Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Unter dem Namen Bolt gibt es auf Londons Straßen einen neuen App-basierten Ride-Hagel-Service. Das europäische Start-up hieß früher Taxify und bietet einen Service für den Rivalen Uber an. Hier gibt es eine ganze Geschichte.

Taxify war zuvor in London erhältlich, zog sich jedoch nach einer Untersuchung von Transport for London im Jahr 2017 vom Markt zurück. Die Untersuchung drehte sich um die Frage, ob (damals) Taxify eine Betriebsgenehmigung für London hatte - und das taten sie nicht. Stattdessen hatten sie eine Firma mit einer Lizenz gekauft und nutzten diese. Taxifizieren Sie suspendierte Operationen in London und starten Sie jetzt mit einem neuen Namen neu - Bolt.

Der Name dürfte etwas verwirrend sein, da Bolt Mobility - bekannt als Usain Bolt - in den kommenden Wochen seinen Eintritt in Großbritannien bekannt geben wird. Dies könnte ein weiteres heikles Thema für Taxify sein. Dr. Sarah Haynes, Co-CEO, Vorsitzende und Mitbegründerin von Bolt Mobility, eröffnete die europäische Einführung von Bolt Mobility und erklärte, sie wolle gegen diejenigen vorgehen, die den Namen Bolt abwägen wollen. Beobachten Sie diesen Raum.

Zurück zu Taxify Bolt und das Unternehmen verspricht, in London einen günstigeren Service als seine Konkurrenten anzubieten und gleichzeitig sicherzustellen, dass mehr Geld an den Fahrer geht. Das Modell scheint dem von Uber sehr ähnlich zu sein - Sie verwenden die App, um Ihr Taxi auf Anfrage zu erhalten und über die App zu bezahlen -, aber es gibt einen Unterschied.

Die Ankündigung von Bolt zum Start beinhaltet, dass Sie in London einen In-App-Panikknopf erhalten, der Sie direkt mit der Metropolitan Police verbindet. Es sind nicht nur Passagiere, die Zugang zur App erhalten, der Fahrer erhält auch einen Panikknopf, falls die Passagiere im Hintergrund etwas zwielichtig werden. Wir sind uns nicht sicher, ob dies Vertrauen schafft, aber es ist immer gut, The Fuzz auf Kurzwahl zu haben.

Es gibt einen Preisnachlass von 50 Prozent, um Sie in die Autos von Bolt zu locken, die in den ersten zwei Monaten des Dienstes fahren.

Bolt bietet in Großbritannien zwei verschiedene Servicelevel an: Bolt und Bolt Executive. Es bleibt abzuwarten, wie genau sich diese Dienstleistungen in London unterscheiden werden (wir gehen davon aus, dass die Autos einen anderen Standard haben werden), aber die Preise für Executive sind viel höher.

Was ist der Pocket-Lint täglich und wie bekommt man ihn kostenlos?

Sie können die App für iPhone oder Android in den jeweiligen Stores kaufen.

Schreiben von Chris Hall. Ursprünglich veröffentlicht am 11 Juni 2019.