Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es gibt eine Handvoll Content-Sharing-Plattformen, mit denen Entwickler online Geld verdienen können. Patreon und OnlyFans sind beliebte Optionen, aber OnlyFans ist bei weitem die umstrittenste, da Entwickler damit jede Art von Inhalten, einschließlich Pornos, hochladen und hinter einer Paywall sperren können.

OnlyFans gibt es seit 2016 und wird häufig von Sexarbeiterinnen verwendet, obwohl Prominente wie Cardi B und Bella Thorne kürzlich damit begonnen haben, damit ein Einkommen zu erzielen. Einige TikTok-Entwickler verweisen ihre Follower auch auf OnlyFans, wo sie exklusive Inhalte gegen Geld versprechen.

Im Mai 2020 gab CEO Tim Stokely bekannt, dass OnlyFans alle 24 Stunden etwa 200.000 neue Benutzer und täglich 6.000 bis 8.000 neue Entwickler gesehen hat. Die Abonnements stiegen im vergangenen April ebenfalls um 50 Prozent - möglicherweise, weil Beyonce OnlyFans in einem neuen Song erwähnte oder wie BuzzFeed berichtete, weil mehr Menschen es während der Pandemie benutzt haben, um Geld mit Pornos zu verdienen.

Was auch immer der Grund sein mag, hier ist, was Sie über OnlyFans wissen müssen.

Was ist OnlyFans?

OnlyFans ist eine Plattform zum Teilen von Inhalten mit Sitz in London. Ersteller können damit Videos, Fotos und sogar die Möglichkeit bieten, sich zu einem bestimmten Preis einzeln zu unterhalten. Es ist beliebt in der Unterhaltungsindustrie für Erwachsene. Die New York Times veröffentlichte Anfang 2019 sogar eine Geschichte, in der behauptet wurde, OnlyFans habe die Sexarbeit für immer verändert und OnlyFans als "Paywall of Porn" bezeichnet. OnlyFans wird jedoch von allen möglichen Entwicklern verwendet.

OnlyFans wurde von Timothy Stokely gegründet und ist eine Website ohne offizielle Apps. Es hat derzeit rund 30 Millionen Benutzer und 450.000 Schöpfer.

Wer nutzt OnlyFans?

Models, Musiker, Schauspieler, Experten für körperliche Fitness und Influencer verwenden OnlyFans, um Einnahmen zu generieren. Sie können monatlich direkt Geld von Fans oder von Trinkgeldern und der Pay-per-View-Funktion erhalten. Blac Chyna zum Beispiel berechnet Fans 50 US-Dollar pro Monat für den Zugriff auf ihre OnlyFans-Seite, und Rapper Rubi Rose verdiente in zwei Tagen 100.000 US-Dollar mit OnlyFans, indem sie Fotos von ihrem Instagram veröffentlichte.

Die Schauspielerin Bella Thorne behauptete auch, in einer Woche mehr als 2 Millionen Dollar mit OnlyFans verdient zu haben. Hier ist eine kleine Auswahl bemerkenswerter Personen auf OnlyFans:

So treten Sie OnlyFans bei

Gehen Sie zur OnlyFans-Website , um ein Konto zu erstellen. Sie können ein Konto von Grund auf neu erstellen oder sich Ihrem Twitter- oder Google-Konto anschließen. Sobald Ihr Konto erstellt wurde, sollten Sie zur Seite mit den Kontoeinstellungen weitergeleitet werden. In den Kontoeinstellungen können Sie Ihren Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse und andere Einstellungen ändern. Über die Seitenleiste links können Sie auf Ihre Profil-, Sicherheits- und Benachrichtigungseinstellungen zugreifen.

Gehen Sie zu Profil, um Ihren Anzeigenamen zu ändern, einen Abonnementpreis festzulegen und vieles mehr.

OnlyFans

Wie funktioniert OnlyFans?

Es gibt fünf Hauptseiten: Startseite , Benachrichtigungen , Erstellen , Chatten und Menü.

Zuhause

Zuhause können Sie Ihren Feed sehen - einen Stream von Inhalten, die von denen geteilt werden, denen Sie folgen, einschließlich Ihrer engen Freunde. Sie werden auch Vorschläge sehen, wie weitere Personen auf OnlyFans folgen können. Oben auf der Startseite befindet sich eine Suchleiste, in der Sie nach anderen Erstellern und Benutzern suchen können, denen Sie folgen können.

Benachrichtigungen

Auf der Seite Benachrichtigungen können Sie Ihre Benachrichtigungen anzeigen. Geh Figur, richtig? Dazu gehören vergangene Interaktionen, gemocht, abonniert, gekippt und mehr

Erstellen

Bereit zum Teilen? Gehen Sie zur Seite Beiträge erstellen, um einen neuen Beitrag zu verfassen und mit Ihren Fans zu teilen. Sie können sogar Medien hinzufügen oder eine Umfrage starten.

