Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - In der heutigen Zeit bedeutet das Aufkommen intelligenterer Computertechnologie, dass die Rechenleistung zur Unterstützung der wissenschaftlichen Forschung genutzt werden kann.

Diese Forschung beinhaltet die Verwendung von Simulationen, um die Zusammensetzung von Proteinen im menschlichen Körper und ihre "Faltung" zu analysieren.

Fehlfaltende Proteine sind häufig die Ursache für Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson, verschiedene Krebsarten, ALS und mehr.

Der Einsatz von Technologie zur Erforschung dieser Proteine ermöglicht es Wissenschaftlern, Medikamente effizienter und schneller zu entwickeln, um die Probleme zu bekämpfen.

Dies ist derzeit besonders relevant bei der Coronavirus-Pandemie.

Die gute Nachricht ist, dass Sie dabei helfen können und dies auch sehr einfach ist. Alles was Sie tun müssen, ist sich mit Folding @ home zu beschäftigen.

Was ist Folding @ home?

Folding @ home ist ein verteiltes Computerprojekt der Stanford University. Ziel des Projekts ist es zu untersuchen, wie sich Proteine falten, und dies unter Verwendung von freier Rechenleistung.

Wir haben 2007 zum ersten Mal über Folding @ Home geschrieben, aber angesichts der wachsenden Besorgnis über Coronavirus - und der Bestätigung der Beteiligung des Projekts an der Erforschung von COVID-19 - ist jetzt ein guter Zeitpunkt, dieses Projekt erneut zu besuchen und Unterstützung zu leisten.

Wie funktioniert Folding @ home?

Die Idee hinter dem Projekt ist die gemeinsame Rechenleistung.

Viele Leute haben Computer und die meiste Zeit tun diese Computer nichts - sie sitzen nur mit freier Rechenleistung herum. Folding @ home nutzt diese freie Energie, um einen guten Zweck zu erreichen - die Erforschung verschiedener Krankheiten.

Es ist eine sehr technische Sache - sowohl in Bezug auf die Funktionsweise eines verteilten Computerprojekts als auch in Bezug auf die Untersuchung von Faltungsproteinen, aber zum Glück müssen Sie keines dieser Dinge verstehen, um Ihre Unterstützung zu leisten, da alles im Hintergrund geschieht.

Die Idee ist, dass das Projekt, wenn Millionen von Computern im Hintergrund ein wenig arbeiten, über eine größere Rechenleistung verfügt, was für die Forscher von großem Vorteil ist.

Um zu helfen, müssen Sie nur die Software auf Ihren Computer herunterladen und für die Ausführung einstellen. Das Programm lädt dann "Arbeitseinheiten" herunter und verarbeitet sie, um die Daten zurückzusenden.

Im Allgemeinen werden Sie immer noch feststellen, dass Sie Ihren Computer wie gewohnt problemlos verwenden können. Während Sie jedoch arbeiten, spielen, streamen oder surfen, helfen Sie bei der Bekämpfung von Krankheiten.

1/3Pocket-lint

So starten Sie Folding @ home

Alles, was Sie tun müssen, ist, auf die Website von folding @ home zu gehen und die Software für jede Plattform herunterzuladen, auf der Sie sich befinden. Sie installieren ein kleines Programm, das eine Verbindung zum hinteren Teil des Projekts herstellt und dann mit dem Abrufen von Daten beginnt.

Sie können Folding @ home für Windows-, Mac- oder Linux-Computer herunterladen. Was auch immer Sie verwenden, es ist einfach, loszulegen.

Es kann auch kostenlos heruntergeladen werden, sodass es Sie nichts kostet, Ihren Beitrag zu leisten.

Auf der Website finden Sie ausführliche Anleitungen zur Installation der Folding @ home-Software für Windows , Mac und Linux .

Der Installationsprozess ist jedoch sehr einfach. Laden Sie die Software herunter, installieren Sie sie, richten Sie eine Identität ein und beginnen Sie mit dem Falten.

Sie können Folding @ home in einem Browser öffnen, um zu sehen, wie es Ihnen geht. Sie können auch einstellen, wie viel Rechenleistung die Software verbraucht. Wenn Sie Ihren Computer nicht verwenden, können Sie ihn auf "voll" setzen, um die meiste Arbeit zu erledigen, oder auf "leicht", wenn Sie etwas Intensiveres tun und die Faltung ein wenig zurückwählen müssen.

Was sind die Vorteile von Folding @ home?

Die Vorteile von Folding @ home liegen auf der Hand. Mit sehr wenig technischem Wissen können Sie Ihren Computer so einrichten, dass er Heilmittel für Krankheiten findet.

