Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Joe Wicks - auch bekannt als Body Coach - ist wahrscheinlich am bekanntesten für sein Lean in 15 Büchern oder möglicherweise in jüngerer Zeit für sein Sporttraining mit Joe.

Der Südlondoner erstellt jedoch auch einen auf jeden Einzelnen zugeschnittenen 90-Tage-Plan und einen Graduiertenplan - mit Rezepten und Workouts im PDF-Format - und es gibt auch eine iOS-App namens Body Coach, die am 10. Dezember im App Store eingetroffen ist.

Wir haben den 90-Tage-Plan und den Graduiertenplan abgeschlossen, aber bei dieser Funktion dreht sich alles um die Body Coach-App. Dies ist alles, was Sie wissen müssen, einschließlich wie viel es kostet, was Sie für Ihr Geld bekommen, wie es funktioniert und ob es sich lohnt, sich anzumelden.

Was kostet die Body Coach App?

  • Drei Abonnementoptionen
  • Jährlich, vierteljährlich, monatlich
  • £ 89,99 / £ 37,99 / £ 14,99

Es stehen drei Abonnementoptionen zur Auswahl: Jährlich, Vierteljährlich und Monatlich. Wie bei den meisten App-Abonnements sparen Sie Geld, indem Sie die jährlichen Vorabkosten anstatt monatlich bezahlen, und es ist auch ziemlich viel - die Hälfte in der Tat.

Jährlich sind es £ 89,99, obwohl es bis zum 10. Januar £ 69,99 ist. Der vierteljährliche Preis beträgt 37,99 £, was fast 152 £ pro Jahr entspricht, und der monatliche Preis 14,99 £, was fast 180 £ entspricht.

Pocket-lint

Wie funktioniert die Body Coach App?

  • Auf Sie zugeschnittene Rezepte
  • Wählen Sie die Planebene
  • Wählen Sie die Art des Essens

Wie der 90-Tage-Plan bietet die Body Coach-App eine Reihe von Rezepten, die individuell auf Sie zugeschnitten sind und auf Ihrem BMR (Basal Metabolic Rate) basieren, der aus den Informationen berechnet wird, die Sie nach dem Abonnieren eingeben.

Zu diesen Informationen gehören Ihre Größe, Ihr Gewicht, ob Sie bereits gesundheitliche Probleme haben, wie sich Ihr Lebensstil an einem typischen Tag bewegt und ob Sie stillen oder ob Sie gestillt haben kalorienreduzierte Ernährung im vergangenen Jahr.

Sie können auch auswählen, welchen Level-Plan Sie möchten - Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene - und welche Art von Essen Sie möchten. Es stehen vier Optionen zur Verfügung: gemischte Mahlzeiten (Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichte), Pescatarian Meals (Fisch und Gemüse), Veggie (nur) Gemüsegerichte), Vegan (nur pflanzliche Gerichte). Sie können entweder jederzeit ändern. Wenn Sie also auf halbem Weg Veganer werden möchten, ist dies kein Problem. Wenn Sie jedoch die Intensität des Plans ändern, wird der erste Zyklus fortgesetzt.

Nachdem Sie die Informationen eingegeben haben, erstellt die App Ihren Plan. Ihr Plan ist in Zyklen unterteilt und jeder Zyklus dauert vier Wochen. Die Zyklen umfassen alle sieben Workouts (fünf 25-minütige und zwei kürzere), Aufwärm- und Abkühlvideos sowie eine Reihe von Rezepten mit neuen Rezepten und Workouts für jeden Zyklus.

Alle Rezepte bieten, wie bereits erwähnt, Portionsgrößen, die zu Ihnen passen, und der erste Zyklus enthält 60 Rezepte - 27 Tankmahlzeiten, 33 allgemeine Mahlzeiten - sowie 12 Snacks. Refuel Meals sind so konzipiert, dass sie nach dem Training eingenommen werden und Kohlenhydrate enthalten, während die General Meals reich an Fetten und kohlenhydratarm sind und für die anderen zwei Mahlzeiten am Tag oder die drei Mahlzeiten an einem Ruhetag verzehrt werden sollen.

