Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Slack ist eine Messaging-App, die fast jede Arbeitsplatzgruppe zu verwenden scheint, aber Sie lesen diese wahrscheinlich jetzt, weil Sie sich - aus welchem Grund auch immer - aus dem Kreislauf ausgeschlossen fühlen und wissen möchten, worum es bei all der Aufregung geht.

Um Ihnen die Navigation in diesen komplexen Gewässern zu erleichtern, haben wir diesen praktischen kleinen Leitfaden zusammengestellt. Wenn Sie mit dem Lesen fertig sind, werden Sie definitiv ein Slack-Profi sein und morgen früh die Bürotür Ihres Chefs einschlagen und verzweifelt versuchen, ihn oder sie davon zu überzeugen, an Bord zu gehen.

Slack hat jetzt auch ein neues Aussehen und wir haben die aktualisierte Oberfläche in einem separaten Teil detailliert beschrieben: Neues Slack-Update - Wie das Haupt-Redesign aussieht und funktioniert

Hinweis: In diesem Handbuch verwendet Pocket-lint die kostenlose Version von Slack für Desktop- und Web-Apps.

Was ist Slack?

Slack ist im Grunde eine Messaging-App für Steroide.

Es ist für Teams und Arbeitsplätze gedacht und kann auf mehreren Geräten und Plattformen verwendet werden. Es ist mit robusten Funktionen ausgestattet, mit denen Sie nicht nur einzeln mit Mitarbeitern, sondern auch in Gruppen chatten können.

Sie können auch Dateien hochladen und mit ihnen teilen sowie in andere Apps und Dienste integrieren und fast jede Einstellung detailliert steuern, einschließlich der Möglichkeit, benutzerdefinierte Emoji zu erstellen.

Was kostet Slack?

Slack ist kostenlos - meistens. Sie können nur die 10.000 neuesten Nachrichten Ihres Teams durchsuchen und durchsuchen. Sie sind auf 5 GB Dateispeicher und 10 Apps oder benutzerdefinierte Integrationen beschränkt (dazu später mehr).

Derzeit sind drei Preisstufen verfügbar: Kostenlos, Standard (8 USD oder 5,25 GBP pro Monat, monatlich abgerechnet) und Plus (15 USD oder 9,75 GBP pro Monat, monatlich abgerechnet). Eine vierte Stufe, Enterprise Grid, bietet maßgeschneiderte Preise für Unternehmen.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Preisstufen

Slack

Wie melden Sie sich an und legen los?

Wenn Sie der Administrator Ihres eigenen Slack-Teams sein möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zur Website von Slack und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden
  2. Wählen Sie einen Namen für Ihr Slack-Team (ex Workshop Talk)
  3. Bearbeiten Sie die URL zu Ihrem Slack-Team (z. B. https://workshoptalk.slack.com).
  4. Wählen Sie einen Benutzernamen für sich
  5. Geben Sie E-Mails von Mitarbeitern ein, die Sie zu Ihrem Slack-Team einladen möchten
  6. Ihr Slack-Team-Chat wird dann in ein Browserfenster geladen
  7. Gehen Sie das kurze Tutorial durch, das als nächstes angezeigt wird, um die Grundlagen zu lernen

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zur Teamverwaltung.

Slack: Wo ist Slack erhältlich?

Um Slack optimal nutzen zu können, empfehlen wir die Installation der mobilen App ( iOS / Android ) und der Desktop-App ( Mac / Windows ). Andernfalls können Sie nur über ein Browserfenster auf Slack zugreifen.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Slack-Apps

Wurden Sie eingeladen, einem Slack-Team beizutreten?

Pocket-lint

Diejenigen von Ihnen, die zu einem Slack-Team eingeladen wurden, erhalten eine E-Mail mit Ihrer Einladung. Akzeptieren Sie die Einladung per E-Mail, geben Sie einen Benutzernamen und ein Passwort ein und los gehts. Simples, richtig?

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zum Beitritt zu Slack.

Wie funktioniert Slack?

Lose linke Seitenleiste

Slack

die Einstellungen

Klicken Sie auf Ihren Benutzernamen oder den Dropdown-Pfeil neben dem Namen des Slack-Teams, um auf ein Einstellungsmenü zuzugreifen. Von hier aus können Sie Ihre Einstellungen anpassen (Themen für die Seitenleiste, Nachrichten, Emoji-Stil usw.), Ihr Profil und Konto anzeigen, auf eine Hilfe- / Feedback-Seite zugreifen, Slack-Apps abrufen (dazu später mehr) und sich auf den Weg machen .

