Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der polnische Künstler Jakub Rozalski , auch bekannt als Herr Werewolf , hat ein brillantes Talent, die frühen Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts mit Steampunk-Stilen neu zu interpretieren.

Dieser Künstler hat liebevoll eine faszinierende Sammlung von Kunstwerken geschaffen, die lose im Osteuropa der 1920er Jahre verwurzelt sind, wo die Landschaft von fantastischen Tieren, mechanisierten Monstrositäten und allerlei Wundern überrannt wurde.

Diese Werke können auf seiner Website , seinem Instagram-Konto und seiner Facebook-Seite angesehen werden . Sie wurden auch in Form eines gebundenen Buches und sogar als Displates veröffentlicht .

Wir haben eine Auswahl der interessantesten für Ihr Sehvergnügen zusammengestellt. Kommen Sie mit uns auf eine Zeitreise in eine alternative, manchmal schreckliche, manchmal spannende Realität.

squirrel_widget_188749

Jakub Rozalski

Gehen Sie mit Ihrem Hund spazieren

Im Allgemeinen ist es entweder ein Vergnügen oder eine Pflicht, mit Ihrem Hund spazieren zu gehen, je nachdem, wie viel Freizeit Sie haben und wie das Wetter ist. Aber in einer Welt, in der die Landschaft von einem wütenden Luftschiff verbrannt wurde, ist dies sicherlich eine ahnungsvolle Reise.

Dieses Gemälde zeigt Gunter und seinen Begleiter Nacht - einen schrecklichen Wolf, der durch den Anblick seines durch Feuer zerstörten Lieblingswaldes verwirrt ist. Mit jedem dieser Bilder gibt uns Herr Werewolf einen Vorgeschmack auf die gefährliche Welt, die er geschaffen hat. Er zeigt auch die Gedanken hinter seiner Kunst mit zusätzlichen Rahmen ( auf seiner Website sichtbar ), die die Schritte hinter jeder Kreation zeigen.

Jakub Rozalski

Lange nicht gesehen

Dieses Gemälde hat eine Beschriftung, die darauf hindeutet, dass es eine "positivere" Atmosphäre ist. Was auf den ersten Blick schwer zu erkennen ist, wenn es so aussieht, als hätte die Frau im Vordergrund eine Hand in der Kapitulation und ein wütend aussehender Bot steht im Hintergrund und übt ernsthafte Feuerkraft aus.

Bei näherer Betrachtung zeigt sich jedoch eine Dame und ein Kind, die einen Drachen fliegen, und der Soldat scheint der Dame, die wahrscheinlich zurück winkt, einen Blumenstrauß zu winken. Diese Bilder rufen alle möglichen neugierigen Gefühle hervor. Ist das eine Invasionsarmee oder eine Verteidigungstruppe?

Jakub Rozalski

Ein Spaziergang durch den Wald

In diesem Gemälde sehen wir eine weitere Vision von Gunter und Nacht, die einen gemütlichen Spaziergang durch den Wald machen. Im Hintergrund steht ein bedrohlicher Panzer auf Stelzen. Dieses Bild ist auch Teil einer Reihe von Gemälden, die als Konzeptkunst für das kommende Spiel namens Iron Harvest entworfen wurden .

Dieses Spiel spielt in der alternativen Realität von 1920+, kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, und scheint Jakub Rozalskis Vision zum Leben zu erwecken.

Jakub Rozalski

Auftauen

Während der Winter zu schmelzen beginnt, kauen einige ruhige und furchtlose Kühe beiläufig das Gras unter ihren Füßen, während sich ein mechanisierter Kampf um sie herum entfaltet.

Diese großen und bedrohlichen Maschinen sind glücklicherweise keine Realität, aber es ist nicht schwer vorstellbar, dass sie es gewesen sein könnten. Besonders wenn man die Größe und den Umfang der Konzeptpanzer betrachtet, die Nazi-Deutschland am Ende des Zweiten Weltkriegs gebaut hat.

Jakub Rozalski

Mech auf dem Feld

An dieser alternativen Vision der Vergangenheit gibt es viel zu mögen. Siegreiche Truppen (und ihr Bär) stehen stolz über ihrem Mech-Kill, während ein Fotograf bereit ist, die Vision für die Geschichtsbücher festzuhalten.

Wir genießen die Idee, dass in einer Welt, in der massive Hulking-Maschinen das Land durchstreifen können, scheinbar alte Kameratechnologie alles ist, was diese Realität aufbringen kann. Vielleicht wird mehr Wert auf Angriffsfähigkeiten gelegt als auf Fotografie.