Wenn die Body Coach-App wie der 90-Tage-Plan funktioniert, wird wahrscheinlich empfohlen, an Trainingstagen zwei Tankmahlzeiten und eine allgemeine Mahlzeit und an Ruhetagen drei allgemeine Mahlzeiten für Zyklus zwei zu essen, anstatt die eine Tankmahlzeit und zwei allgemeine Mahlzeiten an Trainingstagen und drei allgemeine Mahlzeiten an Ruhetagen, am ersten Zyklus, obwohl wir Sie wissen lassen werden, wenn wir dort ankommen.

Pocket-lint

Was wird von Ihnen in der Body Coach App erwartet?

  • Messungen starten
  • Fotos
  • Training 4/5 mal pro Woche

Sie werden aufgefordert, Ihre Startmaße und Fotos einzugeben, damit Sie den Fortschritt beim Durchlaufen des Plans sehen und motiviert bleiben.

Diese Maße sind Ihr Gewicht, Brust, Hüften, Taille, rechter Arm, linker Arm, rechtes Bein und linkes Bein. Die App erklärt, wo gemessen werden muss, damit Sie am Ende des ersten Zyklus am selben Ort messen können.

Die Fotos sind vorne, hinten und seitlich, und obwohl Sie aufgrund unserer Erfahrung keine Fotos hochladen müssen, wenn Sie dies nicht möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, dies zu tun. Es ist manchmal sehr schwer, die inkrementellen Änderungen an sich selbst zu erkennen, aber wir waren sehr zufrieden mit den Ergebnissen vom Beginn des 90-Tage-Plans bis zum Ende des 90-Tage-Plans, als wir in Bilder zurückblickten.

Die Body Coach-App erwartet Sie wie der 90-Tage-Plan, vier- bis fünfmal pro Woche zu trainieren. Es wird auch empfohlen, 3 Liter Wasser auf Tee oder Kaffee zu trinken und zwei Snacks pro Tag nach Ihrem Plan zu essen.

Am Ende jedes vierwöchigen Zyklus wird die Option Einchecken angezeigt. Hier erwarten wir, dass Sie einige Fragen beantworten, die darauf basieren, wie hungrig Sie im ersten Zyklus waren, wie Sie das Training gefunden haben, Ihre Maße eingeben und neue Fotos hochladen. Nachdem Sie den Check-In abgeschlossen haben, erhalten Sie neue Rezepte und neue Workouts.

Denken Sie daran, dass für den ersten Zyklus keine Ausrüstung erforderlich ist, für den zweiten Zyklus jedoch ein Satz Kurzhanteln erforderlich ist. Die Body Coach App gibt kein Gewicht an, empfiehlt jedoch etwas Herausforderndes, aber nicht zu Schweres.

Pocket-lint

Was bekommen Sie mit der Body Coach App?

  • Maßgeschneiderter Diätplan
  • On-Demand-Workouts
  • Live-Workouts
  • Planerwerkzeug

Kurz gesagt, die Body Coach-App bietet einen individuell zugeschnittenen Diätplan, fünf Workouts und zwei kürzere Workouts alle vier Wochen, auf die jederzeit zugegriffen werden kann, wann immer es Ihnen passt.

Es gibt auch einen Live-Workout-Bereich mit bevorstehenden Workouts, mit denen Sie in Echtzeit mit Joe Wicks trainieren können. Die Live-Workouts sind dann im Abschnitt On Demand der Registerkarte Live in der App verfügbar, sodass Sie immer eine Vielzahl von Workouts durchführen können.

