Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Tumblr ermöglicht seinen Benutzern, Anzeigen auf dem Desktop und in seinen mobilen Apps abzulehnen.

Indem Sie 4,99 $ pro Monat bezahlen oder ein Jahr werbefreies Surfen für 39,99 $ kaufen, können Sie den Dienst so nutzen, wie die Leute es taten, bevor Tumblr damit begann, NSFW-Inhalte zu sperren und bevor Yahoo ihn 2013 für 1,1 Milliarden $ kaufte und bevor Verizon ihn an den WordPress-Eigentümer Automattic verkaufte Inc. Jetzt kann jeder, der Tumblr verwendet, wieder die werbefreie Version der Website erleben.

Sie müssen nur zahlen.

So deaktivieren Sie Anzeigen auf Tumblr

Tumblr, das für seine erste Einführung von Mikroblogs bekannt ist, bietet weniger als ein Jahr, nachdem es Bloggern die Möglichkeit gegeben hat, für den Zugang Gebühren zwischen 4 und 10 US-Dollar pro Monat zu verlangen, ein Erlebnis ohne Werbung. Es geht eindeutig darum, neue Wege zu erkunden, um Einnahmequellen zu generieren und gleichzeitig Ersteller zu motivieren. Wenn Sie der Typ sind, der verschiedene Dienste wie Twitter Blue abonniert, sind Sie vielleicht bereit, etwas Geld auszugeben, um Anzeigen zu entfernen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob es viele Benutzer gibt, auf die diese Beschreibung passt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Anzeigen auf Tumblr abzulehnen:

  1. Gehen Sie auf dem Desktop zu den Kontoeinstellungen.
  2. Wählen Sie „Werbefrei“.
  3. Wählen Sie zwischen monatlicher oder jährlicher Zahlung.
  4. Das ist es!

Sie können jetzt Ihre Lieblingsblogs und -posts ohne Werbung lesen.

Wie viel kostet werbefreies Tumblr?

Es kostet $4,99 pro Monat. Wenn Sie einen Rabatt mögen, können Sie 33 Prozent Rabatt (oder vier Monate kostenlos) für 39,99 $ für ein ganzes Jahr erhalten.

Die besten iPhone-Apps 2022: Der ultimative Leitfaden

Möchten Sie mehr wissen?

Weitere Einzelheiten finden Sie im Blogbeitrag von Tumblr .

Schreiben von Maggie Tillman.