Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wie der Gender-Swap von Snapchat und FaceApp zuvor ist die mobile Anwendung Zao über Nacht zu einer Sensation geworden. Aber nicht nur aus den richtigen Gründen.

Also, was ist Zao? Wie kannst du es bekommen? Was tut es? Und warum hat es das Internet in Brand gesetzt?

Wir beantworten diese und weitere Fragen weiter unten.

Was ist Zao?

Wie einige andere neue Anwendungen und Snapchat Linsen ist Zao ein Face-Swapping iPhone - Anwendung , die fast über Nacht weg virale hat.

Ursprünglich aus China stammend, erschien es am 30. August und stieg als bester kostenloser Download des Landes direkt an die Spitze der chinesischen App Store-Tabelle.

Im Gegensatz zu anderen Face-Swapping-Apps werden Deepfake-Technologien verwendet , um die Gesichter von Prominenten und Filmstars in Videoclips durch Ihre eigenen zu ersetzen. Online-Beispiele zeigen einige sehr beeindruckende Ergebnisse.

Es ist jedoch nicht ohne Kontroversen gekommen. Wie bei den meisten chinesischen Software- und Hardwarekomponenten dieser Tage wurden Datenschutzbedenken geäußert.

Holen Sie sich das großartige Ivacy VPN für weniger Geld mit diesem fantastischen Weihnachtsangebot

Wie von Bloomberg berichtet, wurde in einer früheren Version der Nutzungsbedingungen der App angegeben, dass Entwickler Changsha Shenduronghe Network Technology (eine Tochtergesellschaft von Momo Inc) "freie, unwiderrufliche, dauerhafte, übertragbare und erneut lizenzierbare" Rechte an Bildern von Ihnen behalten würde Sie hochladen.

Nach einem öffentlichen Aufschrei wurden die AGB geändert, und das Studio behauptete nun, dass es Ihre Bilder oder Mini-Videos nur zur Verbesserung der App oder zur Verwendung mit Ihnen vereinbarter Zwecke verwenden werde. Und wenn Sie Ihren hochgeladenen Inhalt löschen, sagt Momo, dass er sich verpflichtet hat, ihn auch von seinen Servern zu löschen.

Die neue Haltung hat die App Store-Bewertung nicht geändert. Tausende von negativen Bewertungen haben den digitalen Service von Apple überflutet. Wenn jedoch der Trend zu anderen Apps in ähnlicher Weise zu beobachten ist, ist es der Öffentlichkeit egal. Sie werden Zao trotzdem benutzen.

Herunterladen und Verwenden von Zao

Zao ist in Apple App Stores auf der ganzen Welt für iOS-Geräte erhältlich und über den App Store auf Ihrem iPhone oder iPad erhältlich. Derzeit ist es jedoch nur in chinesischer Sprache verfügbar, und selbst wenn Datenschutzbedenken zurückgestellt werden, ist es fast unmöglich, auf den vielen Bildschirmen zu navigieren, ohne die Sprache fließend zu sprechen.

Außerdem muss sich Ihre Telefonnummer anmelden (berichtet Reuters ). Daher ist es unwahrscheinlich, dass Sie ein Konto registrieren können, bis eine vollständige globale Version verfügbar ist.

Bis es eine englische Version der Anwendung gibt, empfehlen wir Ihnen nicht, sie trotzdem zu verwenden, da alle Nutzungsbedingungen auf Chinesisch sind und Sie möglicherweise nicht wissen, welche Rechte Sie abzeichnen.

Wie Zao funktioniert

Zao verwendet Deepfake künstlich intelligentes Verdienen, um hochgeladene Bilder Ihres Gesichts zu bewerten und sie in Filmclips genau auf Schauspieler zu platzieren.

Wenn Sie mehrere Bilder hochladen, einschließlich Aufnahmen, in denen Sie blinken oder den Mund öffnen, ist das Endergebnis noch realistischer.

Grundsätzlich analysiert die Software die Positionierung und die Gesichtsausdrücke, die in den Videoclips verwendet werden, und erstellt sie anhand der digitalen Informationen, die aus Ihren Gesichtsbildern stammen, neu.

Die Datenschutzbedenken bestehen darin, dass die von Ihnen hochgeladenen Fotos vom Hauptunternehmen für andere Zwecke verwendet werden können. Das gleiche geschah mit der russischen mobilen Anwendung FaceApp .

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 3 September 2019.