Darüber hinaus verfügt die Body Coach-App über ein Planer-Tool, mit dem Sie auswählen können, an welchen Tagen Sie trainieren möchten und welche Mahlzeiten Sie essen möchten, um die Vorausplanung und Vorbereitung zu vereinfachen. Es gibt noch keine Einkaufslistenfunktion, die die Zutaten aus den Rezepten in eine einfache Liste zieht, aber Joe Wicks sagte, dass sie bald kommen würde.

Pocket-lint

Wie unterscheidet sich die Body Coach App vom 90-Tage-Plan?

  • App statt PDF
  • Nein, erstellen Sie einen eigenen Bereich für die App
  • Kein Swaps Tool für App

Basierend auf unseren bisherigen Erfahrungen besteht einer der Hauptunterschiede zwischen dem 90-Tage-Plan und der Body Coach-App darin, dass Sie in der Body Coach-App keinen Abschnitt zum Erstellen eigener Daten erhalten, wenn Sie Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten und nicht nach einem der maßgeschneiderten Rezepte.

Der 90-Tage-Plan bietet spezifische individuelle Mengen für Hühnchen, Nudeln, Beilagensaucen usw., wodurch ein Ad-hoc-Abendessen oder Mittagessen möglich wird, aber innerhalb Ihrer Grenzen schön und einfach bleibt. Der 90-Tage-Plan enthält auch ein großartiges Swaps-Tool, mit dem Sie beispielsweise in einem Rezept ganz einfach Hühnchen gegen Lachs tauschen und genau wissen, wie viel Sie haben müssen.

Dein Plan wird jedoch im 90-Tage-Plan im PDF-Format gesendet. Dieser ist bei weitem nicht so einfach zu verwenden wie die Body Coach-App, und auf die Workouts kann über einen Link zum privaten YouTube-Kanal zugegriffen werden.

Um es so auszudrücken, wir haben alle unsere maßgeschneiderten Rezepte aus dem 90-Tage-Plan und dem Graduiertenplan und haben uns trotzdem für das Jahresabonnement der Body Coach-App angemeldet, obwohl einige der Rezepte gleich sind.

Pocket-lint

Wie benutzt man die Body Coach App?

  • Fünf Registerkarten
  • Neue Funktionen folgen

Die Body Coach-App enthält fünf Registerkarten: Heute, Ihr Plan, Live, Bibliothek, Profil.

Heute Registerkarte

Die Registerkarte Heute ist wie eine Übersichtsseite Ihres Tages. Das nächste bevorstehende Live-Training befindet sich oben, falls vorhanden, mit einer Schaltfläche zum Kalender hinzufügen, mit der Sie ein neues Ereignis erstellen können, das Sie daran erinnert, wenn Sie der App Zugriff auf Ihren Kalender gewähren.

Es gibt dann einen Abschnitt für Ihren Plan, der jedoch ganz oben steht, wenn für diesen Tag kein Live-Training geplant ist. Wenn Sie das Planer-Tool (auf der Registerkarte Ihr Plan) verwendet haben, können Sie durch die für diesen Tag ausgewählten Rezepte und das empfohlene Training wischen. Für die Rezepte gibt es eine Schaltfläche zum Starten des Kochens, die Sie direkt zur Rezeptkarte führt, während das Training über "Training starten" verfügt, mit der Sie zum Trainingsabschnitt gelangen, in dem Sie zuerst das Aufwärmvideo auswählen oder einfach das Training spielen können. Leider verfügt die App nicht über einen Erkennungsbereich, wenn Sie ein Training abgeschlossen haben, oder über einen Ort, an dem Sie angeben können, dass Sie an diesem Tag eines durchgeführt haben, wenn Sie ein anderes Training als geplant durchführen.

Unterhalb des Abschnitts "Ihr Plan" befindet sich ein Countdown-Zähler für Ihr nächstes Check-in-Datum - vier Wochen nach Ihrer Anmeldung. Im Moment ist es nicht möglich, dies zu ändern, obwohl Joe Wicks in seinen Instagram-Geschichten sagte, dass daran gearbeitet wurde. Es gibt auch eine Essensinspirationskarte, die Ihnen ein Rezept aus Ihrem Plan zeigt.