Wenn Sie ein Administrator sind, können Sie auch auf Teameinstellungen, Abrechnungen usw. zugreifen. Teammitglieder sehen nur Optionen, um auf App-Integrationen zuzugreifen, Slack anzupassen und zum Teamverzeichnis zu springen.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu den Einstellungen.

Benachrichtigungen

Klicken Sie auf das Glockensymbol oben rechts in der Seitenleiste, um Ihre Benachrichtigungseinstellungen anzupassen. Sie können sie ausschlafen, einen Zeitplan für "Nicht stören" einrichten und vieles mehr. Wenn Sie sich zum ersten Mal bei Slack anmelden, ist fast jede Art von Benachrichtigung aktiviert. Der Dienst bietet jedoch verschiedene Möglichkeiten, diese zu verwalten.

Beispielsweise hat jeder Kanal sogar individuelle Benachrichtigungseinstellungen. Um zu diesen Einstellungen zu gelangen, öffnen Sie den Kanal, den Sie anpassen möchten, klicken Sie auf den Namen oben auf dem Bildschirm und wählen Sie die Einstellungen für die Kanalbenachrichtigung.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Benachrichtigungen.

Markiert

Alles, was Sie markiert haben, wird über dem Abschnitt "Kanäle" und unter Ihrem Teamnamen und Benutzernamen in der Seitenleiste angezeigt. Sterne sind eine Möglichkeit, einen Gegenstand in Slack als wichtig zu markieren. Sie können Kanäle oder Direktnachrichten markieren, um sie an den oberen Rand Ihrer linken Seitenleiste zu verschieben. Sie können Nachrichten auch in Slack markieren, um später problemlos darauf zurückzugreifen.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Sternen.

Kanäle

Unter dem Namen Ihres Slack-Teams und Ihrem eigenen Benutzernamen sehen Sie in der Seitenleiste einen Abschnitt namens Channels. Kanäle sind Chatrooms. Sie können Chatrooms basierend auf einem beliebigen Thema benennen, einschließlich eines Projekts (Drehbuch), eines Themas (Musik) oder eines Teams (Verkauf). Und Sie können sie öffentlich oder privat machen.

Wenn ein Kanal öffentlich ist, kann jeder in Ihrem Team beitreten. Wenn er jedoch privat ist, können nur ausgewählte Personen beitreten. Wenn Sie schließlich auf den Namen des Abschnitts "Kanäle" klicken, wird ein neues Fenster angezeigt, in dem Sie alle Kanäle durchsuchen und sortieren können.

Kanäle erstellen

Um einen neuen Kanal zu erstellen, klicken Sie in der Seitenleiste auf die Schaltfläche + neben Kanäle. Sie sehen dann Optionen zum Erstellen eines öffentlichen oder privaten Kanals. Sie können außerdem den Kanal benennen, andere zum Beitritt einladen und den Zweck des Kanals kurz beschreiben.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Kanälen.

Direktnachrichten

Unterhalb der Kanäle wird in der Seitenleiste ein Abschnitt mit Direktnachrichten angezeigt, gefolgt von den Namen aller Personen, die zu Ihrem Slack-Team eingeladen wurden. Klicken Sie auf einen beliebigen Namen, um dieser Person eine private Eins-zu-Eins-Nachricht zu senden. Wenn Sie auf die Schaltfläche + neben dem Abschnitt Direktnachrichten klicken, wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie eine Direktnachrichtenkonversation suchen oder starten können.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Direktnachrichten.

Menschen einladen

Wenn Sie Administrator sind, wird eine Schaltfläche angezeigt, mit der Sie weitere Personen zu Ihrem Team einladen können. Diese Schaltfläche befindet sich unter dem Abschnitt Direktnachrichten. Wenn Sie darauf klicken, haben Sie drei Optionen: Vollmitglieder, eingeschränkte Konten und Single-Channel-Gäste.

Die erste Option gibt einem eingeladenen Teammitglied vollen Zugriff auf Nachrichten und Dateien in einem beliebigen öffentlichen Kanal und im Teamverzeichnis. Mit der zweiten Option kann das eingeladene Teammitglied nur ein Teil des Teamverzeichnisses anzeigen und erhält Zugriff auf ausgewählte Kanäle und Dateien. Die dritte Option beschränkt das eingeladene Teammitglied auf Nachrichten und Dateien in einem einzigen Kanal.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Einladungen.

