Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Der Aufstieg von Amazon Music Unlimited ging Hand in Hand mit der explosionsartigen Nutzung von Amazon Echo- Lautsprechern und Alexa, seinem digitalen Assistenten. Es lässt sich nahtlos in Echo-Geräte integrieren und funktioniert gleichzeitig wie jeder andere Streaming-Dienst auf Ihrem Telefon und anderen Geräten.

Spotify ist wahrscheinlich der erste Dienst, an den Sie denken, wenn Sie an Musik-Streaming denken – es gibt es schon am längsten, lässt sich in viele Dienste integrieren und hat einige sehr clevere Funktionen.

Aber welcher Dienst ist der beste für Sie – Amazon Music oder Spotify ? Wir haben uns die Funktionen von beiden angesehen, wie viel Spotify und Amazon Music kosten und wie Sie darauf zugreifen können, um Ihre endgültige Entscheidung zu treffen: Spotify oder Amazon Music Unlimited?

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Amazon Music Unlimited vs Spotify: Preise im Vergleich

Amazon Music Unlimited ist mit mehreren verschiedenen Preisstufen verfügbar. Um Ihnen zu helfen, sich mit Amazon Music Unlimited vertraut zu machen und zu entscheiden, ob es der richtige Service für Sie ist, bietet Amazon eine kostenlose 30-Tage-Testversion an.

Wenn Sie Amazon Prime nicht abonnieren, kostet Sie eine Music Unlimited-Mitgliedschaft 9,99 £ / 9,99 $ pro Monat, aber wenn Sie ein Prime-Konto haben, zahlen Sie nur 7,99 £ / 7,99 £ pro Monat oder 79 £ / 79 $ für das ganze Jahr.

Amazon bietet auch eine Mitgliedschaft für 3,99 £ / 3,99 $ pro Monat an, aber Sie können Musik nur über den Echo-Lautsprecher oder Echo Dot streamen. Beachten Sie, dass Sie die monatliche Echo-Mitgliedschaft für 3,99 £ nur auf einem einzelnen Echo-Gerät verwenden können und nicht übertragen werden können. Wenn Sie mehrere Echo-Geräte zu Hause haben und mit allen Amazon Music Unlimited nutzen möchten, benötigen Sie eine reguläre Einzelmitgliedschaft. Es gibt auch eine Studentenmitgliedschaft für 4,99 $.

Die Familienmitgliedschaft ist für 14,99 £/14,99 $ pro Monat für bis zu 6 Familienmitglieder oder 149 £/149 $ für ein Jahr erhältlich.

Spotify hat eine etwas einfachere Preisstruktur mit vier Stufen: Es gibt eine kostenlose, werbefinanzierte Stufe und eine Premium-Stufe, die monatlich 9,99 £ / 9,99 $ kostet. Auch hier gibt es eine 30-tägige kostenlose Testversion.

Spotify bietet auch ein Familienabonnement an, das für Sie und bis zu fünf Familienmitglieder 14,99 £ / 14,99 $ pro Monat kostet. Jedes Mitglied erhält sein eigenes persönliches Konto.

Es gibt ein Abonnement namens Duo, das einem zusammenlebenden Paar 2 Premium-Konten gewährt. Dies kostet 12,99 $ pro Monat und bietet eine Funktion namens Duo Mix, die eine gemeinsame Wiedergabeliste basierend auf dem Geschmack beider kuratiert.

Studenten können auch eine ermäßigte Mitgliedschaft für nur 4,99 £ erhalten, müssen sich jedoch über UniDays oder NUS Extra anmelden.

Amazon Music Unlimited vs. Spotify: Geräte

Während Amazon Music auf einer Vielzahl von Geräten abgespielt werden kann, hat Spotify in Bezug auf die Konnektivität eine Killerfunktion – Spotify Connect. Und obwohl Amazon jetzt über Alexa Cast verfügt , mit dem Sie aus der Music Unlimited-App heraus auf eine Vielzahl von Alexa- oder Bluetooth-Geräten übertragen können, ist es nicht ganz so flexibel wie Spotify Connect.