Pocket-lint

Ihre Registerkarte Plan

Die Registerkarte Ihr Plan ist wirklich die Hauptregisterkarte. Oben auf der Registerkarte Ihr Plan befinden sich drei zusätzliche Registerkarten: Trainieren, Essen und Planen.

Innerhalb des Zugabschnitts werden die Erwartungen an Sie im Zyklus, die erforderliche Ausrüstung und Ihre Trainingseinheiten aufgeführt. Sie enthalten eine kurze Zusammenfassung der Trainingseinheiten, z. B. die Anzahl der Bewegungen, Runden und das Verhältnis von Arbeit zu Ruhe. Dort finden Sie auch die Videos zum Aufwärmen und Abkühlen sowie die schnellen Trainingseinheiten.

Im Abschnitt Essen finden Sie Informationen darüber, wie Sie im Zyklus essen sollten, z. B. zwei allgemeine Mahlzeiten, eine Tankmahlzeit und zwei Snacks an Trainingstagen sowie die Registerkarten Mahlzeit tanken, Registerkarte Allgemeine Mahlzeit und Snacks .

Wenn Sie auf die drei verschiedenen Rezeptregisterkarten klicken, gelangen Sie zu all diesen Rezepten. Jede Rezeptkarte enthält ein Bild, die Zeit für die Erstellung und ein Etikett mit der Aufschrift "Gut für unterwegs", "Familienfreundlich". "Gut zum Batch-Kochen" oder ein "längeres Rezept". Die Rezepte sind auch bequem rechtzeitig angeordnet, damit sie bestellt werden können, wobei die schnellsten ganz oben stehen.

Wenn Sie auf eine einzelne Rezeptkarte tippen, wird oben die Anzahl der Portionen angezeigt, darunter eine Registerkarte mit Zutaten und eine Registerkarte mit Methoden. Es gibt auch eine Dropdown-Liste mit alternativen Zutaten unten, die jedoch nicht so umfangreich ist wie das Swaps-Tool aus dem 90-Tage-Plan. Stattdessen erfahren Sie, wo Sie beispielsweise fettarmes Vollfett und eine andere Milch verwenden können Sie können diese Menge Huhn gegen diese Menge Lachs tauschen.

Auf der Registerkarte Planer können Sie entscheiden, an welchen Tagen und wann Sie trainieren möchten. Sie können zwischen First Thing (vor dem Frühstück), Morning (vor dem Mittagessen), Lunch (vor dem Abendessen) oder Evening (nach dem Abendessen) wählen. Sie können dann die Rezepte auswählen, die Sie an diesem Tag essen möchten. Die App erinnert Sie zwar an das Training, erinnert Sie jedoch nur an die Ernährungsempfehlungen, anstatt die Auswahl auf das Auftanken von Mahlzeiten nur für die Mahlzeit nach dem Training und die allgemeinen Mahlzeiten zu beschränken zu anderen Zeiten zum Beispiel.

Wenn Sie oben in Ihrer Woche auf die Pfeile tippen, können Sie den gesamten Zyklus planen, wenn Sie möchten, aber Sie können dies auch wöchentlich tun. Nach dem Speichern wird Ihr Plan im Bereich Planer angezeigt. Sie können es bearbeiten, wenn Sie möchten. Wenn Sie jedoch auf jede Karte tippen, gelangen Sie direkt zum Rezept oder Training. Hier möchten wir eine Einkaufslistenfunktion implementieren.

Live-Registerkarte

Die Registerkarte Live enthält oben zwei Registerkarten: Upcoming und On-Demand. Es ist ziemlich selbsterklärend. Auf der Registerkarte "Bevorstehend" finden Sie das nächste Live-Training mit Joe Wicks sowie diejenigen, die in Kürze verfügbar sind. So können Sie sehen, zu welchem Datum und zu welcher Uhrzeit sie stattfinden, und sie mithilfe des kleinen blauen Symbols Ihrem Kalender hinzufügen.

