Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wissen Sie, wie Sie auf den meisten E-Mail-Plattformen eine Nachricht für den späteren Versand planen können? Haben Sie sich jemals gewünscht, dass Sie dasselbe mit Slack- Nachrichten tun könnten?

Nun, Slack hat eine neue Funktion für geplantes Senden angekündigt, die genau das tun wird. Dies ist praktisch für diejenigen unter Ihnen, die Slack verwenden, um mit Kollegen in verschiedenen Zeitzonen und Einstellungen zu kommunizieren. Außerdem haben wir alle diesen Moment um 23 Uhr erlebt, als wir eine Idee hatten, aber niemanden stören wollten, indem wir ihn so spät auf Slack anpingen. Mit der Möglichkeit, Nachrichten zu planen, können Sie jetzt die Produktivität aufrechterhalten, ohne lästig zu sein, indem Sie Ihre Chats so planen, dass sie später gesendet werden.

Was ist geplantes Senden auf Slack?

Geplantes Senden macht genau das, was der Name vermuten lässt: Es ermöglicht Slack-Benutzern, Nachrichten so zu planen, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt und zu einem späteren Zeitpunkt gesendet werden. Es ist in den Desktop- und mobilen Apps von Slack verfügbar und enthält vorausgefüllte Optionen (z. B. den Termin für morgen früh um 8 Uhr) oder die Möglichkeit, ein bevorzugtes Datum und eine bevorzugte Uhrzeit für das Senden einer Nachricht festzulegen. Nachrichten können auch bis zu 120 Tage im Voraus geplant werden. Benutzer können auch geplante Nachrichten vor dem Senden neu planen, bearbeiten oder löschen.

So verwenden Sie das geplante Senden in Slack

Planen Sie eine Nachricht

Geplantes Senden fügt der grünen Schaltfläche „Nachricht senden“ in der Desktop-App von Slack einen Dropdown-Pfeil hinzu. Sie können darauf klicken, um auf ein Menü zuzugreifen, mit dem Sie eine Nachricht planen können, die an einen Chatroom, eine Direktnachricht oder einen Gruppen-Thread gesendet werden soll. Mobile Benutzer können auf ein ähnliches Menü zugreifen, indem sie in der Slack-App auf Android und iOS lange auf den Senden-Button drücken.

Slack-Desktop-App

  1. .Klicken Sie auf die Schaltfläche zum Verfassen
    • Oder öffnen Sie die Unterhaltung, an die Sie Ihre Nachricht senden möchten.
  2. Geben Sie Ihre Nachricht in das Nachrichtenfeld ein.
  3. Klicken Sie auf das Pfeilsymbol rechts neben dem Papierflugzeugsymbol.
  4. Wählen Sie ein Datum und eine Uhrzeit aus der Liste oder wählen Sie Benutzerdefinierte Uhrzeit, um Ihre eigene Uhrzeit festzulegen.

Slack-Mobile-App

  1. Tippen Sie auf der Registerkarte Start auf die Schaltfläche zum Verfassen.
    • Oder öffnen Sie die Unterhaltung, an die Sie Ihre Nachricht senden möchten.
  2. Geben Sie Ihre Nachricht in das Nachrichtenfeld ein.
  3. Tippen und halten Sie das Papierflieger-Symbol.
  4. Wählen Sie ein Datum und eine Uhrzeit aus der Liste oder wählen Sie Benutzerdefinierte Uhrzeit, um Ihre eigene Uhrzeit festzulegen.

Geplante Nachrichten bearbeiten

Bevor eine geplante Nachricht gesendet wird, können Sie sie bearbeiten, neu planen, abbrechen und in Entwürfen speichern, löschen oder senden.

Slack-Desktop-App

  1. Klicken Sie oben in der linken Seitenleiste auf Geplant, um alle Ihre geplanten Nachrichten anzuzeigen.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Nachricht und wählen Sie ein Symbol in der Ecke aus, um eine Aktion auszuführen.

Slack-Mobile-App

  1. Tippen Sie auf der Registerkarte Start oben auf Geplant.
  2. Tippen und halten Sie eine Nachricht und wählen Sie ein Symbol aus der Liste aus, um eine Aktion auszuführen.

Möchten Sie mehr wissen?

Weitere Informationen findest du im Hilfe-Hub von Slack. Außerdem haben wir einen ausführlichen Leitfaden zu Slack mit vielen weiteren Tipps und Tricks.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 16 Juni 2021.