Jakub Rozalski

Es ist Zeit, nach Hause zu gehen

Wie Sie vielleicht bereits erfahren haben, spielen sowohl Wölfe als auch Mechs eine wichtige Rolle in den Werken von Herrn Werewolf. In dieser schneebedeckten Landschaft scheinen die Menschen es zu schätzen, vierbeinige Begleiter zu haben, um ihr Elend zu lindern.

Jakub Rozalski

Eisenernte

Dieses Gemälde ist ein weiteres Werk von Jakub Rozalski, das als Inspiration für das Strategiespiel Iron Harvest dient. Die scheinbar furchtlose Soldatin Anna, die hier im Vordergrund zu sehen ist, wird eine der Hauptfiguren des Spiels und ein wichtiger Teil des Universums von 1920+ sein.

Jakub Rozalski

Eisenfelder

Jakub Rozalskis Kunst spielt nicht nur eine Rolle im kommenden RTS-Videospiel, sondern erschien auch als Thema von Scythe - einem Brettspiel aus dem Jahr 2016, das bei Kickstarter begann, bevor es die Herzen und Gedanken von Spielern weltweit eroberte. Dieses Spiel spielt in der alternativen Ära der 1920er Jahre, in der Krieg, Landwirtschaft und massive Mechs ihre Rolle spielen.

Jakub Rozalski

Gast aus dem Westen

Dieses Gemälde ist ein weiteres interessanteres Bild von Jakub Rozalski, nicht unbedingt wegen des Inhalts des Bildes, sondern wegen des Gedankens, der in das Bild eingegangen ist. Dank der Erstellung eines begleitenden Zeitraffervideos, das mit ProCreate erstellt wurde, können wir auch den Prozess des Malens in Aktion sehen .

Jakub Rozalski

Weit weg von der Front

Ein Mech und sein Pilot machen eine wohlverdiente Pause weit weg von der Front. Die grasenden Schafe waren von der bedrohlichen Maschine bemerkenswert unbeeindruckt. Dieses Gemälde zeigt anscheinend einen Mech namens Pz. Kpfm. IV Vielfraß - eine Maschine, die in naher Zukunft im Iron Harvest-Spiel erscheinen wird.

Jakub Rozalski

Notlandung

Ein junger Bursche sieht zu, wie ein riesiges Luftschiff am Rande einer Industriestadt notlandet. Auch hier gibt es viele Details, die der Betrachter genießen kann, einschließlich des Auftretens eines anderen Bären im Hintergrund und einer Unschärfe dringender Bewegungen vom riesigen Schiff.

Jakub Rozalski

Das Frühstück kommt

In einer wunderbar ländlichen Landschaft kann man eine polanische Besatzung sehen, die ihren beschädigten PZM-7-Mech repariert, während eine Frau ihnen etwas zu essen bringt. Wieder gehen Kuh beiläufig ihrem Geschäft nach, ungerührt von den Geräuschen und Sehenswürdigkeiten des Krieges, die so alltäglich geworden sind.

Jakub Rozalski

Große Rolle

Dieses Kunstwerk ist ein weiteres Beispiel aus dem Brettspiel Scythe und zeigt ein beeindruckendes Schiff, das unerklärlicherweise der Schwerkraft und den Gesetzen der Hellseher trotzt, während es anmutig durch die Luft schwebt. Diese wunderbar kontrastierende Szene zeigt auch eine Dame in einem eleganten weißen Kleid, die den Personen an Bord winkt, wenn sie vorbeikommt. Die riesigen Kanonen auf dem Deck zeigten inzwischen in ihre Richtung.

Jakub Rozalski

Vor dem Sturm

Jeder muss essen. Während des Kampfes beschäftigen sich die Arbeiter auf den Feldern, um sicherzustellen, dass das Leben normal weitergeht. Wir mögen es, wie der Künstler hier Licht verwendet hat, um sowohl die Szene hervorzuheben als auch den marschierenden Mechs eine zusätzliche Bedrohung zu verleihen.

Jakub Rozalski

Schlacht vor der Schlacht

Das letzte Gemälde in unserer Sammlung ist eine weitere Vision, die für das kommende Iron Harvest-Spiel verwendet wird. Im eisigen Schnee des Winters können einige Soldaten eine Schneeballschlacht sehen, während andere für den Kampf bereit sind. Ein anderer Bär tritt auch zum Spaß und zum Toben auf.

Schreiben von Adrian Willings.