Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Mit Discord können Benutzer auf einem Laptop oder PC Gruppenanrufe tätigen und die Ereignisse auf ihrem Bildschirm teilen. Jetzt führt das Unternehmen die gleiche Funktion für Smartphone-Benutzer ein, die erstmals von XDA-Entwicklern entdeckt wurde .

Sie müssen lediglich die mobile App auf Ihrem iPhone oder Android-Handy öffnen und mit der Übertragung beginnen. Sie können wie auf dem Desktop-Client alles auf Ihrem Bildschirm anzeigen, es sei denn, Sie öffnen eine App, die die Bildschirmaufzeichnung speziell blockiert, z. B. Netflix und andere Streaming-Dienste.

Grundsätzlich ist Discord eine der einfachsten Möglichkeiten, mit Ihren Freunden über Sprache, Text und Video zu kommunizieren. Wenn Sie Slack am Arbeitsplatz erlebt haben, dann denken Sie an Discord als dasselbe, das sich nur an Gamer richtet und viel mehr Funktionen bietet. Es ist plattformübergreifend und kann überall eingesetzt werden. Es kann kostenlos für Windows, Mac, Android, iOS und sogar Linux heruntergeladen werden. Sie können es auch direkt in einem Webbrowser verwenden, ohne es herunterzuladen.

Mit Discord können Freunde entweder einzeln oder als Gruppe über einen Server miteinander chatten. Sie können es verwenden, um direkte Nachrichten an Freunde zu senden, Videoanrufe mit ihnen zu führen, Voice-Chat zu betreiben und natürlich den Bildschirm freizugeben. Weitere Informationen zur Funktionsweise der App finden Sie in unserer ausführlichen Erklärung hier .

Holen Sie sich das großartige Ivacy VPN für weniger Geld mit diesem fantastischen Weihnachtsangebot

Die mobile Bildschirmfreigabefunktion von Discord wird ab dem 17. Dezember 2020 eingeführt.

Schreiben von Maggie Tillman.