Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Mit Spotify können Spotify Premium-Abonnenten ihre Musik schon lange auf Bose- und Alexa-fähige Lautsprecher streamen. Aber was ist mit Spotify Free-Benutzern?

Nun, Spotify hat nun bekannt gegeben, dass jeder auf der Spotify Free-Ebene dank eines Software-Updates endlich Musik auf Bose- und Alexa-Lautsprechern streamen kann. Vor kurzem kündigte Spotify außerdem an, dass kostenlose Benutzer über Sonos-Lautsprecher hören können , sodass diese Funktion offenbar erweitert wird.

squirrel_widget_146074

So hören Sie Spotify Free auf Alexa- und Bose-Lautsprechern

Insbesondere Spotify Free-Benutzer in den USA, Australien und Neuseeland können die heutigen Top-Hits, Discover Weekly oder benutzerdefinierte Wiedergabelisten auf Amazon Echo- und Fire TV-Geräten sowie über den Bose Home Speaker 300, Home Speaker, abspielen 450, Home Speaker 500, tragbarer Home Speaker, Soundbar 500 oder Soundbar 700. Kostenlose Benutzer können Spotify auch auf allen Sonos-Lautsprechern streamen, einschließlich Sonos Move, Beam und One.

Wenn Sie zu den Millionen gehören, die Spotify Free verwenden, müssen Sie lediglich Folgendes tun:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Alexa- oder Bose-Lautsprecher auf die neueste Firmware aktualisiert ist.
  2. Wählen Sie dann in der Spotify-App das Gerät aus, auf das Sie von Spotify Free streamen möchten.

Hier erfahren Sie, wie Sie Alexa-Lautsprecher aktualisieren. Oder sehen Sie hier, wie Sie die Bose-Lautsprecher aktualisieren.

Möchten Sie mehr wissen?

Weitere Informationen zur Funktionsweise von Spotify finden Sie in unserem Handbuch hier.

Beste iPad-Apps: Der ultimative Leitfaden

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 20 November 2019.