Quick Switcher: Ganz unten in Slack befindet sich eine Quick Switcher-Schaltfläche, mit der Sie schnell zu einer Unterhaltung oder einer direkten Nachricht springen können.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu den Grundlagen.

Slack Top Menubar

Name des Chatrooms

Die linke Seite der Menüleiste beginnt immer mit dem Namen des Raums, in dem Sie sich befinden, unabhängig davon, ob es sich um einen Kanal oder ein Direktnachrichtenfenster handelt. Neben dem Namen wird ein Dropdown-Menü angezeigt, in dem Sie beispielsweise auf Nachrichtenarchive, Kanalbenachrichtigungszwecke und erweiterte Optionen zugreifen können. Sie können sogar den Kanal spielen.

Kanaldetails

Klicken Sie auf das Symbol „i“ neben der Suchleiste in der Menüleiste, um auf Kanaldetails wie den Zweck und das aktuelle Thema des Kanals, angeheftete Elemente (dazu später mehr) und eine Liste aller Mitglieder zuzugreifen, auf die Zugriff besteht den Kanal, alle freigegebenen Dateien innerhalb des Kanals (dazu später mehr) und Benachrichtigungseinstellungen.

Suche

Die Suche ist eine der Hauptfunktionen von Slack - sowohl Nachrichten als auch Dateien können durchsucht werden. Wenn Sie auf das Suchfeld klicken, schlägt Slack Suchmodifikatoren vor, um Ihre Ergebnisse einzugrenzen. Wenn Sie einen Suchbegriff eingeben, zeigt Slack Ihnen verwandte Kanäle, Teammitglieder und den Suchverlauf an.

Klicken Sie auf den Link Springen, um die Konversation um eine Nachricht anzuzeigen, oder wechseln Sie zwischen den Registerkarten Nachrichten und Dateien, um die Ergebnisse nach Typ zu durchsuchen. Sie können sogar nach den neuesten oder relevantesten Dateien sortieren und Kanäle von der Suche ausschließen.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zur Suche.

Erwähnungen und Reaktionen

Während Sie ein Gespräch in einem Kanal führen, können Sie den @Benutzernamen einer Person eingeben, um sie zu benachrichtigen. Sie können Ihre neuesten @ Erwähnungen, @ Kanal-Nachrichten und alle hervorgehobenen Wörter anzeigen, indem Sie auf das Symbol "@" für Erwähnungen und Reaktionen in der oberen rechten Ecke von Slack klicken.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Erwähnungen.

Markierte Gegenstände

Sie können Nachrichten, Dateien, Snippets, Posts und Kommentaren einen Stern hinzufügen, um diese Dinge leichter zu finden. Wenn Sie einen Kanal markieren, wird dieser in der Seitenleiste angezeigt. Sie müssen jedoch auf das markierte Symbol oben rechts in Slack klicken, um auf andere markierte Elemente zuzugreifen.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Sternen.

Flexpane-Menü

Das Symbol "..." in der oberen rechten Ecke von Slack bringt Sie zu Ihrem Flexpane. Es enthält alle Ihre Dateien, ermöglicht den Zugriff auf das Teamverzeichnis und zeigt Ihnen, was mit Slack neu ist. Sie können sogar die Hilfe aufrufen.

Teamverzeichnis: Das Teamverzeichnis von Slack bietet Ihnen einen schnellen Überblick über alle Mitglieder Ihres Teams und wie Sie mit ihnen Kontakt aufnehmen können. Sie können über das Flexpane-Menü („…“) oben rechts oder über Ihre Team-Site darauf zugreifen. Es listet jedes Teammitglied zusammen mit seiner Berufsbezeichnung und seinen Kontaktdaten auf.

Schlaffe Chaträume

Messaging

Um eine Nachricht in einem Kanal oder einer Direktnachricht zu senden, klicken Sie in das Textfeld unten, fügen Sie Ihre Eingabe hinzu und drücken Sie die Eingabetaste. Während Sie ein Gespräch in einem Kanal führen, können Sie den @Benutzernamen einer Person eingeben, um sie zu benachrichtigen.

