Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Erinnern Sie sich, als die Trump-Administration TikToks chinesischem Besitzer ByteDance befahl, an Oracle und Walmart zu verkaufen?

Nun, die Frist für den Verkauf am 4. Dezember 2020 ist schnell abgelaufen, und der frühere US-Präsident hat wenig darüber gesagt, was ihn in Bezug auf TikTok erwartet. Nun sieht es so aus, als ob Präsident Joe Biden nicht in Eile ist, um sicherzustellen, dass der Deal abgeschlossen wird, zumindest laut dem Wall Street Journal.

Tatsächlich wurde der Zwangsverkauf von TikTok Berichten zufolge "auf unbestimmte Zeit" ausgesetzt, und Präsident Biden entschied sich dafür, zu überprüfen, wie die vorherige Regierung mit Sicherheitsrisiken chinesischer Technologieunternehmen wie TikTok umgegangen ist und auf diese reagiert hat.

Die Trump-Administration versuchte, den Verkauf von TikTok wegen Bedenken hinsichtlich Daten und Sicherheit zu erzwingen. Gleichzeitig sagte Trump, er wolle, dass das US-Finanzministerium von jedem Verkauf viel „viel Geld“ bekomme.

Weitere Informationen zur Trump-TikTok-Saga finden Sie hier.

Berichten zufolge versucht TikTok immer noch, verschiedene Bedenken des Ausschusses für Auslandsinvestitionen in den USA (CFIUS) auszuräumen, und untersucht sogar das Senden von Daten an einen „vertrauenswürdigen“ Dritten, um zu verhindern, dass die chinesische Regierung Zugang zu den Daten der Amerikaner hat.

Obwohl ein Verkauf noch nicht vollständig tot ist, vermuten wir, dass die Bedingungen für einen Verkauf in diesem Fall anders sein werden. Die Regierung muss außerdem bis zum 18. Februar eine Antwort auf die Klage von TikTok gegen die Veräußerung geben.

Bestes VPN 2021: Die 10 besten VPN-Angebote in den USA und Großbritannien

Es ist unklar, wie die Biden-Regierung und die US-Regierung die Angelegenheit angehen werden, aber wir werden Sie auf dem Laufenden halten, sobald wir mehr erfahren.

Schreiben von Maggie Tillman.

  • Quelle: TikTok Sale to Oracle, Walmart Is Shelved as Biden Reviews Security - wsj.com
Abschnitte Software