Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - McAfee ist einer der größten Namen im Bereich Viren- und PC-Schutz. Das diesjährige Update seiner Softwarepakete enthält mehrere neue Funktionen, darunter einen verbesserten Kennwortschutz und eine Warnung beim Besuch von Websites, die möglicherweise Ihren Computer übernehmen könnten.

Ein Teil der Attraktivität des verbesserten Kennwortschutzes gilt für iOS-Benutzer. IOS-Apps und Browserfenster können jetzt die Benutzerkontoinformationen und Kennwörter vollständig eingeben.

McAfee Total Protection ist in drei Preisstufen erhältlich: Einzelgerät, Einzelgerät und Familie. Zu den obersten Ebenen gehört verschlüsselter Speicher, und Sie können auch mobile Geräte schützen.

squirrel_widget_2669857

Das Paket enthält ein natives VPN sowie einen neuen Schutz vor Social Media und Online-Betrug - derzeit besonders wichtig wegen Covid-19-Betrug. McAfee kommentiert jetzt Social-Media-Feeds auf sechs wichtigen Plattformen - Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, Reddit und LinkedIn.

Das Unternehmen geht davon aus, dass 60 Prozent der zweifelhaften Links, die über soziale Medien geteilt wurden, von einem Freund oder Familienmitglied geteilt wurden, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie geöffnet werden. Untersuchungen haben außerdem gezeigt, dass 27 Prozent der Social-Media-Nutzer über Social-Messaging-Dienste einen zweifelhaften Link erhalten haben und weitere 20 Prozent Opfer gefälschter Rabatte oder Angebote über soziale Kanäle geworden sind.

Das maschinelle Lernen wird mit dieser Version von McAfee Total Protection ebenfalls verbessert, um neu auftretende Bedrohungen besser zu erkennen und Schutz vor sogenannten dateilosen Bedrohungen zu bieten. Es gibt auch eine verbesserte Oberfläche.

"Jetzt und mit Blick auf die Zukunft werden Verbraucher weiterhin einen verbesserten, integrierten und intuitiven Schutz für alle Aspekte ihres digitalen Lebens benötigen - von der Arbeit über das Einkaufen, Lernen und Unterhalten von zu Hause aus", sagte Jesús Sanchez-Aguilera, Verbraucherleiter bei McAfee .

Laut McAfee verbringt der durchschnittliche Benutzer jetzt 6 Stunden und 43 Minuten pro Tag online auf seinen Geräten.

Schreiben von Dan Grabham.