Emoji

Sie können auf die Emoji-Schaltfläche neben dem Nachrichtenfeld klicken, um ein Emoji zu senden. Sie können auch auf jede Nachricht auf Slack mit einer Emoji-Reaktion antworten. Bewegen Sie dazu einfach die Maus über eine Nachricht und wählen Sie das Symbol Reaktion hinzufügen. Slack bietet vier verschiedene Emoji-Sets an: Apple, Google, Twitter oder Emoji One.

Um einen auszuwählen, gehen Sie zum Teamnamen, um das Teammenü zu öffnen, wählen Sie dann Einstellungen und wählen Sie die Registerkarte Nachrichten und Medien. Unter Emoji-Stil können Sie Ihre Präferenz auswählen und dann auf das "X" klicken, wenn Sie fertig sind. Wenn der Administrator dies zulässt, kann jeder Slack über diese URL ein neues Emoji hinzufügen. Anschließend können Sie ein benutzerdefiniertes Emoji erstellen. Amazeballs.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Emoji.

Hochladen und Freigeben von Dateien

Es gibt verschiedene einfache Möglichkeiten, um einen beliebigen Dateityp von Ihrem Computer hochzuladen (Dokument, Bild, Video, Link usw.). Sie können die Datei per Drag & Drop in das Slack-Fenster ziehen, Bilder direkt in das Meldungsfeld kopieren und einfügen oder auf die Schaltfläche + neben dem Meldungsfeld klicken und Datei hochladen auswählen.

Slack fordert Sie auf, zu entscheiden, wo Sie die Datei freigeben möchten, und einen Titel und einen Kommentar hinzuzufügen. Wenn eine Datei in einem Kanal oder einer Direktnachricht freigegeben wird, veröffentlicht Slack eine Vorschau der Datei. Bilddateien, die auf keiner Seite länger als 6000 Pixel sind, werden inline angezeigt. Vergessen Sie nicht, dass Sie auch Dateien von Google Drive, Dropbox oder Box in Slack freigeben können, indem Sie einen Link zu der Datei in das Meldungsfeld einfügen.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zum Freigeben von Dateien.

Öffentliche Links

Sie können auch einen öffentlichen Link erstellen, um eine Datei öffentlich freizugeben. Klicken Sie einfach auf den Dateinamen, um ihn im Flexpane anzuzeigen, und klicken Sie dann im Menü Weitere Aktionen auf Link öffentlich erstellen.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu öffentlichen Links.

Anheften von Nachrichten und Dateien

Wenn es etwas gibt, das jeder in Ihrem Kanal sehen muss, oder eine wichtige Datei, die Sie leicht finden möchten, kann sie an einen Kanal angeheftet werden, damit sie im Menü mit den Kanaldetails angezeigt wird. Bewegen Sie den Mauszeiger darüber, klicken Sie auf das Zahnrad rechts und wählen Sie Nachricht anheften. Eine angeheftete Nachricht bleibt dort, bis Sie sie entfernen.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Pins.

Erinnerungen einstellen

Sie können Slack für Erinnerungen verwenden. Wenn Sie sich beispielsweise daran erinnern müssen, eine Geschichte in 30 Minuten zu veröffentlichen, können Sie "/ mich in 30 Minuten an die Veröffentlichung erinnern" eingeben, und Slack wird Sie privat daran erinnern.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Erinnerungen.

Zeitstempel

Jede Nachricht hat einen Zeitstempel. Wenn Sie später auf eine bestimmte Nachricht verweisen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zeitstempel in Slack, um eine permanente URL zu erhalten (oder klicken Sie einfach darauf).

Befehle: Hier sind einige Chatroom-Befehle, die Sie kennen müssen:

  • Geben Sie "@channel" ein, um eine Benachrichtigung an alle Mitglieder des Kanals zu senden.
  • Geben Sie "@username" ein, um eine Benachrichtigung an eine Person in einem Kanal zu senden.
  • Geben Sie "@here" ein, um nur Personen zu benachrichtigen, die online und aktiv sind
  • Um einen neuen Kanal zu öffnen, geben Sie "/ open" ein
  • Geben Sie "/ verlassen" ein, um einen Kanal zu verlassen.
  • Geben Sie "/apse" ein, um alle Bilder und GIFs in einem Kanal auszublenden.
  • Erstellen Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Schrägstrichbefehle, indem Sie zu dieser URL gehen

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Befehlen.

Funktioniert Slack mit anderen Apps?