Auf der Registerkarte "On Demand" finden Sie bereits durchgeführte Live-Workouts mit Joe sowie einige zusätzliche Workouts, z. B. ein 30-minütiges kostenloses Training für Ganzkörpergeräte.

Registerkarte Bibliothek

Die Registerkarte Bibliothek enthält zwei zusätzliche Registerkarten: Trainieren und Essen. In Train finden Sie Workouts aus früheren Zyklen, mit denen Sie zurückkehren und jedes Workout ausführen können, das Sie möchten, während Sie die App abonniert haben. Eat macht dasselbe, aber für Rezepte erstellt es einen Katalog der auf Sie zugeschnittenen Rezepte.

Pocket-lint

Registerkarte Profil

Auf der Registerkarte Profil finden Sie schließlich Ihre Planauswahl, Ihren Fortschritt einschließlich Messungen und Fotos, Ihren Lebensstil und Ihre Gesundheit sowie Einstellungen für die App.

Innerhalb der Planauswahl können Sie hier das Essen auswählen, das Sie essen möchten, z. B. gemischt oder vegan. Sie können auch Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschrittene auswählen. Wenn Sie dies ändern, kehrt der Plan zum ersten Zyklus zurück, Ihr Planer wird klarer und Ihr Check-in-Timer wird zurückgesetzt.

Auf welchen Geräten funktioniert die Body Coach App?

  • iOS
  • iPadOS

Derzeit ist die Body Coach-App nur für iOS- und iPadOS-Geräte verfügbar. Android soll im Sommer 2021 kommen.

Wo ist die Body Coach App verfügbar?

  • Vereinigtes Königreich
  • Europa
  • USA kommen im Jahr 2021

Die Body Coach App ist in Großbritannien, Irland und Europa verfügbar. Es soll 2021 in die USA und nach Australien kommen, aber es wurde kein Datum oder Monat bestätigt.

Fazit: Sollten Sie sich anmelden?

Bisher genießen wir die Body Coach App. Wir haben einige großartige Ergebnisse aus dem 90-Tage-Plan und dem Abschlussplan für 2020 gesehen, sodass wir wahrscheinlich eine zusätzliche Motivation haben, bei der Body Coach-App zu bleiben, da wir wissen, dass sie für uns funktioniert.

Wenn Sie das Jahresabonnement abschließen, erhalten Sie unserer Meinung nach ziemlich viel für Ihr Geld, solange Sie jemand sind, der sich an die Dinge hält, obwohl die Idee des Eincheckens bedeutet, dass Sie eine gewisse Rechenschaftspflicht haben, die gut für diejenigen ist, die vom Wagen fallen leicht.

Das monatliche Abonnement scheint viel zu sein, aber es lohnt sich, sich daran zu erinnern, dass Sie nicht nur das Training, sondern auch den maßgeschneiderten Speiseplan erhalten. Maßgeschneidert als Schlüsselwort. Mit Apps wie FIIT sind die monatlichen Kosten höher und während die Workouts ausgezeichnet sind, gibt es keine Empfehlungen für Lebensmittel oder Ernährung, geschweige denn einen individuellen Plan.

Die Body Coach-Rezepte sind absolut köstlich von dem, was wir bisher versucht haben, und obwohl es einige Dinge gibt, die wir in der Body Coach-App sehen möchten - wie eine Einkaufslistenfunktion, die Möglichkeit, den Check-in-Timer zu ändern, einige Form der Integration von Musikdiensten und ein Ort zum Protokollieren von Workouts und was Sie gegessen haben - wir sind bisher große Fans dieser App.

Wir werden diese Funktion aktualisieren, sobald wir die nächsten Zyklen durchlaufen haben.

Schreiben von Britta O'Boyle.