Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Musik-Streaming ist bei weitem die beliebteste Art, Musik zu konsumieren. Wo wir früher CDs importieren und auf unsere Computer rippen oder Songs herunterladen mussten (wir hoffen rechtlich), greifen wir jetzt über unsere Smartphones auf Musik aus aller Welt zu.

Es gibt auch einen harten Wettbewerb zwischen Musik-Streaming-Diensten, aber von allen verfügbaren Diensten können vier als "Big Player" angesehen werden: Spotify , Apple Music , Google Play Music und Amazon Music Unlimited .

Während alle vier Zugang zu ähnlich großen Musikkatalogen bieten, hat jeder seine eigenen einzigartigen Funktionen, um die Unterscheidung zu erleichtern. Das bedeutet, dass es schwierig sein kann, den für Sie richtigen Service auszuwählen. Glücklicherweise sind wir hier, um Ihnen dabei zu helfen, die verfügbaren Dienste und deren Angebot zu reduzieren.

Apple Music gegen Spotify gegen Google Play Music gegen Amazon Music Unlimited

Apple Music ist ein idealer Dienst, wenn Sie sich stark auf iTunes verlassen und ein iPhone besitzen. Es kombiniert Ihre iTunes-Mediathek auf Ihrem Computer mit allen Titeln, die Sie von den Cloud-Servern von Apple Music hinzufügen. Der Katalog ist umfangreich und bietet Ihnen Zugriff auf Musikvideos sowie einige exklusive Inhalte ausgewählter Künstler. Es hat auch den 24-Stunden-Radiosender Beats 1, der ein großartiger Ort ist, um neue Musik zu entdecken.

Spotify ist der derzeitige König des Musik-Streamings mit über 70 Millionen zahlenden Abonnenten. Sie können Ihrer Spotify-Bibliothek Ihre eigene Musik hinzufügen, diese ist jedoch nicht so einfach und unkompliziert wie das Angebot von Apple. Auf Spotify kann über Spotify Connect über eine Vielzahl von Lautsprechern, Soundbars und anderen Home-Entertainment-Geräten zugegriffen werden.

Mit Google Play Music können Sie bis zu 50.000 Ihrer eigenen Songs zu Ihrer Online-Bibliothek hinzufügen, die Sie dann herunterladen können, um sie geräteübergreifend offline anzuhören, sofern Sie für die Unlimited-Stufe bezahlen. Es verfügt über eine Instant-Sharing-Plattform über Google+ und ist auf einer Vielzahl von Geräten verfügbar.

Amazon Music Unlimited ist der neueste Dienst für die Streaming-Party, ist aber mit ein paar Party-Tricks angekommen. Je nachdem, ob Sie ein Prime-Abonnent sind oder es nur über ein Echo-Gerät verwenden möchten, gibt es unterschiedliche Preisstufen für genau denselben Inhalt. Die Music Unlimited-App enthält jetzt auch Alexa Cast, mit der Sie Musik aus der App auf Ihre Geräte übertragen können: Was ist Alexa Cast und wie funktioniert es?

Apple

Apple Music

Was ist das?: Apple Music ist ein Dienst mit Zugriff auf zig Millionen Songs. Es wurde entwickelt, um Musik, die Sie gekauft haben, mit Musik zu kombinieren, die Sie von Apples Cloud-Diensten in der Apple Music-Bibliothek gespeichert haben. Die App verfügt über fünf Registerkarten / Funktionen: Bibliothek, Für Sie, Durchsuchen, Radio und Suchen.

Auf der Registerkarte "Für Sie" wird eine Mischung aus handverlesenen Alben und Wiedergabelisten angezeigt, die auf der gewünschten Musik basieren. Auf der Registerkarte "Durchsuchen" werden die neuesten Titel, Videos und Wiedergabelisten der Woche angezeigt, die von Apple Music-Editoren ausgewählt wurden. Auf der Registerkarte Radio finden Sie Beats 1, einen weltweiten 24-Stunden-Live-Sender, der von DJs wie Zane Lowe, Ebro Darden und Julie Adenuga sowie anderen von Radio-DJs erstellten, fachmännisch kuratierten Sendern geleitet wird.

