Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Adobe bietet mehrere Apps an, darunter Cloud-basierte Desktop-Tools und mobilfreundlichere Lösungen. Die neueste Version ist Premiere Rush CC.

Premiere Rush ist eine Desktop- und mobile App, die "speziell für Online-Videokünstler entwickelt wurde" und deren Exportoptionen für alle Bereiche von YouTube bis Snapchat optimiert sind. Es handelt sich im Wesentlichen um ein All-in-One-Videobearbeitungsprogramm mit Bewegungsgrafiken und Audiomischfunktionen. Es hat einige der Vorteile von Premiere Pro, AfterEffects und Audition, bietet jedoch in erster Linie einfache Anpassungen der Funktionen per Mausklick.

Es basiert auf Adobe Sensei, einem Framework für künstliche Intelligenz, das in die Creative Cloud-Plattform integriert ist und mit Premiere Pro kompatibel ist. Mit Premiere Rush CC können Sie auch zwischen Geräten (Mobilgeräten oder Desktops) wechseln.

Hier ist, was Sie sonst noch darüber wissen müssen.

Ist Adobe Premiere Rush CC einfach zu bedienen?

Ja, es sieht einfach zu bedienen aus.

Mit der App können Sie schnell Kurzvideos aufnehmen, bearbeiten und freigeben. Sie können Videos und Bilder direkt in der App aufnehmen oder Medien von Ihrem Gerät importieren. Anschließend können Sie Ihre Clips in der Timeline bearbeiten, Titel, Audio und Übergänge hinzufügen, Farbe und Audio anpassen und Ihr endgültiges Video exportieren oder es mit einem einzigen Klick direkt in sozialen Kanälen wie YouTube oder Facebook freigeben.

Adobe

Erste Schritte mit Premiere Rush CC

System Anforderungen

Um Premiere Rush CC verwenden zu können, benötigen Sie einen Computer, ein iPhone, ein iPad oder ein Android-Gerät. Sie benötigen jedoch ein aktuelles Android-Gerät wie Google Pixel 2 und 3, Samsung Galaxy S9 und S10, Galaxy Note 8 und 9 oder OnePlus 6T und 7.

Laden Sie Premiere Rush CC herunter

Laden Sie Premiere Rush CC herunter, sobald Sie die Ausrüstung haben.

Sehen Sie sich das Tutorial an

Wenn das Produkt die Installation abgeschlossen hat, lesen Sie das einminütige interaktive Tutorial, das Sie durch die Grundlagen der Bearbeitung Ihres ersten Videos führt.

Adobe hat auch diese praktischen Workflow-Anleitungen:

Was kann Premiere Rush CC?

Nehmen Sie Videos auf oder importieren Sie Ihre Medien

Sie können Videos mit der Premiere Rush CC-App aufnehmen oder Videos, die mit einem beliebigen Telefon, einer DSLR oder einer spiegellosen Kamera aufgenommen wurden, in die App aufnehmen. Rush trennt alle Szenen automatisch in Clips. Sie können auch auf Ihrem Telefon gespeicherte Audiodateien einspielen oder Premiere Rush CC-Soundtracks verwenden.

Hier sind einige hilfreiche Anleitungen zum zusätzlichen Lesen:

Adobe

Video bearbeiten und verfeinern

Sie können Videos auf Ihrem Mobilgerät bearbeiten oder auf Ihrem Desktop mit nahtloser Synchronisierung zu Premiere Rush CC wechseln. Sie haben auch auf Ihren iOS- und Desktop-Geräten Zugriff auf dieselben Bearbeitungsfunktionen. Sobald Sie Ihre Videoclips für die Premiere Rush CC-App bereit haben, können Sie sie bearbeiten und verfeinern, indem Sie Clips ausschneiden, Tassen teilen, Clips zuschneiden und Szenen mischen.

Sie können auch Übergänge sowie Textüberlagerungen hinzufügen. Sie können sogar die Schriftart, den Schriftstil, die Schriftgröße und die Farbe anpassen. Sie können außerdem animierte Bewegungsgrafiken hinzufügen und Titel- und Grafikvorlagen direkt auf dem Vorschaumonitor verschieben, skalieren und drehen.

Hier sind einige hilfreiche Anleitungen zum zusätzlichen Lesen:

Adobe

Fügen Sie Audioclips hinzu oder zeichnen Sie Voice-Over auf

Sie können Musik- und Audioclips importieren oder Voiceover direkt in Ihre Timeline aufnehmen. Premiere Rush CC enthält außerdem 10 lizenzfreie Soundtracks, die Sie importieren und in Ihrem Video verwenden können. Weitere Informationen finden Sie im Adobe-Handbuch zum Hinzufügen und Bearbeiten von Audio .

Adobe

Passen Sie die Farbe an

Premiere Rush CC bietet Farbvoreinstellungen, die Sie auf Clips anwenden können, um das allgemeine Erscheinungsbild des Videos zu ändern. Außerdem stehen weitere Tools zur Verfügung, mit denen Sie die Farbe weiter verfeinern können. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen der Farbe eines Clips .

Adobe

Zuschneiden, Skalieren und Federopazität

Es gibt verschiedene andere Möglichkeiten, wie Sie Ihr Video in Premiere Rush CC bearbeiten können. Sie können beispielsweise Ihre Clips positionieren, ihre Höhe, Breite oder Deckkraft ändern und Ihre Clips mithilfe von Transformationssteuerelementen zuschneiden. Sie können Ihren Clip auch federn (glätten oder verwischen Sie die Ränder Ihres Videos). Weitere Informationen finden Sie im Adobe-Handbuch zum Anpassen von Übergängen, Farben und anderen Medieneigenschaften .

Adobe

Video exportieren und teilen

Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihr Video auf Ihrem Computer speichern oder direkt auf Social Media-Kanälen wie YouTube teilen. Weitere Informationen finden Sie im Adobe-Handbuch zum Freigeben oder Exportieren Ihres Videos .

Adobe

Was kostet Premiere Rush CC?

Premiere Rush CC ist ab sofort für Desktop-, iOS- und Android-Benutzer verfügbar . Mit dem Starterplan können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Projekten erstellen und drei davon kostenlos mit 2 GB Cloud-Speicher exportieren.

Danach benötigen Sie ein Abonnement über Adobe Creative Cloud. Ein individueller Plan mit 100 GB Cloud-Speicher kostet 10 USD pro Monat, während Team- und Unternehmenspläne 20 USD pro Monat bzw. 30 USD pro Monat kosten.

Schreiben von Maggie Tillman.