Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Tidal hat seinen Service erweitert und seine Abonnementpläne um zwei neue Stufen erweitert. Dies beinhaltet zum ersten Mal eine völlig kostenlose Stufe.

Der neue Tidal Free-Plan wird vorerst ausschließlich in den USA eingeführt und ist frei von Werbung von Drittanbietern, wird jedoch "begrenzte Unterbrechungen" von Tidal selbst aufweisen. Es ist auch auf 160-kbps-Aufnahmen beschränkt.

Es kann jedoch kostenlos auf den gesamten Katalog von über 80 Millionen Songs zugreifen.

Der bisherige Tidal HiFi-Mitgliedschaftsplan wurde in zwei Teile geteilt. Sie sind beide überall dort erhältlich, wo Tidal tätig ist, wobei der ursprüngliche Plan jetzt HiFi Plus heißt.

Beste iPhone Apps 2021: Der ultimative Leitfaden

Es behält seinen Preis von 19,99 $ / 19,99 £ pro Monat und bietet bis zu Master Quality Authenticated (MQA) Musik, Dolby Atmos und Sony 360 Reality Audio-Tracks. Diese werden in bis zu 9.216 kbps aufgezeichnet.

Dem High-End-Plan wurde noch ein weiterer Vorteil hinzugefügt: Künstler erhalten einen größeren Teil Ihrer Abonnementgebühr. Bis zu 10 Prozent deiner monatlichen Ausgaben gehen an die Künstler, die du am meisten streamst.

Der standardmäßige Tidal HiFi-Plan wurde neu positioniert, um eine mittlere Option zu sein. Mit einem Preis von 9,99 $ / 9,99 £ bietet es Tracks in bis zu "Hi-Fi-Qualität" - 1.411 kbps.

Sie erhalten jedoch keinen Zugriff auf Dolby Atmos-Musik oder Sony 360 Reality Audio.

Beide kostenpflichtigen Pläne beinhalten Downloads zum Offline-Hören.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 17 November 2021.