Je mehr Menschen sich engagieren, desto mehr Rechenleistung ist vorhanden, um die Proteinfaltung zu simulieren, und desto schneller werden die Ergebnisse erzielt.

Dieses System bedeutet auch, dass die Organisation nicht für Supercomputer bezahlen muss, da jeder auf der ganzen Welt Hand anlegen kann.

Pocket-lint

So wählen Sie ein Projekt aus

Wenn Sie Folding @ home ausführen , können Sie ein Projekt auswählen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Verarbeitungsleistung für die Bekämpfung einer bestimmten Krankheit einsetzen können. Sie können zwischen Alzheimer, Krebs, Huntington, Parkinson oder einer anderen Krankheit wählen.

Es gibt derzeit keine Möglichkeit, Coronavirus als zu bekämpfende Krankheit auszuwählen, aber das Team hat erklärt, dass die Auswahl einer Krankheit bei der Erforschung der Pandemie weiterhin hilfreich sein wird.

Wofür sind Folding @ Home-Punkte?

Wenn Sie die Software verwenden, werden Sie langsam Punkte sammeln. Diese Punkte sollen einen freundschaftlichen Wettbewerb zwischen Ihnen, Ihren Freunden und anderen Personen im Internet fördern.

Die Punkte werden basierend auf den von Ihnen ausgefüllten Arbeitseinheiten berechnet und die Punkte variieren je nach Komplexität dieser Arbeitseinheiten. Einige der Arbeiten umfassen die Untersuchung kleiner Proteine, andere befassen sich mit komplexeren Proteinen, und daher variieren die vergebenen Punkte je nachdem.

Sie können sich auch einem Team anschließen, um eine Statistikleiter zu erklimmen und um die Position des besten Teams zu kämpfen. Die Statistiken der Teams sind hier sichtbar . Sie müssen sich jedoch keinem Team anschließen und können anonym folden, wenn Sie dies bevorzugen.

Wie man einem Team beitritt

Wenn Sie lieber Teil einer Gruppenarbeit sein möchten, können Sie über die Websteuerungsoberfläche, die in einem Browser geöffnet wird, ganz einfach einem Team beitreten.

Unter "Ich falte als" finden Sie einen Link zu "Identität ändern". Wenn Sie darauf klicken, wird ein Popup angezeigt, in dem Sie einen Namen und ein Team auswählen können.

Um einem Team beizutreten, müssen Sie die Nummer des Teams kennen. Die Teamnummern finden Sie auf der Statistikseite .

Alternativ können Sie Ihr eigenes Team erstellen, indem Sie dieses einfache Formular ausfüllen . Wenn Sie Ihr Team zusammengestellt haben, notieren Sie sich die Nummer und lassen Sie Ihre Freunde mitmachen, um ihren Beitrag zu leisten.

Ist Folding @ home sicher?

Folding @ home ist auf Sicherheit ausgelegt. Es wurde sorgfältig getestet und die Server dafür befinden sich hinter hochsicheren Firewalls, um alles sicher zu halten. Sie werden keine Probleme haben, diese Software auf Ihrem Computer auszuführen.

Folding @ home gegen COVID-19

Das Folding @ Home-Team hat bestätigt, dass es Forscher am Memorial Sloan Kettering in New York City bei der Entwicklung von Behandlungen für COVID-19 unterstützt. Im Rahmen eines offenen wissenschaftlichen Ansatzes werden die Ergebnisse mit anderen Forschern geteilt, mit dem globalen Ziel, Medikamente oder Therapien zur Bekämpfung des Coronavirus zu entwickeln.

Dieses Video zeigt die Folding @ home-Simulationen des COVID-19-Proteins. Diese Art von Simulation hilft Forschern zu verstehen, was mit den Proteinen passiert und wie sie menschliche Zellen infizieren.

Diese Daten könnten dann verwendet werden, um Wege zu entwickeln, um den Virus überhaupt zu blockieren.

Die weltweiten Probleme mit COVID-19 haben dazu geführt, dass immer mehr Menschen Folding @ home verwenden. Dies hat wiederum zu einer massiven Erhöhung der Verarbeitungsleistung für das Projekt geführt. Das Projekt hat jetzt die exaFLOP-Barriere durchbrochen, was bedeutet, dass es leistungsfähiger ist als selbst der leistungsstärkste Supercomputer. Dies bedeutet auch, dass mehr als 1.000.000.000.000.000.000 Operationen pro Sekunde ausgeführt werden.

Dr. Greg Bowman hat kürzlich bekannt gegeben, dass die Zahl der Personen, die falten, fast das Fünffache der Zahl vor dem Ausbruch der Pandemie erreicht hat.

Worauf wartest du? Laden Sie die Software herunter und leisten Sie auch Ihren Beitrag.

Schreiben von Chris Hall und Adrian Willings.