Mit Spotify Connect können Sie von jedem anderen aus steuern, was auf jedem Spotify Connect-Gerät oder jeder Spotify-App abgespielt wird. Das bedeutet, dass Sie Ihre Desktop-App verwenden können, um Spotify auf Ihrem Echo zu steuern, Sie können es auf Ihrem Telefon anhalten, etwas anderes finden und es stattdessen auf Ihrem PC abspielen. Jede App kann die Musik steuern, wo immer sie abgespielt wird.

Amazon Music Unlimited ist über die Amazon Music App zugänglich. Die App kann auf iOS- und Android-Geräte sowie auf Mac und PC heruntergeladen werden. Sie können auch über einen Webplayer in Ihrem Browser und über die Echo-Geräte und Fire-Tablets des Unternehmens darauf zugreifen. Sie können Musik auch über ein Sonos-Mehrraumsystem oder einen Roku- Medienstreamer abspielen.

Amazon hat auch gesagt, dass ausgewählte BMW- und Mini-Autos Amazon Music-fähig sind und über das Infotainment-System Zugriff auf den Dienst bieten, wenn sie mit einem Smartphone verbunden sind.

Spotify ist fast überall verfügbar, es gibt eine App für iOS, Android, PC und Mac, aber es ist auch über Spotify Connect auf einer Liste von Geräten verfügbar, die fast zu lang ist, um sie hier aufzulisten. Sie können eine Spotify-App auf ausgewählten Fernsehern von Panasonic, LG, Sony, Samsung, B&O und Philips erhalten, während Spotify mit Stapeln von Audioprodukten funktioniert, einschließlich denen von Bose, Sonos, Onkyo, Denon, Yamaha, Pioneer, Naim, Libratone und Revo.

Eine Vielzahl von Autoherstellern sowie Uber haben entweder einen integrierten Zugriff über Spotify Connect, Android Auto oder Apple CarPlay. Die Sony PlayStation und Microsoft Xbox One haben Apps für Spotify, zusammen mit Google Chromecast und Chromecast Audio. Schauen Sie sich diese vollständige Liste der Spotify Connect-Geräte an .

Wir haben beide auf Amazon Echo-Geräten erwähnt - während Amazon Music etwas besser integriert ist, spielt Spotify auch nativ ab, sodass es keinen großen Unterschied in der Erfahrung gibt.

Und natürlich können Sie immer entweder von Ihrem Telefon zu einem Bluetooth-Lautsprecher oder einem anderen Bluetooth-fähigen Gerät streamen.

Amazon Music Unlimited vs. Spotify: Was bietet besseren Sound?

Spotify reserviert 320 kbps Streaming für seine Premium-Stufe. Wenn Sie die kostenlose Stufe verwenden und auf einem Mobiltelefon hören, können Sie zwischen 96 kbps in normaler Qualität oder 160 kbps in hoher Qualität wählen. Dieselben 160-kbps-Streams werden auf einem Computer als Standardqualität bezeichnet.

Amazon bietet jedoch verlustfreie Musik in höherer Qualität für Audiophile an. Die HD-Angebote sind begrenzter als die Standardbibliothek, aber es ist großartig, auf Audio in höherer Qualität zugreifen zu können, was Spotify derzeit nicht bietet.

Amazon Music HD war früher eine separate, teurere Abonnementstufe, wird aber jetzt mit Music Unlimited gebündelt, was es als Option umso überzeugender macht.

Amazon Music Unlimited vs. Spotify: Andere Funktionen

Radio

Sowohl Amazon Music Unlimited als auch Spotify bieten personalisierte Radiosender basierend auf Künstlern und Titeln, die Sie mögen.

