein, Levis, Adidas, Timex, Carters, Theory, Hugo Boss, Lacoste, J Brand, Ted Baker, Puma, Nike, Berghaus, Vans Swarkovski und vielen mehr.

Wann ist Prime Kleiderschrank verfügbar?

Amazon Prime Wardrobe steht allen Prime-Abonnenten offen. Prime Wardrobe hatte ursprünglich einen Soft Launch im Jahr 2018 als Beta-Version nur für Einladungen.

Personal Shopper von Prime Wardrobe ist derzeit auf die USA beschränkt.

Apple Watch Series 7 im Test, Sonos-Interview und mehr – Pocket-lint Podcast 125

Möchten Sie mehr wissen?

Weitere Informationen finden Sie auf der Prime-Garderobe-Website.

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 22 Juni 2017.