Chats

Wenn Sie Kontakte haben, z. B. jemanden, den Sie abonnieren, oder sogar einen Fan, können Sie auf der Seite "Chats" Direktnachrichten senden. Selbsterklärend.

Speisekarte

Das Menü wird von rechts ausgeblendet, wo Sie Ihren Anzeigenamen, Benutzernamen und die Anzahl der Fans und Follower sehen können. Sie können auch von hier aus auf Ihr Profil zugreifen sowie Lesezeichen, Listen, Einstellungen, Karten, Bankkontoinformationen und einen dunklen Modus aktivieren. Sie melden sich auch über dieses Menü ab.

So verdienen Sie Abonnementgeld

Um mit OnlyFans Geld zu verdienen, müssen Sie Ihre Zahlungsinformationen hinzufügen, Ihr Konto überprüfen und Ihren Abonnementpreis festlegen. Nachdem Sie dies alles getan haben, können Sie Beiträge erstellen und hinter Ihrer Paywall sperren.

Zahlungsinformationen hinzufügen und Konto überprüfen

Sobald Sie bei OnlyFans angemeldet sind, gehen Sie zum Menü und wählen Sie Bank hinzufügen. Sie müssen 18 Jahre alt sein und Ihr Konto verifizieren. OnlyFans fragt Sie nach Ihren persönlichen Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum und Ihrem Personalausweis wie Reisepass oder Führerschein. Sie werden auch gefragt, ob Sie Pornos veröffentlichen möchten. US-amerikanische Entwickler müssen auch ihr W-9-Formular ausfüllen (mehr dazu im OnlyFans Help Hub hier) .

Abonnementpreis festlegen

Um Ihren Abonnementpreis festzulegen, gehen Sie zum Menü, wählen Sie Profil, klicken Sie auf die Schaltfläche Profil bearbeiten und suchen Sie nach Abonnementpreis. Dort können Sie einen Betrag pro Monat festlegen. Sie müssen Ihr Bankkonto oder Ihre Zahlungsinformationen hinzufügen, bevor Sie Ihren Preis festlegen oder Tipps annehmen können.

So verdienen Sie mit Pay-per-View-Nachrichten

Es gibt zusätzliche Tools, mit denen Sie mit OnlyFan Geld verdienen können, einschließlich Pay-per-View-Nachrichten oder PPVs. Dies ist Inhalt, den du per Nachricht mit deinen Fans teilst, aber sie müssen bezahlen, um ihn anzusehen! Sie können PPVs an einzelne Konten senden, indem Sie in Ihre Nachrichten gehen, eine Nachricht an das Konto verfassen, Ihre Medien anhängen und auf das Preisschild unten rechts klicken, um Ihren Preis festzulegen.

Um PPVs gleichzeitig an alle Ihre Fans zu senden, gehen Sie zur Messaging-Seite und wählen Sie Neue Nachricht und Alle Abonnenten. Fügen Sie Ihre Nachricht hinzu, hängen Sie Ihre Medien an und klicken Sie auf das Preisschild-Symbol, um Ihren Preis festzulegen. Klicken Sie auf Senden, und es wird an alle Ihre Abonnenten gesendet.

OnlyFans

Wie man ein Fan wird / Schöpfer abonniert

OK, nehmen wir an, Sie möchten kein Schöpfer sein und stattdessen ein Fan von OnlyFans. Erstellen Sie Ihr OnlyFans-Konto, gehen Sie zur Startseite und suchen Sie nach jemandem, dem Sie folgen können. Sobald Sie sie gefunden haben, können Sie auf das Sternsymbol in ihrem Profil tippen, um sie zu favorisieren oder in einer Liste zu speichern.

Sie sehen auch ihre Abonnementstufen in ihrem Profil. Die Schauspielerin Bella Thorne zum Beispiel berechnet 20 US-Dollar pro Monat, obwohl sie auch Abonnement-Bundle-Angebote anbietet. Derzeit hat sie 46 Beiträge hinter einer Paywall gesperrt. Sie können sehen, wann sie online ist, da in ihrem Profil "Jetzt verfügbar" steht.

Ihr Profil enthält auch Links zu ihrer Amazon-Wunschliste, auf der Sie Artikel für sie kaufen können. Dies ist jedoch von OnlyFans getrennt und garantiert keinen Zugriff auf sie oder ihren Inhalt. Sinn ergeben? Dies ist ein Beispiel dafür, wie es ist, ein Fan zu sein und einen Schöpfer bei OnlyFans zu abonnieren. Wie oben erläutert, können Sie auch PPV erstellen oder einem Ersteller ein Trinkgeld geben, wenn Sie sich nicht monatlich anmelden möchten.

Hinweis: Wenn Sie einen Ersteller abonnieren möchten, fügen Sie zuerst eine Karte hinzu (Menü> Karte hinzufügen). Wenn Sie andere Benutzer abonnieren, belastet OnlyFans Ihre Karte.

Möchten Sie mehr wissen?

Schauen Sie sich hier den OnlyFans Help Hub an.

Schreiben von Maggie Tillman.