Beide haben stimmungsbasierte Wiedergabelisten und eine Liste automatisch generierter Sender, und Sie können auch einen Sender basierend auf einem Künstler oder Song starten, den Sie gerade hören. Auf diese kann auch auf Echo-Geräten zugegriffen werden.

Wiedergabelisten

Mit beiden Diensten können Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Wiedergabelisten erstellen, die Sie dann mit Freunden teilen können, oder Sie können kuratierte in Ihrer Sammlung speichern.

Entdeckung

Die Musik-App von Amazon und der Webplayer haben einen empfohlenen Bereich, der Alben und Wiedergabelisten anbietet, von denen er glaubt, dass sie Ihnen gefallen werden, basierend auf Ihren Hörgewohnheiten. Die Musik-App selbst wurde grundlegend überarbeitet und behauptet nun, die Musikentdeckung einfacher als je zuvor zu machen.

Spotify hat inzwischen eine Funktion namens Discover Weekly, die eine automatisch kuratierte Wiedergabeliste mit Songs ist, von denen Sie glauben, dass sie Ihnen gefallen werden, basierend auf Ihren Hörgewohnheiten. Es wird jeden Montagmorgen aktualisiert und unserer Erfahrung nach hat uns immer gefallen, was wir gehört haben.

Assistent

Aufgrund der Integration mit Echo-Geräten kann Amazon Music Unlimited mit Alexa verwendet werden. Sie können Alexa alle möglichen Fragen stellen, um die gewünschte Musik zu erhalten, z. B. „Spiel Musik für eine Dinnerparty“ oder „Spiel die größten Hits von Britney Spears“ und so weiter.

Spotify hat keinen eingebauten Assistenten als solchen, kann aber mit Alexa oder Google Assistant gesteuert werden - so können Sie einfach "auf Spotify" nach der gewünschten Musik fragen und sie wird abgespielt.

Offline

Sowohl Amazon Music Unlimited als auch Spotify bieten Offline-Wiedergabe. Amazon bietet es standardmäßig an, aber Sie können Songs von Spotify nur herunterladen, wenn Sie die Premium-Stufe abonnieren.

Amazon Music Unlimited oder Spotify: Was ist besser?

Wenn Sie bereits eine Amazon Prime-Mitgliedschaft haben und einen Echo-Lautsprecher oder Echo Dot gekauft haben, lohnt es sich unglaublich, nur 3,99 £ pro Monat zu zahlen, wenn Sie nur die Wiedergabe auf Ihrem Echo wünschen – sicherlich billiger als die Zahlung für ein vollständiges Spotify-Abonnement. Und der günstigere Preis für Prime-Mitglieder bedeutet, dass Amazon Music Unlimited ein Kinderspiel ist, wenn Sie bereits eine Prime-Mitgliedschaft haben.

Wenn Sie sich auch nach verlustfreier Musik sehnen, ist Amazon Music die offensichtliche Wahl, da Spotify noch keine Hi-Fi-Option anbietet.

Aber wenn Sie noch nicht im Amazon-Ökosystem sind und mit 320-Kbps-Musik umgehen können, dann ist Spotify unsere Wahl. Spotify ist fast überall verfügbar und bietet eine kostenlose Stufe. Es ist erwähnenswert, dass Sie mit dem kostenlosen Kontingent zwar immer noch den gesamten Musikkatalog von Spotify anhören können, es jedoch einige Einschränkungen gibt, wo und wie Sie Ihre Musik abspielen können, Downloads einschränken und so weiter.

Es hilft, dass Spotify unglaublich einfach zu bedienen ist, gut klingt und einige unglaublich nützliche Musikerkennungsfunktionen hat. Wir bewerten auch Spotify Connect - es ist das beste System, wenn Sie eine Reihe verschiedener Lautsprechertypen haben.

Sehen Sie sich auch diese Spotify-Tipps und Tricks an , wenn Sie Ihre Erfahrung verbessern möchten.

Schreiben von Max Langridge und Dan Grabham. Bearbeiten von Luke Baker.
Abschnitte Amazon Spotify Software