In der Bibliothek finden Sie all Ihre Musik, egal ob es sich um Titel handelt, die Sie von Ihrem Computer importiert haben, um Titel, die Sie bei iTunes gekauft haben, oder um Titel, die Sie von den Servern von Apple Music hinzugefügt haben. Und schließlich ist Search der Ort, an dem Sie nach Musik suchen, die Sie möchten.

Siri wurde für die Arbeit mit Apple Music programmiert, sodass Sie sie bitten können, die besten Songs von 1994 zu spielen ... und genau das wird sie tun. Sobald Sie mit dem Abspielen eines Songs begonnen haben, können Sie nach oben wischen, um die nächsten Songs in der Wiedergabewarteschlange oder den Text des aktuell abgespielten Songs anzuzeigen (diese Funktionen erhalten Sie nur, wenn Sie iOS 10 oder höher installiert haben).

Wenn sich das Lied, das Sie gerade hören, nicht in Ihrer Bibliothek befindet, können Sie es hinzufügen, einer Wiedergabeliste hinzufügen, eine Station mit Liedern erstellen, die auf dem abgespielten basiert, oder es mit Freunden teilen.

Preis:

  • £ 9.99 / Monat pro Benutzer
  • £ 14.99 / Monat für eine sechsköpfige Familie
  • 99,99 £ / Jahr - sparen Sie 19,89 £ gegenüber der monatlichen Mitgliedschaft
  • £ 4.99 / Monat für die Studentenmitgliedschaft
  • Kostenlos, um Beats 1 ohne Abonnement anzuhören

Geräte:

  • iOS
  • Mac
  • PC
  • Android

Fazit: Apple Music ist eine einzige App, die Ihre Musik, einen Streaming-Service und einen weltweiten Live-Radiosender kombiniert. Alles befindet sich an einem Ort, sodass Sie alles streamen können, was Sie möchten, oder Apple Music für Sie auswählen lassen können.

Spotify

Spotify

Was ist das?: Spotify hat fast 160 Millionen Benutzer, von denen 71 Millionen für den Dienst bezahlen. Der Rest abonniert die kostenlose Stufe von Spotify, die die Musikqualität einschränkt und alle paar Songs Werbung abspielt. Die kostenlose Stufe schließt Benutzer auch von der Verwendung anderer Funktionen aus, z. B. der Verwendung mit Sonos und Spotify Connect.

Sie können Ihre gekaufte Musik mithilfe Ihres Computers zu Spotify hinzufügen, müssen sie jedoch manuell hinzufügen. Sie können Titel offline anhören, wenn Sie für die Premium-Version bezahlen, aber Sie können keine Songs mit der kostenlosen Stufe herunterladen.

Mit Spotify haben Sie Zugriff auf Millionen von Titeln und vorgefertigten Wiedergabelisten sowie auf Spotify-Radio. Es wird lernen, während Sie zuhören und durch Assoziationen Empfehlungen abgeben, die auf Ihrem Geschmack basieren. Es gibt auch eine Band-Merchandise-Store-Front, über die Sie beispielsweise leicht auf das T-Shirt Ihrer Lieblingsband zugreifen können. Spotify bietet auch eine Facebook-Integration, sodass Sie Ihren Freunden folgen können, um zu sehen, was sie hören.

Darüber hinaus hat Spotify in Zusammenarbeit mit Google Chromecast- und Chromecast Audio-Unterstützung angeboten, sodass jeder Lautsprecher in Smart Connected Player verwandeln kann. Mit Spotify Connect können Sie den Dienst über kompatible Lautsprecher abspielen.