Pocket-lint

Ja. Es gibt Dutzende von Apps, die Sie zu Slack hinzufügen können. Auf diese Weise können Sie Informationen aus anderen Quellen abrufen, in anderen Diensten gespeicherte Dokumente durchsuchen, beispielsweise Kalenderereignisse und Erinnerungen an Slack senden oder Ihrem Team nützliche Funktionen wie Sprach- und Videoanrufe hinzufügen.

Sie können jetzt beispielsweise direkt in Slack auf Skype zugreifen. Das Einrichten der Integration ist einfach: Besuchen Sie einfach die Produktseite Skype-Integration für Slack und klicken Sie auf die Schaltfläche Zu Slack hinzufügen, um die Einrichtung abzuschließen.

Sobald die Skype-Integration konfiguriert wurde, kann jeder im Slack-Team einen Skype-Anruf von einem Computer aus starten, indem er "/ skype" in den Chat eingibt. Wenn der Anruf aufgebaut ist, wird ein Verknüpfungslink angezeigt.

Um an einem Skype-Anruf teilnehmen zu können, müssen Sie sich in einem Webbrowser auf dem Desktop befinden, oder Sie können die mobilen Skype-Apps verwenden, um von Ihrem Telefon aus beizutreten. Jeder kann von einem Computer aus als Gast beitreten oder sich mit einem Microsoft-Konto oder einem Skype-Namen anmelden.

Gehen Sie zum Slack App Directory, um weitere Apps zu finden, mit denen Sie eine Verbindung zu Slack herstellen können. Um das App-Verzeichnis zu besuchen, klicken Sie einfach auf Ihren Teamnamen, um das Team-Menü zu öffnen, und wählen Sie dann Apps & Benutzerdefinierte Integrationen aus. Es gibt auch diese spezielle Slack App Directory-Website. Denken Sie daran, dass Slack in wahrscheinlich jeden von Ihnen verwendeten Dienst integriert ist. Es funktioniert mit Google Kalender, GitHub, IFTTT, Mailchimp, New Relic und mehr.

Es gibt sogar eine Integration namens Giphy, mit der Sie GIFs in Chats ablegen können, indem Sie "/ giphy [Suchbegriff]" eingeben. Wenn Sie ein kostenloser Slack-Benutzer sind, dürfen Sie jedoch nur bis zu 10 Apps und Integrationen hinzufügen.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Apps.

Slack

Kannst du Slacks Thema ändern?

Ja. Gehen Sie zur Seitenleiste und klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben Ihrem Teamnamen, um auf das Einstellungsmenü zuzugreifen. Wählen Sie dort das Seitenleisten-Thema aus und wählen Sie aus der Handvoll, die bereitgestellt werden. Sie können auch die Option "Anpassen" unten verwenden, um Ihr eigenes Erscheinungsbild zu erstellen. Und Sie können jetzt auch zwischen Hell- und Dunkelmodus wählen.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Themen.

Was ist Slackbot?

Slackbot ist Slacks eingebauter Roboter.

Es kann Ihnen helfen, Notizen für Sie zu machen und private Dateien zu verwalten. Klicken Sie einfach in Ihrer Direktnachrichtenliste auf Slackbot, um loszulegen. Sie können Slackbot auch so konfigurieren, dass es über diese Website auf Ihre Teammitglieder reagiert. Es ist ganz einfach: Geben Sie ein Auslösewort oder eine Phrase ein und geben Sie dann an, mit was Slackbot antworten soll.

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Slackbot

Gibt es Tipps und Tricks?

Sicher sind ... sehen Sie sich einige davon an:

  1. Der Quick Switcher: Mit ⌘ / Strg + K von Kanal zu Kanal springen.
  2. Müssen Sie schnell nach dem Kanal suchen, in dem Sie sich befinden? Drücken Sie search / Strg + F, um zu suchen.
  3. Etwas zu früh senden? Drücken Sie die Aufwärts-Taste, um Ihre letzte Nachricht zu bearbeiten.
  4. Melden Sie sich bei mehreren Teams an. Klicken Sie auf Teamname und dann auf Bei einem anderen Team anmelden.
  5. Geben Sie "/ keys" ein, um das Dialogfeld mit den Tastenkombinationen zu öffnen

Diese Slack-FAQ-Seite bietet weitere Informationen zu Tastaturkürzeln

Schreiben von Maggie Tillman und Elyse Betters.