Preis:

  • Kostenlose Stufe mit Werbung.
  • £ 9.99 / Monat für Premium Tier
  • 50 Prozent Rabatt auf Premium mit Unidays oder NUS Extra für Studenten
  • £ 15 / Monat für eine fünfköpfige Familie

Geräte:

  • Android
  • Brombeere
  • Boxee
  • iOS
  • Linux
  • MeeGo
  • Microsoft Windows
  • Openpandora OS X.
  • Playstation
  • Roku
  • Samsung Smart TV
  • Sonos
  • Squeezebox
  • Telia Digital-TV
  • TiVo
  • WD TV
  • webOS
  • Withings Aura
  • Home Entertainment-Systeme und Autos über Spotify Connect

Fazit: Spotify ist die am weitesten verbreitete Musik-Streaming-Plattform, die eine große Auswahl an Songs zu einem vernünftigen Preis bietet.

Google

Google Play Music

Was ist das?: Google Play Music All Access verfügt über 35 Millionen Titel in seiner Bibliothek. Sie können jedoch auch bis zu 50.000 Ihrer lokal gespeicherten Titel hinzufügen, auf Ihr Gerät streamen und für die Offline-Wiedergabe mit der Stufe Unlimited herunterladen.

Es ist möglich, Radiosender von Künstlern Ihrer Wahl zu kuratieren, wenn Sie für das Unlimited-Paket bezahlen. Im kostenlosen Abonnement erhalten Sie jedoch Empfehlungen, die auf Ihrem Geschmack basieren.

Im Moment gibt es keine Möglichkeit, Ihre persönliche Sammlung über die Marke von 50.000 zu erweitern, aber Google+ ist integriert, sodass Sie Ihre Musikauswahl mit anderen teilen und sehen können, was Ihre Freunde hören, um Empfehlungen zu erhalten.

Preis:

  • £ 9,99 / Monat

Geräte:

  • Android
  • PC
  • Mac
  • iOS
  • Sonos
  • Chromecast

Fazit: Google Play Music ist erschwinglich, verfügt über eine große Bibliothek, ermöglicht das Teilen, Radio und intelligente Vorschläge. Außerdem können Sie Ihre eigene Musikbibliothek gesichert und leicht zugänglich halten.

Amazon

Amazon Music Unlimited

Was ist das?: Amazon Music Unlimited ist der vollwertige Musik-Streaming-Dienst von Amazon. Es läuft getrennt von Prime Music, auf das nur Prime-Abonnenten zugreifen können. Prime Music hat einen viel kleineren Musikkatalog.

Music Unlimited hat Zugriff auf "zig Millionen" Songs der großen Labels, auf die über die Amazon Music App zugegriffen werden kann, die für eine Reihe von Geräten verfügbar ist.

Music Unlimited hat nur eine Stufe, aber unterschiedliche Preisoptionen, je nachdem, ob Sie ein Prime-Abonnent sind oder ob Sie es ausschließlich über eines der Echo-Geräte des Unternehmens verwenden möchten.

Preis:

  • £ 9.99 / Monat für Nicht-Prime-Abonnenten
  • £ 7.99 / Monat oder £ 79 / Jahr für Prime-Abonnenten
  • £ 3.99 / Monat bei Verwendung über ein einzelnes Echo-Gerät
  • £ 14.99 / Monat oder £ 149 / Jahr für bis zu sechs Familienmitglieder

Geräte:

  • Android
  • iOS
  • Mac
  • PC
  • Internet Spieler
  • Echo
  • Amazon Fire-Geräte
  • Wählen Sie Home-Entertainment-Systeme und Autos

Fazit: Amazon Music Unlimited hat einige Gründe, sich gegen seine Konkurrenten zu behaupten, aber mit einer Reihe von Preisoptionen, die sie unterbieten, könnte es sicherlich eine Kraft sein, mit der man rechnen muss.

Mochte dies? Check out Was ist Alexa Cast und wie funktioniert es?

Schreiben von Max Langridge und Dan Grabham.